Bundesarbeitsgericht aktuell

Mit den neuesten Entscheidungen aus 2023 und 2024

ON TOP

Besuch beim BAG

Als höchste Instanz in der Arbeitsgerichtsbarkeit trägt das Bundesarbeitsgericht (BAG) mit seinen Entscheidungen zur Einheitlichkeit der Rechtsprechung bei und setzt damit auch Maßstäbe für die Arbeits- und Landesarbeitsgerichte. Da das Arbeitsrecht stark vom sogenannten Richterrecht geprägt ist, also weitgehend auf Gerichtsentscheidungen beruht, muss der Betriebsrat über die aktuelle Rechtsprechung des BAG stets bestens informiert sein, um seine Aufgaben verantwortlich wahrnehmen zu können. Das Seminar „Bundesarbeitsgericht aktuell“ zeigt den Teilnehmern anhand aktueller Entscheidungen des höchsten deutschen Arbeitsgerichts konkret, welche Folgen dessen Rechtsprechung für die praktische Arbeit des Betriebsrats hat. Abgerundet wird das Seminar mit dem Besuch einer Sitzung des Bundesarbeitsgerichts, der einen Einblick in den Verlauf einer BAG-Sitzung ermöglicht.

Aktuelle Entscheidungen zum Betriebsverfassungsrecht

  • Aktuelles zur Betriebsratstätigkeit: Beschlüsse, Freizeitausgleich, Schulungen, etc.
  • Neue Entscheidungen zum Betriebsratsvorsitz
  • Aktuelles zur Vergütung von Betriebsratsmitgliedern
  • Mitbestimmung des Betriebsrats in sozialen Angelegenheiten
  • Mitbestimmung bei Vorlage von ärztlichen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, der privaten Nutzung von Dienstwägen und der Nutzung von Smartphones während der Arbeitszeit etc.
  • Beteiligung bei personellen Einzelmaßnahmen: Einstellung, Versetzung, Eingruppierung
  • Einsichtsmöglichkeiten in Bewerberpools
  • Unterrichtungsansprüche des Betriebsrats
  • Aktuelles zur Behinderung der Betriebsratsarbeit
  • Wirtschaftliche Angelegenheiten – Der Wirtschaftsausschuss in der Rechtsprechung
  • Analyse der Entscheidungen bzgl. der Relevanz für die Betriebsratsarbeit

Aktuelle Entscheidungen zum Arbeitsrecht

  • Neue Entscheidungen zum Urlaubsrecht von BAG und EuGH
  • Neues im Datenschutzrecht
  • Entscheidungen zu Entgelt und Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
  • Aktuelle Entscheidungen zur Arbeitszeit und zur Erfassung der Arbeitszeiten
  • Analyse der Entscheidungen bzgl. der Relevanz für die Betriebsratsarbeit

Aktuelle Entscheidungen zum Kündigungsrecht

  • Entscheidungen zu verhaltensbedingten Kündigungen
  • Kündigung wegen rassistischer oder ehrverletzender Äußerungen
  • Kündigung wegen Vortäuschung einer Arbeitsunfähigkeit
  • Entscheidungen zu betriebsbedingten Kündigungen, insbesondere zur Sozialauswahl und zu Betriebsänderungen
  • Neue Entscheidungen zur personenbedingten Kündigung (u.a. wegen Krankheit)
  • Gerichtsentscheidungen zur außerordentlichen Kündigung: Erklärungsfrist, wichtige Gründe, etc.
  • Analyse der Entscheidungen bzgl. der Relevanz für die Betriebsratsarbeit

Weitere aktuelle Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts

Besuch einer aktuellen Sitzung des Bundesarbeitsgerichts

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars

  • Die wichtigsten aktuellen Entscheidungen des BAG zum BetrVG
  • Hintergründe und Zusammenhänge höchstrichterlicher Rechtsprechung
  • Aktuelle Entscheidungen zum Arbeitsrecht
  • Bedeutung der Entscheidungen für die Betriebsratsarbeit
287 BAG Aktuell Pb

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer: ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG,
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX

Zu den Terminen
mit Kollegenrabatt ab 1490,- €
1. Teilnehmer
1590,- €
2. Teilnehmer
1540,- €
Weitere Teilnehmer
1490,- €
Seminargebühren zzgl. Hotelkosten und MwSt.
Weitere Teilnehmer können im Warenkorb hinzugefügt werden

Bitte beachten

Da die im Seminar behandelten Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts für die jeweiligen Seminare immer aktuell zusammengestellt werden, können diese bei Drucklegung des Programms noch nicht bekannt sein. Es werden nur aktuelle Entscheidungen behandelt, die für die Arbeit des Betriebsrats von besonderer Bedeutung sind. Die aas hat keinen Einfluss auf die Terminierung der Sitzungen des Bundesarbeitsgerichts. Es kann daher in Einzelfällen vorkommen, dass die Seminarteilnehmer auf eine Sitzung des LAG Thüringen ausweichen müssen.


Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter

Formulare & Musterschreiben

Unverbindliche Reservierung
Verbindliche Seminaranmeldung
Ordnungsgemäße Ladung zur Betriebsratssitzung
Betriebsratsbeschluss zur Schulungsteilnahme
Mitteilung an die Geschäftsleitung zur Schulungsteilnahme

Termine 2024

Datum

Ort

Kennung

August

November

    Ihr Wunschthema als individuelle Inhouse Schulung!

    Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

    T 0209 / 165 85 - 0
    M inhouse@aas-seminare.de






    * Diese Angaben sind verpflichtend, damit wir bestmöglich mit Ihnen in Kontakt treten können.

    Geben Sie hier diesen Code ein: captcha

    Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
    0209 165 85 - 0
    oder nutzen Sie unser Kontaktformular

    Zum Kontaktformular
    MA JT Kontakt 400

    für BR, JAV und SBV

    Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

    Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

    * Pflichtfelder