Landespersonalvertretungsrecht Nordrhein-Westfalen

Das Grundlagenseminar für Personalräte aus Nordrhein-Westfalen

Das Landespersonalvertretungsgesetz Nordrhein-Westfalen (LPVG NRW) regelt die Rechte und Pflichten der Personalvertretungen im öffentlichen Dienst in NRW. Es gilt für Beschäftigte des Landes Nordrhein-Westfalen sowie der Gemeinden, Landkreise, Bezirke, kommunalen Anstalten, anderer Körperschaften und Stiftungen des öffentlichen Rechts in NRW. Das LPVG NRW umfasst ähnliche Bereiche wie das Bundespersonalvertretungsgesetz, jedoch mit spezifischen Regelungen für Deutschlands bevölkerungsreichstes Bundesland. Um Ziele effektiv verfolgen und die Interessen der Beschäftigten der Dienststelle wirksam vertreten zu können, muss der Personalrat fundierte Kenntnisse des Landespersonalvertretungsrechts haben. Von der Wahl des Vorsitzenden und Geschäftsführung des Personalrats über Personalversammlungen, Dienstvereinbarungen und beteiligungspflichtige Angelegenheiten bis hin zu verwaltungsrechtlichen Beschlussverfahren bietet das LPVG NRW rechtliche Sicherheit für den zukünftigen Aufgabenbereich der nordrhein-westfälischen Personalräte. Im Seminar „Landespersonalvertretungsrecht NRW“ lernen die Teilnehmer somit alle relevanten Bestimmungen des LPVG NRW als wichtiges Instrument zur Stärkung der Rechte von Personalvertretungen auf Landes- und Kommunalebene.

Das Landespersonalvertretungsgesetz NRW und seine wichtigsten Bestimmungen  

  • Umgang mit dem Gesetzestext  
  • Allgemeine Aufgaben des Personalrats 
  • Informationsrechte und Auskunftsansprüche des Personalrats  
  • Das Monatsgespräch mit dem Dienststellenleiter 
  • Stufenvertretungen, Gesamt-, Haupt- und Bezirkspersonalrat  

Die Geschäftsführung des Personalrats  

  • Wahl des Vorsitzenden  
  • Aufgaben des Vorsitzenden und seines Stellvertreters 
  • Ladung, Durchführung und Nachbereitung von Personalratssitzungen 
  • Sitzungen mittels Video- oder Telefonkonferenz 
  • Verhinderung von Personalratsmitgliedern und Ladung von Ersatzmitgliedern  
  • Voraussetzungen einer wirksamen Beschlussfassung 
  • Möglichkeiten einer Geschäftsordnung  

Stellung des Personalrats und seiner Mitglieder 

  • Ehrenamtsprinzip und Freistellungsanspruch für die Personalratsarbeit 
  • Tätigkeits- und Entgeltschutz  
  • Kündigungs-, Versetzungs- und Abordnungsschutz  
  • Schulungsanspruch des Personalrats 
  • Wer trägt die Kosten der Personalratsarbeit? 

Die Personalversammlung  

  • Gesetzliche Bestimmungen zu Zeitpunkt und Häufigkeit der Versammlung  
  • Teilnehmerkreis: Wer muss eingeladen werden? 
  • Möglichkeit der Übertragung mittels Videokonferenz 
  • Angelegenheiten für die Personalversammlung  

Die Dienstvereinbarung als Instrument der Mitbestimmung  

  • Form und Wirkung von Dienstvereinbarungen 
  • Zustandekommen der Dienstvereinbarung  
  • Stufenverfahren und Einigungsstelle  

Die Beteiligungsrechte des Personalrats nach § 72 LPersVG NRW, insbesondere  

  • Organisationsangelegenheiten  
  • Personalangelegenheiten  
  • personellen Einzelmaßnahmen, z.B. Einstellung, Eingruppierung, Umgruppierung und Versetzung  
  • Kündigungen 
  • Das verwaltungsgerichtliche Beschlussverfahren  

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars

  • Rechte, Pflichten und Aufgaben des Personalrats und seiner Mitglieder
  • Ordnungsgemäßer Ablauf einer Personalratssitzung: Von der Ladung bis zur Protokollführung
  • Rechtlicher Rahmen und Tipps für die Personalversammlung
  • Beteiligungsrechte des Personalrats und Umsetzung durch Dienstvereinbarung
652 BGM 2 Best Practice Pb

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer: ca. 18
§ 40 Abs. 1 i.V.m.
§ 42 Abs. 5 LPersVG NRW

Zu den Terminen
mit Kollegenrabatt ab 890,- €
1. Teilnehmer
990,- €
2. Teilnehmer
940,- €
Weitere Teilnehmer
890,- €
Seminargebühren zzgl. Hotelkosten und MwSt.
Weitere Teilnehmer können im Warenkorb hinzugefügt werden

Zu empfehlen für

  • Personalratsmitglieder aus Nordrhein-Westfalen
  • Ersatzmitglieder des Personalrats

Termine 2024

Datum

Ort

Kennung

August

  • 26.08. - 30.08.2024

    Willingen

    3551/2024

    Best Western Plus Hotel Willingen

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Das Best Western Plus Hotel Willingen liegt in der beliebten Erlebnisregion, mitten im Hochsauerland. Es befindet sich unweit vom Bahnhof, direkt in der Ortsmitte - nah am Kurgarten. Die 148 Zimmer sind modern eingerichtet und allergikerfreundlich. Flatscreen, Safe, Sitzecke & Schreibtisch sind in jedem Zimmer zu finden. Alle 7 Tagungsräume sind mit modernster Tagungstechnik ausgestattet. Warme Farben, klare Linien und natürliches Flair kombiniert mit Lifestyle und persönlichem Charme sorgen für eine optimale Seminargrundlage. Das hauseigene Seasons Spa lädt zu einer Auszeit in der seminarfreien Zeit ein.

November

Dezember

  • 02.12. - 06.12.2024

    Willingen

    4950/2024

    Best Western Plus Hotel Willingen

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Das Best Western Plus Hotel Willingen liegt in der beliebten Erlebnisregion, mitten im Hochsauerland. Es befindet sich unweit vom Bahnhof, direkt in der Ortsmitte - nah am Kurgarten. Die 148 Zimmer sind modern eingerichtet und allergikerfreundlich. Flatscreen, Safe, Sitzecke & Schreibtisch sind in jedem Zimmer zu finden. Alle 7 Tagungsräume sind mit modernster Tagungstechnik ausgestattet. Warme Farben, klare Linien und natürliches Flair kombiniert mit Lifestyle und persönlichem Charme sorgen für eine optimale Seminargrundlage. Das hauseigene Seasons Spa lädt zu einer Auszeit in der seminarfreien Zeit ein.

Termine 2025

Datum

Ort

Kennung

März

  • 24.03. - 28.03.2025

    Essen

    1350/2025

    IntercityHotel Essen

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt liegt das IntercityHotel Essen. Durch die gute Anbindung an die Autobahn und die öffentlichen Verkehrsmittel, sind Sie nach dem Seminar mobil, um die kulturellen Highlights wie das UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein oder das Museum Folkwang zu erkunden. Sie übernachten in einem der 167 Zimmer mit großzügigem Schreibtisch, WLAN und Flatscreen-TV. Den Abend nach dem Seminar können Sie im hoteleigenen Restaurant oder der Bar bei einem Dinner und einem Kaltgetränk ausklingen lassen.

Juli

  • 07.07. - 11.07.2025

    Dortmund

    2850/2025

    Hotel Esplanade

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Das Hotel Esplanade liegt im Zentrum von Dortmund und ist vom Hauptbahnhof in wenigen Gehminuten zu erreichen. Das inhabergeführte Hotel versteht sich als Liebeserklärung an das Ruhrgebiet und dessen Kultur. Ein Highlight sind die „Ruhrpott-Zimmer“, in denen an die vergangenen Zeiten des Steinkohlebergbaus erinnert wird. Insgesamt stehen 115 Zimmer zur Verfügung, 2 davon behindertengerecht. Es gibt kostenloses Highspeed-Internet und SKY-TV. Der moderne Tagungsbereich besteht aus vier klimatisierten Tagungsräumen, die alle über Tageslicht verfügen. Ein begrünter Innenhof lädt in den Tagungspausen zur Entspannung ein. Zur weiteren Ausstattung des Hotels gehören eine Sauna mit Ruhebereich sowie ein modernes Fitnesscenter. Viele Attraktionen der Ruhrgebietsstadt, wie das „Dortmunder U“, das Fußballmuseum oder die Reinoldikirche, sind vom Hotel aus fußläufig zu erreichen.

    Aufgrund von Renovierungsarbeiten sind der Wellness- und der Fitness-Bereich derzeit nicht nutzbar.

November

  • 10.11. - 14.11.2025

    Köln

    4650/2025

    Hotel Mondial am Dom Cologne - MGallery

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Im Herzen von Köln und direkt gegenüber der berühmten Philharmonie empfängt das 4-Sterne-Superior-Hotel Mondial seine Gäste in eleganter, stilvoller Atmosphäre mit Annehmlichkeiten wie Restaurants, Außenterrasse mit Domblick und einem Sauna- und Fitness-Bereich. Hochwertig ausgestattet sind auch die offen gestalteten Zimmer und Junior Suiten. Wenige Gehminuten vom MGallery entfernt befindet sich das berühmteste Wahrzeichen der Rhein-Metropole: der Kölner Dom, von dem aus man einen der schönsten Ausblicke über die schillernde Großstadt und den Rhein hat. In der Umgebung des Mondial Köln befinden sich zudem zahlreiche Museen und Galerien sowie die pulsierende Kölner Altstadt.

    Ihr Wunschthema als individuelle Inhouse Schulung!

    Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

    T 0209 / 165 85 - 0
    M inhouse@aas-seminare.de






    * Diese Angaben sind verpflichtend, damit wir bestmöglich mit Ihnen in Kontakt treten können.

    Geben Sie hier diesen Code ein: captcha

    Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
    0209 165 85 - 0
    oder nutzen Sie unser Kontaktformular

    Zum Kontaktformular
    MA JT Kontakt 400

    für BR, JAV und SBV

    Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

    Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

    * Pflichtfelder