aas-Blog

Für Betriebsräte, Schwerbehindertenvertretung und Jugend- und Auszubildendenvertretung

Blog – KW8

Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) auf dem Arbeitsmarkt: Eine Zwischenbilanz

21. Februar 2024

Schon seit einiger Zeit beschäftigt uns alle das Thema Künstliche Intelligenz (KI). Egal, wo man hinschaut oder hinhört: KI ist überall anzutreffen – natürlich auch in der Arbeitswelt. Und so ganz sicher sind sich viele nicht: Ist der Einsatz von KI Fluch oder Segen oder vielleicht sogar beides? Was die Bundesregierung nach der Durchführung einiger Studien dazu meint, erfahren Sie hier.
Blog – KW7

Liebe im Büro – Fakten, die Sie kennen sollten

14. Februar 2024

Heute ist Valentinstag! Tag der Liebe und der Verliebten. In Deutschland und vielen anderen Ländern auf der ganzen Welt werden an diesem Datum Geschenke überreicht, Zuneigungen bekundet oder sogar Heiratsanträge gemacht. So, wenn wir der Überlieferung glauben, schon seit hunderten von Jahren. Kein Problem – in den eigenen vier Wänden. Doch wie sieht es am Arbeitsplatz aus? Soll bzw. darf man dort auch so freizügig und offenherzig mit seinen Gefühlen umgehen? Immerhin gab es schon Unternehmen, die versucht haben, das mit Hilfe von Ethik-Richtlinien zu verbieten.
Blog – KW 6

Change-Management – Veränderungen als Betriebsrat aktiv mitgestalten

06. Februar 2024

Die Arbeitswelt verändert sich zunehmend und die Anforderungen an die Menschen, diesen Wandel mitzubegleiten und sogar zu gestalten, sind immens. Veränderungen am Arbeitsplatz können die Mitarbeitenden verunsichern und führen mitunter häufig zu Stress. Das alles kann die Leistungsfähigkeit und Gesundheit mindern und auch die Wettbewerbsfähigkeit des Betriebs beeinflussen. Dabei sprechen wir nicht nur von „großen“ Veränderungen wie z.B. der Verlagerung von Standorten. Auch „kleine“ innerbetriebliche Veränderungen fallen darunter.
Blog – KW 5

Krankenrückkehrgespräche: Fürsorgliche Prävention oder Kontrollmittel?

31. Januar 2024

Nach § 167 Abs. 2 SGB IX muss der Arbeitgeber jedem Beschäftigten, der innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen arbeitsunfähig ist, ein betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) anbieten. Im Rahmen dieses Verfahrens werden auch verschiedene Gespräche mit dem Betroffenen geführt, wie das erste Informationsgespräch oder die Fallbesprechungen, um zu klären, welche Maßnahmen geeignet sind, um eine nachhaltige Rückkehr in den Betrieb zu ermöglichen. Zwar ist nach dem Gesetz jeder Arbeitgeber zur Einführung eines solchen BEMs verpflichtet. Das heißt aber noch lange nicht, dass dem auch alle nachkommen. Daher finden in vielen Betrieben immer noch die sogenannten Krankenrückkehrgespräche statt, die mit einem geordneten BEM-Prozess nichts zu tun haben. Doch wo genau ist der Unterschied? Und ist das Unbehagen bezüglich dieser Gespräche berechtigt?
Blog – KW 3

Betriebsrat: Spielregeln für eine erfolgreiche Zusammenarbeit

17. Januar 2024

Halbzeit! Knapp die Hälfte der Amtszeit ist bereits vorbei. Zahlreiche Gremien haben sich gefunden und arbeiten erfolgreich im Team. Jedoch klappt das nicht überall – letztendlich treffen hier viele Individuen und Interessen aufeinander. Doch es ist nie zu spät, die Zusammenarbeit zu optimieren. Eine gute Maßnahme ist es, Spielregeln für die Zusammenarbeit und den Umgang miteinander zu vereinbaren. Wie das aussehen kann, lesen Sie hier.

Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
0209 165 85 - 0
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Zum Kontaktformular
MA JT Kontakt 400

für BR, JAV und SBV

Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

* Pflichtfelder