Schwerbehindertenvertretung (SBV)

Die Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung sind breit gefächert. In unseren speziellen SBV-Seminaren werden Sie umfassend auf die Herausforderungen vorbereitet, die Ihnen Ihre Aufgaben stellen.

Besuchen Sie auch unseren Kongress für Schwerbehindertenvertretungen mit den aktuellen Schwerpunktthemen der Arbeit als SBV.

  • Aktuelle Schwerpunktthemen für die Arbeit der SBV

    Kenntnisse nach Abschluss des Kongresses:

    • Aktuelles aus der Rechtsprechung für die SBV
    • Langzeiterkrankung und barrierefreie Arbeitsplätze
  • Grundlagenwissen für die Schwerbehindertenvertretung

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Wie ein professioneller Start in die Amtszeit gelingt
    • Erfolgreiche Arbeit als Vertrauensperson der Schwerbehinderten
    • Basics des speziellen Rechts für schwerbehinderte Arbeitnehmer
    • Die Rechtsfragen zum Grad der Behinderung (GdB)
    • Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung
  • So gehen Sie den betrieblichen Alltag richtig an!

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Beteiligung bei Einstellung schwerbehinderter Arbeitnehmer
    • Kündigung von Arbeitnehmern und schwerbehinderten Arbeitnehmern
    • Verhandlungsstrategien und Inhalte einer Inklusionsvereinbarung
    • Der Weg zum Sozialgericht
  • Hilfen beantragen und über Erfolge berichten

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Pflichten und Aufgaben des Integrationsamts
    • Aufgaben des technischen Beratungsdienstes
    • Kriterien für Entscheidungen des Integrationsamts
    • Leistungen des Integrationsamts
    • Tätigkeitsbericht der Schwerbehindertenvertretung
  • Auffrischung für die wiedergewählte Schwerbehindertenvertretung

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Ablauf des Feststellungs- und Gleichstellungsverfahrens
    • Unterstützung der Arbeitnehmer durch die SBV in den Verfahren
    • Rechte und Pflichten der SBV nach dem SGB IX im Überblick
    • Pflichten des Arbeitgebers bei der Einstellung schwerbehinderter/ gleichgestellter Arbeitnehmer
    • Beteiligung der SBV bei der Kündigung schwerbehinderter/ gleichgestellter Arbeitnehmer
  • Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Unterschiedliche Rentenarten kennen
    • Voraussetzungen und Rentenhöhe berechnen - Berücksichtigung von Krankengeld bei der Rentenhöhe
    • Besonderheiten Rente für schwerbehinderte Menschen und Erwerbsminderungsrente
    • Beratungshilfen für die Schwerbehindertenvertretung
  • Rente, Arbeitslosigkeit, Krankheit und Unfall – Unterstützung durch die Vertrauensperson

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Was nach einer Kündigung oder einem Aufhebungsvertrag beachtet werden muss
    • Besonderheiten bei Rentenansprüchen schwerbehinderter Menschen
    • Aufgaben und Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung
    • Erwerbsminderung, Krankheit oder Arbeitslosigkeit
    • Leistungen der Rehabilitationsträger
  • Die wichtigsten Grundlagen im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Wieso die Beschlussfassung wichtig ist
    • Rechte und Pflichten der SBV und des BR
    • Mitbestimmungsrechte des § 87 BetrVG sowie Beteiligung bei Einstellung, Versetzung und Kündigung schwerbehinderter Menschen
    • Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis
    • Arbeitnehmerschutzgesetze im Überblick
  • Neu

    Praxisnahe und erfolgreiche Umsetzung im Betrieb

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Grundlagen der Inklusion
    • Beschäftigung (schwer-)behinderter Menschen und Unterstützung
    • Mögliche Inhalte einer Inklusionsvereinbarung
    • Umsetzung der Inklusionsvereinbarung in die betriebliche Praxis
    • Praktische Tipps und Beispiele aus der betrieblichen Praxis – Barrieren gemeinsam überwinden
  • Neu

    Durch gute Zusammenarbeit mehr für die Kollegen erreichen

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Überblick über die Aufgabenstellung des Betriebsrats und der SBV
    • Schnittstellen der Arbeit von Betriebsrat und SBV
    • Beteiligung der SBV und des Betriebsrats bei Einstellung und Kündigung
    • Betriebsrat und SBV als Team – Erarbeiten gemeinsamer Ziele und Strategien
    • Umgang mit Meinungsverschiedenheiten und Konflikten
  • Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung (SBV) und des BR

    Kenntnisse nach Abschluss des Seminars:

    • Gesetze und Verordnungen zu Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit kennen
    • Arbeits- und Gesundheitsschutz im Betrieb als SBV
    • Die Zusammenarbeit der SBV mit anderen Gremien im Arbeitsschutz
    • Besondere Rechte schwerbehinderter Menschen
  • Kenntnisse nach Abschluss des Seminars :

    • Die Regelungen der Arbeitsstättenverordnung
    • Alle Änderungen und Neuregelungen
    • Die wichtigsten Vorschriften
    • Checkliste zum Erfassen der Arbeitsstätte
    • Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats
    • Konkrete Anwendung in einem Betrieb

Haben Sie Fragen...?

Zu unseren Seminaren, Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular !

0209 165 85 - 0

 

 

Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
0209 165 85 - 0
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Zum Kontaktformular
MA JT Kontakt 400

für BR, JAV und SBV

Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

* Pflichtfelder