Sozialversicherungsrecht für die Schwerbehindertenvertretung (SBV)

Rente, Arbeitslosigkeit, Krankheit und Unfall – Unterstützung durch die Vertrauensperson

Die SBV ist häufig erste Anlaufstelle von schwerbehinderten Beschäftigten, wenn es bei Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Absicherung im Alter um die Fragen geht, welche Leistungen aus der Sozialversicherung zu erwarten sind und was man bei der Beantragung beachten muss. Hier kann die SBV mit ihrem Fachwissen unterstützen, damit die finanzielle Absicherung in dieser Phase gelingt. Im Seminar „Sozialversicherungsrecht für die Schwerbehindertenvertretung (SBV)“ lernen Vertrauensleute die Grundlagen rund um die soziale Absicherung für den Fall von Rente, Arbeitslosigkeit, Krankheit und Unfall kennen.

Grundlagen des Sozialversicherungsrechts

  • Systematik und Besonderheiten des Sozialversicherungsrechts
  • allgemeiner Teil und gemeinsame Vorschriften: SGB I, SGB IV, SGB X und SGG
  • Prüfung von Ansprüchen aus dem SGB

Kündigung des Arbeitsverhältnisses und Aufhebungsvertrag

  • Der ALG-Anspruch: Voraussetzung und Dauer
  • Wie eine Abfindung beim ALG berücksichtigt wird
  • Verhindern einer Sperrzeit

Praktisches zu Rentenansprüchen

  • Grundlagen zu den Rentenarten
  • Rente für schwerbehinderte Menschen im Betrieb
  • Vorgezogene Rente mit Abschlägen
  • Flexirente
  • Rente und Hinzuverdienst
  • Erwerbsminderungsrenten

Aufgaben der gesetzlichen Unfallversicherung

Arbeitsunfall und Berufskrankheit

  • Verletztengeld und Verletztenrente einschließlich Hinterbliebenenversorgung
  • Antragstellung – die Hilfestellung der SBV

Gesetzliche Krankenversicherung

Wiedereingliederung Langzeiterkrankter: BEM

  • Krankengeld, Erwerbsminderungsrente oder Arbeitslosigkeit?
  • Chroniker-Richtlinie

Basics zur gesetzlichen Pflegeversicherung

Grad der Pflegebedürftigkeit

  • Module zur Begutachtung
  • Leistungsarten

Basics zur Grundsicherung

Grundsicherung für Arbeitssuchende (Bürgergeld)

  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
  • Hilfen zur Pflege und Gesundheit
  • Eingliederungshilfe für (schwer-)behinderte Menschen

Inklusion im Betrieb voranbringen

Leistungen der Rehabilitationsträger zur medizinischen Rehabilitation und zur Teilhabe am Arbeitsleben

  • Begleitende Hilfen des Integrationsamts
  • Unterstützung des Integrationsfachdienstes

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars

  • Was nach einer Kündigung oder einem Aufhebungsvertrag beachtet werden muss
  • Besonderheiten bei Rentenansprüchen schwerbehinderter Menschen
  • Aufgaben und Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Erwerbsminderung, Krankheit oder Arbeitslosigkeit
  • Leistungen der Rehabilitationsträger
638 Sozialversicherungsrecht SBV Pb

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer: ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG,
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX

Zu den Terminen
mit Kollegenrabatt ab 1440,- €
1. Teilnehmer
1540,- €
2. Teilnehmer
1490,- €
Weitere Teilnehmer
1440,- €
Seminargebühren zzgl. Hotelkosten und MwSt.
Weitere Teilnehmer können im Warenkorb hinzugefügt werden

Bitte beachten

Die Entscheidung über den Besuch der Schulung trifft nicht der Betriebsrat, sondern die Schwerbehindertenvertretung selbst.


Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter

Formulare & Musterschreiben

Unverbindliche Reservierung
Verbindliche Seminaranmeldung
Ordnungsgemäße Ladung zur Betriebsratssitzung
Betriebsratsbeschluss zur Schulungsteilnahme
Mitteilung an die Geschäftsleitung zur Schulungsteilnahme

Termine 2024

Datum

Ort

Kennung

Oktober

  • 14.10. - 18.10.2024

    Düsseldorf

    4225/2024

    Holiday Inn Düsseldorf City - Toulouser Allee

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Das Holiday Inn Düsseldorf City - Toulouser Allee liegt im neu entstandenen Viertel Le Quartier Central, im beliebten Ortsteil Pempelfort. Altstadt und Königsallee sind vom Hotel aus fußläufig erreichbar. Im 2017 eröffneten Hotel wurde ein Open-Lobby-Konzept umgesetzt. Bar, Restaurant und Lounge gehen nahtlos ineinander über. Im separaten Tagungsbereich bieten die sehr modernen Seminarräume mit bodentiefen Fenstern perfekte Arbeitsbedingungen. Das Hotel bietet seinen Gästen einen gut ausgestatteten Fitnessraum. Nach Seminarende bietet sich ein Bummel durch die nahegelegene Innen- und Altstadt an.

    Ihr Wunschthema als individuelle Inhouse Schulung!

    Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

    T 0209 / 165 85 - 0
    M inhouse@aas-seminare.de






    * Diese Angaben sind verpflichtend, damit wir bestmöglich mit Ihnen in Kontakt treten können.

    Geben Sie hier diesen Code ein: captcha

    Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
    0209 165 85 - 0
    oder nutzen Sie unser Kontaktformular

    Zum Kontaktformular
    MA JT Kontakt 400

    für BR, JAV und SBV

    Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

    Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

    * Pflichtfelder