aas-Blog

Für Betriebsräte, Schwerbehindertenvertretung und Jugend- und Auszubildendenvertretung

Blog – KW 2

Wie viele Simultanübersetzer sind auf einer Betriebsversammlung „erforderlich“?

10. Januar 2024

Nach § 40 BetrVG trägt der Arbeitgeber die Kosten, die durch die Tätigkeit des Betriebsrats entstehen. Dazu gehören auch die Vorbereitung und Durchführung einer Betriebsversammlung. Allerdings besteht die Kostentragungspflicht des Arbeitgebers nur insoweit, als die entstehenden Kosten für die Durchführung der Betriebsversammlung erforderlich und verhältnismäßig sind. Gehören hierzu auch Dolmetscher, wenn ein Betrieb einen hohen Anteil an Beschäftigten mit Migrationshintergrund hat? Für alle Sprachen?
Blog – KW 1

Arbeiten trotz Erkrankung? 5 Fakten zu Präsentismus am Arbeitsplatz

04. Januar 2024

Eigentlich sollte es klar sein: Wer krank ist, bleibt zu Hause. Doch so eindeutig ist es in der Praxis gar nicht. Studien zeigen, dass jeder vierte Beschäftigte entgegen dem Rat des Arztes krank zur Arbeit gegangen ist. Der Trend zum Homeoffice verstärkt das Problem. Doch was bewegt den Einzelnen zu dieser Entscheidung und was kann es für Folgen haben? Wir schauen uns dies und Weiteres an.
Blog – KW 52

Was passiert mit dem Resturlaub am Ende des Jahres?

25. Dezember 2023

Gemäß § 7 Abs. 3 BUrlG muss der Urlaub in der Regel im laufenden Kalenderjahr genommen werden ansonsten verfällt er. Etwas anderes gilt nur dann, wenn ein Fall der notwendigen Übertragung vorliegt, z. B. bei dringenden betrieblichen Gründen oder wenn der Arbeitnehmer erkrankt ist und deshalb seinen Urlaub nicht mehr im abgelaufenen Kalenderjahr nehmen kann. Dann kann der Resturlaub in den ersten drei Monaten des Folgejahres genommen werden. Doch was passiert, wenn der Urlaub bis zum Ende des Kalenderjahres nicht einmal beantragt wurde? Wer muss wann aktiv werden, damit der Resturlaub nicht verfällt?
aas Seminare – aas-Blog – Weihnachtsgeld

Muss Weihnachtsgeld bei Kündigung zurückgezahlt werden?

19. Dezember 2023

Alle Jahre wieder freuen sich Arbeitnehmer über das sogenannte Weihnachtsgeld. Doch der Bonus ist alles andere als selbstverständlich – im deutschen Arbeitsrecht besteht grundsätzlich erst mal kein Anspruch auf Weihnachtsgeld. In welchen Fällen es doch einen Rechtsanspruch gibt und ob man die Sonderzahlung, im Falle einer Kündigung zurückerstatten muss, lesen Sie hier.
Blog Justitia

2024: Was ist neu im Arbeitsrecht/in der Arbeitswelt?

12. Dezember 2023

Neue Vorgaben zur Zeiterfassung, ein höherer Mindestlohn und die Rückkehr der telefonischen Krankmeldung: 2024 erwarten Arbeitnehmer und Betriebsräte spannende Neuerungen. Wir haben die fünf wichtigsten Änderungen für Sie zusammengefasst.
Blog – KW 49

Auch der Betriebsrat feiert mit: Internationaler Tag des Ehrenamtes

05. Dezember 2023

Heute, am 5. Dezember ist der Internationale Tag des Ehrenamtes. Damit wird weltweit das freiwillige Engagement aller Ehrenämtler für die Gesellschaft gewürdigt. Das hierzu auch unsere Betriebsräte gehören, wird in diesem Zusammenhang oft vergessen. Hier denken wir an sie.
Blog – KW 48

Zeitnahes Comeback: Wiedereinführung der telefonischen Krankschreibung

30. November 2023

Krankschreibungen per Telefon waren während der Corona-Pandemie möglich. Diese Regelung lief im April 2023 aus, sollte jedoch Ende Januar 2024 dauerhaft wieder aufleben. Die Rückkehr des telefonischen „gelben Scheins“ könnte nun früher als gedacht erfolgen. Denn Arztpraxen und Hausärzte sind gnadenlos überlastet. Um Missbrauch zu verhindern, sind an das Ausstellen einer solchen Krankschreibung Voraussetzungen gebunden.
Blog – KW 47

Alle Jahre wieder: Vorsicht bei Geschenken von Kunden

20. November 2023

Der Advent steht vor der Tür und damit klopfen auch erste Überlegungen, wie man wem mit einem Geschenk eine Freude machen kann, an. Wie unter Freunden und in der Familie ist es auch im Arbeitsleben nicht unüblich, Präsente zu verteilen. Doch ist es nicht empfehlenswert alle Geschenke bedenkenlos anzunehmen. Aber wo sind die Grenzen? Und was droht im Falle einer Pflichtverletzung?
Blog – KW 46

Nächster Schritt: Die Neuordnung der Vergütung für Betriebsräte jetzt beschlossen

14. November 2023

In der Kabinettsitzung vom 1.11.2023 hat die Bundesregierung beschlossen, den Empfehlungen der Expertenkommission "Rechtssicherheit in der Betriebsratsvergütung“ zu folgen und deren Vorschläge in das Betriebsverfassungsgesetz aufzunehmen. Der "Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Betriebsverfassungsgesetzes" sieht Änderungen in zwei Paragrafen des Betriebsverfassungsgesetzes vor.
Blog – KW 45

Bürokratieentlastungsgesetz: 5 Maßnahmen im Arbeitsrecht gegen den „Bürokratie-Burn-Out“

06. November 2023

Das Bundeskabinett hat am 30.08.2023 die von dem Bundesminister der Justiz vorgelegten Eckpunkte für ein Bürokratieentlastungsgesetz (BEG IV) beschlossen. Damit soll ein wesentlicher Beitrag zum Abbau von bürokratischen Hürden geleistet und ein Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt werden. Denn: „Unsere Unternehmen leiden an einem Bürokratie-Burn-Out. Wir brauchen dringend eine Trendwende. Unser Ziel: eine effizientere und schlankere Bürokratie“, so das Bundesjustizministerium. Auch arbeitsrechtliche Regelungen sind betroffen.

Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
0209 165 85 - 0
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Zum Kontaktformular
MA JT Kontakt 400

für BR, JAV und SBV

Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

* Pflichtfelder