Resilienz im Arbeitsleben

Umgang mit herausfordernden Situationen im Arbeitsalltag

Stress und extreme Belastungen gehören heute zum Berufsalltag. Gerade Betriebsräte und andere engagierte Interessenvertreter sind stark gefordert, tragen eine hohe Verantwortung und müssen vielen Erwartungen gerecht werden – nicht zuletzt ihren eigenen. Doch es gibt Möglichkeiten auch in stressigen Zeiten kraftvoll und vor allem gesund zu bleiben. Das Schlüsselwort heißt „Resilienz“. Auf dem Seminar „Resilienz im Arbeitsleben“ werden die psychologischen Grundlagen, Hintergründe und wissenschaftlichen Erkenntnisse der Resilienz erläutert, um zu verstehen, aus welchen Gründen Menschen unterschiedlich gut mit Belastungen umgehen können. Zudem werden Praktiken erarbeitet, um Eigenverantwortung und Selbstschutz vor psychischer Fehlbeanspruchung zu erlernen und zu stärken und sowohl im Betriebsratsgremium als auch im Arbeitsalltag einzubringen.

Betriebliche Herausforderungen: Ursachen und Auswirkungen

  • Potenzielle Stressfaktoren am Arbeitsplatz
  • Burnout, psychische Belastungen und Stress
  • Einfluss der Digitalisierung
  • Doppelbelastung Job und BR-Mandat
  • Individuelle Reaktionen auf Stress
  • Folgen für den Arbeitnehmer und den Betrieb
  • Erkennungsmerkmale
  • Persönliche und betriebliche Präventionsmöglichkeiten

Was ist Resilienz?

  • Was sind Krisen
  • Die Bedeutung von Resilienz in der heutigen Arbeitswelt
  • Resilienz als Möglichkeit, mit Krisen und schwierigen Situationen umzugehen
  • Psychologische Grundlagen und Hintergründe: Warum kommen einige Menschen besser mit Belastungen zurecht?
  • Welche persönlichen Faktoren führen zu Resilienz? Stand der Resilienzforschung
  • Erlernbarkeit psychischer Widerstandskraft
  • Wie ändere ich meine innere Haltung im Umgang mit Krisen?
  • Grenzen der Resilienz
  • Resilienz im Team

Faktoren und Schlüsselelemente der Resilienz

  • Optimismus
  • Akzeptanz
  • Lösungsorientierung
  • Selbstregulation
  • Verantwortung übernehmen
  • Beziehungen gestalten
  • Zukunft gestalten
  • Selbstwirksamkeit

Erste Schritte zur Stärkung Ihrer Widerstandskraft

  • Die ABC-Theorie von Albert Ellis
  • Denkfallen vermeiden
  • Persönliche Muster erkennen und nutzen
  • Perspektiven für die Zukunft entwickeln
  • Resilienzpraktiken

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars

  • Hintergründe zu Resilienz
  • Faktoren der Resilienz
  • Effektive und effiziente Gestaltung der Betriebsratsarbeit durch Resilienz
  • Erste Schritte zur Resilienz
523 Resilienz Pb

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer: ca. 16
§ 37 Abs. 6 BetrVG,
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX,
§ 54 Abs. 1 i.V.m. § 46 Abs. 1 BPersVG bzw. das entsprechende LPersVG

Zu den Terminen
mit Kollegenrabatt ab 1490,- €
1. Teilnehmer
1590,- €
2. Teilnehmer
1540,- €
Weitere Teilnehmer
1490,- €
Seminargebühren zzgl. Hotelkosten und MwSt.
Weitere Teilnehmer können im Warenkorb hinzugefügt werden

Hinweis

Nach einer Entscheidung des Arbeitsgerichts Hamburg vom 01.09.2021 – 16 BV 17/20 ist eine Resilienz-Schulung für Betriebsräte erforderlich!


Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Personalratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter

Formulare & Musterschreiben

Unverbindliche Reservierung
Verbindliche Seminaranmeldung
Ordnungsgemäße Ladung zur Betriebsratssitzung
Betriebsratsbeschluss zur Schulungsteilnahme
Mitteilung an die Geschäftsleitung zur Schulungsteilnahme

Termine 2024

Datum

Ort

Kennung

Oktober

  • 21.10. - 25.10.2024

    Bad Wildungen

    4326/2024

    Göbel's Hotel Quellenhof

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Willkommen im familiengeführten Göbel's Hotel Quellenhof im idyllischen Bad Wildungen. Die 120 großzügigen Zimmer bieten gemütlichen Wohnkomfort mit besonderer Wohlfühlatmosphäre. Ihr Seminar findet in einem der 6 tageslichtdurchfluteten und klimatisierten Tagungsräume statt. Nach dem Seminar können Sie im Spa-Bereich entspannen oder den Abend bei einem Ausflug ins schöne Waldecker Land oder in den Nationalpark Kellerwald-Edersee ausklingen lassen.

    Ihr Wunschthema als individuelle Inhouse Schulung!

    Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

    T 0209 / 165 85 - 0
    M inhouse@aas-seminare.de






    * Diese Angaben sind verpflichtend, damit wir bestmöglich mit Ihnen in Kontakt treten können.

    Geben Sie hier diesen Code ein: captcha

    Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
    0209 165 85 - 0
    oder nutzen Sie unser Kontaktformular

    Zum Kontaktformular
    MA JT Kontakt 400

    für BR, JAV und SBV

    Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

    Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

    * Pflichtfelder