Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung

Gesunde Arbeit – die Arbeitsbedingungen kommen auf den Prüfstand

§ 5 Abs. 3 Nr. 6 ArbSchG schreibt explizit vor, dass die psychischen Belastungen in der Gefährdungsbeurteilung zu berücksichtigen sind. Wie dies genau zu geschehen hat, sagt das Gesetz allerdings nicht. Wichtig ist demnach, dass zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber das Verfahren detailliert durchdacht und in einer Betriebsvereinbarung präzise beschrieben wird. Dabei kommt es zum einen darauf an, dass mit der Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung die Ressourcen sichtbar werden, die es zu erhalten und zu stärken gilt, und zum anderen die Dinge angesprochen werden, die belasten. Im Seminar „Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung“ lernen die Teilnehmer, wie sich der Betriebsrat effektiv in die Planung und Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen einbringen kann und wie auf Grundlage der daraus gewonnenen Erkenntnisse Ideen zur Lösung der Probleme entwickelt werden können.

Arbeit und Gesundheit

  • Überblick über die Entwicklung des Gesundheitsschutzes: Von der Unfallverhütung bis zur Prävention bei psychischen Belastungen
  • Die (gesetzliche) Pflicht zur Gefährdungsbeurteilung auch bei psychischen Belastungen
  • Wie alles zusammenhängt: psychische Belastungen, Stress und Burnout
  • Gefährdungsbeurteilung und psychische Belastungen in besonderen Krisenzeiten
  • BR-Arbeit im Fokus: Mit dem Arbeitgeber, der Fachkraft für Arbeitssicherheit und dem Betriebsarzt die Handlungsempfehlungen erfolgreich umsetzen

Gesundheitsressourcen als Schlüssel zur Prävention

  • Was Gesundheitsressourcen sind
  • Wissenschaftliche Einstufung von Gesundheitsressourcen
  • Arbeitsbedingte, soziale und persönliche Ressourcen

Erkennen und Beurteilen von psychischen Belastungen

  • Psychische Belastungen und ihre Beanspruchungsfolgen
  • Verfahren zur Messung von Belastungs- und Beanspruchungsfolgen
  • Einführung und Vertiefung in die psychischen Risiken als Gesamtbilanz aus Arbeit und Gesundheit

Arbeitspsychologische Beurteilung der psychischen Belastungen

  • Mögliche Form psychischer Risiken und deren Faktoren
  • Tipps zur Realisierung geeigneter Präventionsmaßnahmen
  • Mögliche Beurteilungsmethoden und deren Bewertungsaspekte in Bezug auf die psychische Gesundheit durch Beobachter und Selbsttest

Ausblick „Ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement“

  • Betriebliche Umsetzung von präventiven Gesundheitsmaßnahmen
  • Mitarbeiterbefragung als Startpunkt für ganzheitliches Gesundheitsmanagement
  • Projekt „Aufbau einer Gesundheitskultur“ im Unternehmen

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars

  • Rechte und Pflichten des BR bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
  • Auswahl der empfohlenen Verfahren zur Erfassung psychischer Belastungen
  • Mitwirkung bei der Datenerfassung zur Ermittlung psychischer Fehlbelastungen
  • Erweiterung und Verbesserung des Erfahrungshorizonts
  • Wichtige Maßnahmen zur Prävention von psychischen Belastungen
517 Gefaehrdungsbeurteilung Pb

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer: ca. 16
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 54 Abs. 1 i.V.m. § 46 Abs. 1 BPersVG bzw. das entsprechende LPersVG

Zu den Terminen
mit Kollegenrabatt ab 1549,- €
1. Teilnehmer
1649,- €
2. Teilnehmer
1599,- €
Weitere Teilnehmer
1549,- €
Seminargebühren zzgl. Hotelkosten und MwSt.
Weitere Teilnehmer können im Warenkorb hinzugefügt werden

Übrigens

Seit 2013 ist im Arbeitsschutzgesetz ausdrücklich die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen vorgeschrieben. Als Betriebsrat können Sie erheblichen Einfluss auf deren Durchführung nehmen. Höchste Zeit, sich zu informieren.


Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Arbeitsschutzausschussmitglieder
  • Personalratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter

Formulare & Musterschreiben

Unverbindliche Reservierung
Verbindliche Seminaranmeldung
Ordnungsgemäße Ladung zur Betriebsratssitzung
Betriebsratsbeschluss zur Schulungsteilnahme
Mitteilung an die Geschäftsleitung zur Schulungsteilnahme

Termine 2024

Datum

Ort

Kennung

November

  • 04.11. - 08.11.2024

    Heidelberg

    4525/2024

    Heidelberg Marriott Hotel

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Direkt am Neckar gelegen und nur 1 km von Hauptbahnhof entfernt, befindet sich das Heidelberg Marriott Hotel. Die Innenstadt und die wunderschöne Altstadt erreichen Sie bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Empfohlen sei hier aber der schöne Fußweg am Fluss entlang oder die Variante mit dem Wassertaxi vom hoteleigenen Anleger direkt bis zur Altstadt. Im Hotel erwarten Sie 248 großzügig geschnittene und klimatisierte Zimmer. Der Tagungsbereich liegt im Erdgeschoss, alle Tagungsräume bieten Tageslicht und sind mit moderner Technik ausgestattet. Das hoteleigene Restaurant versorgt Sie während der Seminarwoche kulinarisch. Bei gutem Wetter ist die Sonnenterrasse mit Blick auf den Neckar ein Highlight. Die urige Hotelbar und ein Wellnessbereich mit Pool, Sauna und Fitnessraum sorgen nach Seminarende für Entspannung. Unmittelbar vom Hotel aus können Sie eine Joggingrunde am Neckar starten.

Termine 2025

Datum

Ort

Kennung

Februar

Mai

Juli

  • 21.07. - 25.07.2025

    Bamberg

    3007/2025

    Welcome Hotel Residenzschloss Bamberg

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    1787 erbaut, wurde das heute denkmalgeschützte Gebäude 1990 zum Welcome Hotel Residenzschloss Bamberg umgebaut. Die Residenz überzeugt nicht nur durch die zentrale Lage, sondern auch durch ihre luxuriöse Ausstattung. Sie übernachten königlich in einem der 184 Zimmer mit erstklassigem Design. Ihr Seminar findet im hoteleigenen Veranstaltungsbereich statt. Nach dem Seminar können die den Abend in einem der internen Restaurants oder auf der Sonnenterasse ausklingen lassen. Oder Sie genießen nach einem kurzen Spaziergang ins Zentrum Bambergs, die dortigen gastronomischen Angebote.

Oktober

  • 06.10. - 10.10.2025

    Nordseebad Büsum

    4116/2025

    KÜSTENPERLE Strandhotel & Spa

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Das Hotel KÜSTENPERLE liegt direkt an der Nordsee – willkommen in der Büsumer Perlebucht. Familiengeführt und 2017 eröffnet, bietet das Hotel maritime Zimmer mit nordischem Charme. Die modernen Tagungsräume bieten durch ihre bodentiefen Fenster viel Tageslicht. Am Ende des Seminartages lädt der Wellnessbereich (ggf. fallen Mehrkosten an) zum Entspannen ein. Wer sich noch auspowern möchte, nutzt den hoteleigenen Fitnessraum. Eine Abendwanderung durchs Wattenmeer von Büsum, das zum UNESCO Welterbe gehört, bietet sich genauso an, wie ein Spaziergang am Deich entlang zum malerischen Hafen.

    Ihr Wunschthema als individuelle Inhouse Schulung!

    Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

    T 0209 / 165 85 - 0
    M inhouse@aas-seminare.de






    * Diese Angaben sind verpflichtend, damit wir bestmöglich mit Ihnen in Kontakt treten können.

    Geben Sie hier diesen Code ein: captcha

    Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
    0209 165 85 - 0
    oder nutzen Sie unser Kontaktformular

    Zum Kontaktformular
    MA JT Kontakt 400

    für BR, JAV und SBV

    Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

    Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

    * Pflichtfelder