Mitbestimmungsrechte, Aufgaben und Handlungsfelder des Betriebsrats

Spezial- und Vertiefungsseminare

  • Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Wechselwirkung von Individual- und Kollektivarbeitsrecht bei der Entgeltgestaltung
    • Auswirkungen der Tarifgebundenheit
    • Reichweite der Mitbestimmung in Entgeltfragen
    • Gestaltung von Vereinbarungen, u. a. zu Sonderzuwendungen und leistungsorientiertem Entgelt
    • Änderungskündigung und Beteiligung des Betriebsrats
  • Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Prüfpflicht des Arbeitgebers vor der Stellenausschreibung
    • Beteiligung des Betriebsrats bei der Stellenausschreibung
    • Zulässige Fragen des Arbeitgebers im Bewerbungsverfahren
    • Auswahl des Bewerbers: Beteiligung des BR und der SBV bei der Einstellung
    • Das kann der BR mit der Zustimmungsverweigerung erreichen
  • Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Souveräner Umgang mit Aufhebungsverträgen
    • Zulässigkeit der verhaltensbedingten Tat- und Verdachtskündigung
    • Richtige Vorgehensweise bei berechtigten und unberechtigten Abmahnungen
    • Grundlagen zum Thema Mobbing: Beteiligung des Betriebsrats
    • Versetzung und Freistellungen richtig entgegentreten
  • Neu

    Neue Mitarbeiter gewinnen und Fachkräfte im Betrieb halten

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Attraktive Arbeitsbedingungen im Betrieb schaffen
    • Fachkräfte- und Personalmangel erkennen und Maßnahmen frühzeitig ergreifen
    • Personalentwicklung und -planung als Betriebsrat vorantreiben
    • Weiterbildung und Qualifizierung im Betrieb etablieren
    • Staatliche Förderungsmöglichkeiten kennen und nutzen
  • Neu

    Pick by Voice, Leistungskontrollen und Arbeitsverdichtung

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Mitbestimmung bei Arbeitszeit, Arbeitsbedingungen und speziellen Regeln in der Onlinehandel- und Logistikbranche
    • Grundlagen der Gefährdungsbeurteilung
    • Arbeitsverdichtung und Belastungen entgegenwirken
    • Arbeitnehmer vor umfangreicher Überwachung schützen
    • Möglichkeiten zur Sicherung von Qualifizierung und Beschäftigung
  • Neu

    Gesunde Arbeitsplätze für jedes Alter

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Förderung der Beschäftigung älterer Arbeitnehmer
    • Gesundheitsschutz zur Erhaltung der Arbeitsfähigkeit
    • Arbeitszeitgestaltung älterer Arbeitnehmer
    • Bildungsmaßnahmen für Beschäftigte
    • Regelungsmöglichkeiten in Betrieb und Dienststelle kennen
  • Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Herausforderungen, die große Veränderungen mit sich bringen
    • Veränderungen im Betrieb bestmöglich umsetzen
    • Verhandlungen über die Auswirkungen betrieblicher Veränderungen sicher und auf Augenhöhe mit der Geschäftsleitung durchführen
    • Veränderungen klar und positiv kommunizieren
    • Kolleginnen und Kollegen auf dem Weg der Veränderung mitnehmen
  • So können Betriebsrat und Personalrat Beschäftigte unterstützen

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Teilnahmerechte kennen
    • Erlaubte Inhalte von Personalgesprächen
    • Wann eine Teilnahmepflicht besteht
    • Mitarbeiterjahresgespräche richtig führen: Zielvereinbarungen und Leistungsbeurteilungen im Betrieb
    • Unterstützung durch den Betriebsrat
  • So kann der Betriebsrat aktiv mitgestalten

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Vorgehensweise des Arbeitgebers bei der Entwicklung einer Personalstrategie
    • Rückschlüsse des BR aus der Personalstrategie des Arbeitgebers
    • Strategischer Einsatz der Informations- und Mitbestimmungsrechte
    • Unterstützung bei der Entwicklung einer guten Personalstrategie
    • Rechte des Betriebsrats im Rahmen der Berufsbildung
  • Erfolgreich verhandeln und rechtssicher formulieren

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Freiwillige oder erzwingbare Betriebsvereinbarung
    • Verhältnis von Betriebsvereinbarung zu Arbeitsvertrag oder Tarifvertrag
    • Von der richtigen Form bis zum sicheren Abschluss
    • Typische Regelungen: Was eine Betriebsvereinbarung enthalten muss
    • Einigungsstellenverfahren im Überblick
  • Haftung für Kosten und Verstöße des Betriebsrats vermeiden

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Haftungsrisiken des Gremiums und des einzelnen Betriebsratsmitglieds kennen
    • Kostenrisiken kennen
    • Haftung für Verstöße des Betriebsrats
    • § 23 BetrVG und die gerichtlichen Möglichkeiten
    • Konsequenzen bei Haftungsfällen bis hin zur Kündigung
  • Wie weit geht das Weisungsrecht des Arbeitgebers?

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Einseitige Weisungsrechte des Arbeitgebers
    • Grenzen arbeitsvertraglicher Regelungen
    • Fragen der Zumutbarkeit beim Direktionsrecht
    • Wann der Betriebsrat zu beteiligen ist
    • Handlungsmöglichkeiten des Arbeitnehmers
  • Umfang und Grenzen des Auskunfts- und Unterrichtungsrechts

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Alle wichtigen Informationsrechte des Betriebsrats
    • Nachhaltige Durchsetzungsmöglichkeiten
    • Informationskonzept des Betriebsrats
  • Kenntnisse nach Abschluss des Seminars :

    • Welche Informationen müssen wann und in welcher Form vorgelegt werden
    • Kontrolle von Verträgen und Entgeltgerechtigkeit
    • Kontrolle der Arbeitszeiten und des Arbeitsschutzes
    • Überwachung der Vorschriften des AGG
    • Durchsetzung und Sicherung der Überwachungsrechte
  • Mitbestimmung bei den rechtlichen Grundlagen für den Arbeitsschutz

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars :

    • Die wichtigsten Regelungen aus dem ArbSchG und dem ASiG
    • Die wichtigsten Vorgaben des ArbZG
    • Das Wichtigste zu Mutterschutz und Elternzeit
    • Das Wichtigste zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen
  • Digitale Lernformate, Lernmanagementsysteme und Mitbestimmung

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Die wichtigsten Trends und Begrifflichkeiten bei der digital unterstützten Aus- und Weiterbildung
    • Beteiligungsrechte im Rahmen der digital unterstützten Aus- und Weiterbildung
    • Anforderungen sowie Erwartungen an die spezifische unternehmens-interne digitale Lernlandschaft
    • Praxistaugliche Vorschläge für Betriebsvereinbarungen
  • So fördern Sie als Betriebsrat und Personalrat Gesundheit und Leistungsfähigkeit

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Bedeutung des Faktors Gesundheit
    • Vorteile und Nutzen für Mitarbeiter und Unternehmen
    • Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
    • Bausteine und mögliche Ansatzpunkte für die Umsetzung
    • Unterstützungs- und Förderungsmöglichkeiten
  • Neu

    Neue Arbeitsmethoden im Betrieb und Betriebsrat

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten bei agilen Arbeitsmethoden
    • Auswirkungen agiler Methoden auf Arbeitnehmer und Betrieb/Unternehmen
    • Agile Arbeitsmöglichkeiten im Betriebsrat
  • Arbeitsrechtliche Probleme und Mitbestimmungsmöglichkeiten des Betriebsrats

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Rechtliche Voraussetzungen für die Arbeit im Homeoffice
    • Mobile Arbeit und Mitbestimmung
    • Anspruch auf Homeoffice und Rückkehrrecht
    • Arbeitsschutz im heimischen Büro
    • Mitbestimmung des Betriebsrats – Tipps für Betriebsvereinbarungen
  • Handlungshilfen für die Arbeit im Gesundheitsbereich

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars :

    • Haftung der Arbeitnehmer im Klinikbereich
    • Arbeitszeit im Pflegebereich und Überlastungsanzeige
    • BEM im Gesundheitsbereich
    • Aufgaben des Betriebsrats

Haben Sie Fragen...?

Zu unseren Seminaren, Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular !

0209 165 85 - 0

Vom Wandel zur Stärke

Effektives Change Management in Betrieben - Ein Gespräch mit Wirtschaftspsychologin Martina Allemand-Vetter

 

 

Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
0209 165 85 - 0
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Zum Kontaktformular
MA JT Kontakt 400

für BR, JAV und SBV

Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

* Pflichtfelder