Aktuelle Fragen zur Rente für die Schwerbehindertenvertretung (SBV)

Erwerbsminderungsrente, Altersrente & Co.

Die SBV ist erster Ansprechpartner für (schwer-)behinderte Menschen im Betrieb und steht nach § 178 SGB IX beratend und helfend zur Seite. Dies erfordert, die Regelungen beim Thema Rente und die Besonderheiten im Hinblick auf schwerbehinderte Menschen zu kennen. Da es aufgrund stetig steigender Belastungen im Berufsleben nicht immer möglich ist bis zum Renteneintritt zu arbeiten, wird zudem die Erwerbsminderungsrente immer wichtiger. Im Seminar „Aktuelle Fragen zur Rente für die Schwerbehindertenvertretung (SBV)“ lernen die Teilnehmer die Besonderheiten und Möglichkeiten für schwerbehinderte Menschen kennen, um früher aus dem Erwerbsleben auszuscheiden. Sie erhalten einen Überblick über die häufigsten Fragestellungen und erfahren alles Wissenswerte zu den Umsetzungsmöglichkeiten für ihren Betrieb.

Die Rentenarten und Rentenberechnung

  • Voraussetzungen für die Rente mit 67
  • Welche Folgen ein vorgezogener Renteneintritt hat
  • Abschläge und Besteuerung müssen berücksichtigt werden
  • Die Rente mit 63
  • Die Flexi-Rente: Überblick über die aktuellen Regelungen zur Teilrente und zu den Zuverdienstgrenzen
  • Überblick über Witwen-/Witwerrenten und Waisenrenten
  • Verschiedene Altersrenten: Vom Antrag bis zur Auszahlung
  • Wie berechnet sich der frühestmögliche und abschlagsfreie Rentenbeginn je nach Rentenart? Rentenfaktoren
  • Die Grundrente im Überblick

Erwerbsminderungsrente und Rente für schwerbehinderte Menschen im Fokus

  • Rente für Erwerbsminderungsrente – wer erhält sie?
  • Welche Voraussetzungen schreibt das Gesetz vor?
  • Auswirkungen der Erwerbsminderungsrente auf die Altersrente
  • Berufsunfähigkeitsrente
  • Rente für schwerbehinderte Menschen – Voraussetzungen und Besonderheiten

Kürzungen von Rentenansprüchen

  • Einfluss von ALG I und II auf die Rentenhöhe
  • Was ist bei Krankengeldbezug zu beachten? – Einfluss auf die Rentenhöhe
  •  Wie die Rente versteuert wird
  • Ausgleichsmöglichkeiten im Überblick

Besonderheiten in der Altersteilzeit

  • Wie funktioniert Altersteilzeit nach gesetzlichen, tariflichen Vorgaben oder Regelungen auf Betriebsebene?
  • Unterschiede zwischen Block- und kontinuierlichem Modell
  • Auswirkungen der Freistellungsphase für den Arbeitnehmer
  • Störfälle während der Altersteilzeit und ihre Auswirkungen
  • Altersteilzeitentgelt, Regelarbeitsentgelt, Hinzuverdienst zur Rente

Praktische Hilfe

  • Grundsatzbeispiele zu Rentenbeginn und Rentenhöhe
  • Wie stellt man einen Rentenantrag?
  • Besondere Fälle: Versorgungsausgleich und freiwillige Rentenbeiträge, Einfluss steuerrechtlicher Bestimmungen
  • Rentenversicherung bei Krankheit, Insolvenz oder Kurzarbeit

Betriebliche Umsetzungsvorschläge

  • Einführung in die gesetzlichen und tariflichen Grundlagen
  • Wie die Schwerbehindertenvertretung (SBV) Arbeitnehmer beraten kann
  • Analysebeispiele bestehender Betriebsvereinbarungen

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars

  • Unterschiedliche Rentenarten kennen
  • Voraussetzungen und Rentenhöhe berechnen - Berücksichtigung von Krankengeld bei der Rentenhöhe
  • Besonderheiten Rente für schwerbehinderte Menschen und Erwerbsminderungsrente
  • Beratungshilfen für die Schwerbehindertenvertretung
450 Rente Aktuell Fuer Die SBV Pb

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer: ca. 18
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX

Zu den Terminen
mit Kollegenrabatt ab 1490,- €
1. Teilnehmer
1590,- €
2. Teilnehmer
1540,- €
Weitere Teilnehmer
1490,- €
Seminargebühren zzgl. Hotelkosten und MwSt.
Weitere Teilnehmer können im Warenkorb hinzugefügt werden

Zu empfehlen für

  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter

Formulare & Musterschreiben

Unverbindliche Reservierung
Verbindliche Seminaranmeldung
Ordnungsgemäße Ladung zur Betriebsratssitzung
Betriebsratsbeschluss zur Schulungsteilnahme
Mitteilung an die Geschäftsleitung zur Schulungsteilnahme

Termine 2024

Datum

Ort

Kennung

Oktober

  • 21.10. - 25.10.2024

    Berlin

    4321/2024

    NH Collection Berlin Mitte am Checkpoint Charlie

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Das NH Collection Berlin Mitte Friedrichstraße verfügt über 268 moderne Zimmer, die ihren Fokus auf die Entspannung der Besucher legen. Entspannen können Sie ebenfalls im Hoteleigenen Sauna- und Wellness- oder Fitnessbereich. Lernen Sie in heller und freundlicher Umgebung in einem der 10 Veranstaltungsräume, in welchem Ihr Seminar stattfindet. Den Tag starten Sie bei einem Frühstücksbuffet mit frischem Gebäck und Obst sowie kalten und warmen Speisen. Dank der zentralen Lage am Checkpoint Charlie gelangen Sie in wenigen Minuten fußläufig verschiedene Destinationen wie die Mall of Berlin oder den Gendarmenmarkt. Entfliehen Sie dem Großstadtstress und entspannen Sie bei einem Spaziergang im großen Tiergarten. Den Abend können Sie in Gesellschaft an der Hotelbar ausklingen lassen. Parkmöglichkeiten bietet das Hotel in einer Tiefgarage gegen Gebühr an.

    Ihr Wunschthema als individuelle Inhouse Schulung!

    Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

    T 0209 / 165 85 - 0
    M inhouse@aas-seminare.de






    * Diese Angaben sind verpflichtend, damit wir bestmöglich mit Ihnen in Kontakt treten können.

    Geben Sie hier diesen Code ein: captcha

    Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
    0209 165 85 - 0
    oder nutzen Sie unser Kontaktformular

    Zum Kontaktformular
    MA JT Kontakt 400

    für BR, JAV und SBV

    Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

    Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

    * Pflichtfelder