Künstliche Intelligenz

Mitwirkung von Betriebsrat, Personalrat und Wirtschaftsausschuss beim Einsatz von KI

Entscheidet der Arbeitgeber sich für die Einführung von Künstlicher Intelligenz (KI), sind Betriebs- und Personalräte umfassend und rechtzeitig zu informieren. Läuft hier etwas an Betriebsrat und Personalrat vorbei, muss er schnell in die Mitbestimmung „einsteigen“. Um herauszufinden, welche KI-basierten Anwendungen bereits im Einsatz sind, hilft es, den Arbeitgeber zu befragen und als Gremium selbst eine Bestandsaufnahme durchzuführen, um dann schnellstmöglich Vereinbarungen mit dem Arbeitgeber zu KI zu treffen. Bei Bedarf entscheidet die Einigungsstelle.

Der aktuelle Planungsstand nationaler und EU-Regelungen zur Künstlichen Intelligenz ist im Blick zu behalten und hilfreich für die Aushandlung und Aktualisierung von Betriebs- und Dienstvereinbarungen. Es sind die Unterschiede zwischen KI- und IT-Systemen zu klären und die genauen Handlungsfelder für Betriebs- und Personalräte zu entwickeln und fortzuführen. Im Seminar werden Beispiele von KI-Systeme vorgestellt und Möglichkeiten der systematischen Beteiligung von Beschäftigten und Experten im Rahmen der Mitbestimmung aufgezeigt.

Was ist KI?

  • Einsatz unterschiedlicher Arten von KI
  • Praxisbeispiele: Chat GPT, Microsoft 365 Copilot

Datenschutz: KI-Systeme gestalten und rechtlich unzulässige Verarbeitung von Beschäftigtendaten verhindern

  • Vorgaben von EU-Verordnung über Künstliche Intelligenz (KI-Gesetz), Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
  • Aktuelle EU-Gesetzgebung und Empfehlungen zu KI umsetzen
  • Sicherstellung, dass Personalentscheidungen durch Menschen getroffen
  • Verbot von „Emotionsanalysen“
  • Verwendung von Anonymisierung oder Pseudonymisierung
  • Bereitstellung von Datenschutzhinweisen für Bewerber/Beschäftigte
  • Vermeidung von systembedingten Diskriminierungen

KI-Systeme (er)kennen

  • Recruiting, Personalentwicklung – Beispiele aus der Praxis
  • Leistungskontrolle und automatisierte Steuerung in Warenlogistik/Versandhandel
  • Microsoft 365 – Workflow-, Projekt- und Aufgabenverwaltung
  • Maschinelle Übersetzung, Spracherkennung, Textverarbeitung
  • Gesichtserkennung/Autonome Fahrzeuge

Künstliche Intelligenz in der Praxis

  • Pilot- oder Testverfahren zu KI anstoßen und umsetzen
  • Blick über den Tellerrand – Wie agieren Unternehmen in der Branche
  • Erfahrungsaustausch zu KI in Netzwerken/Branchenberichten nutzen
  • Aktuelle inter-/nationale KI-Gesetzgebung und -Empfehlungen umsetzen
  • Wirtschaftliche Lage/Wettbewerbsfähigkeit prüfen

Welche Beteiligungsrechte gibt es beim Einsatz von KI-Systemen?

  • Strukturierte Information des BR/GBR/KBR
  • Einbeziehung von Sachverständigen und betriebsinternen Experten
  • Unterrichtungspflichten gerichtlich durchsetzen

Wesentliche Punkte in Betriebsvereinbarungen/Dienstvereinbarungen zur Nutzung von KI

  • Rahmen-IT-Vereinbarung – Vor- und Nachteile
  • Festschreibung von umfassenden Rollen- und Berechtigungskonzepten
  • Auswertungen vertraulicher Informationen technisch und organisatorisch ausschließen (z. B. für Gesundheitsdaten)
  • Regelmäßige Überprüfung der KI-Anwendung

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars

  • Mitbestimmung bei Nutzung und Einführung von KI
  • Daten- und Gesundheitsschutz – Gestaltungsmöglichkeiten
  • Praxisbeispiele: Chat GPT, Microsoft 365 Copilot
  • Aktuelle inter-/nationale KI-Gesetzgebung
  • Betriebsvereinbarung in der praktischen Umsetzung
692 Symposium BEM Pb

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer: ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
§ 54 Abs. 1 i.V.m. § 46 Abs. 1 BPersVG bzw. das entsprechende LPersVG

Zu den Terminen
mit Kollegenrabatt ab 1490,- €
1. Teilnehmer
1590,- €
2. Teilnehmer
1540,- €
Weitere Teilnehmer
1490,- €
Seminargebühren zzgl. Hotelkosten und MwSt.
Weitere Teilnehmer können im Warenkorb hinzugefügt werden

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Betriebsratsmitglieder
  • die im Gremium für datenschutzrechtliche Fragestellungen zuständig sind
  • Fachkräfte für Datenschutz (DEKRA)
  • IT-Ausschussmitglieder
  • Personalratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter
  • Wirtschaftsausschussmitglieder

Formulare & Musterschreiben

Unverbindliche Reservierung
Verbindliche Seminaranmeldung
Ordnungsgemäße Ladung zur Betriebsratssitzung
Betriebsratsbeschluss zur Schulungsteilnahme
Mitteilung an die Geschäftsleitung zur Schulungsteilnahme

Termine 2024

Datum

Ort

Kennung

November

  • 25.11. - 29.11.2024

    Hamburg

    4823/2024

    Courtyard by Marriott Hamburg City

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Das Courtyard by Marriott Hamburg City öffnet im August 2019 seine Pforten. Es liegt zentral zwischen Hauptbahnhof und Berliner Tor im beliebten Stadtteil St. Georg. Wir freuen uns, Ihnen dieses ganz neue Hotel 2020 als Seminarhotel anbieten zu können. Es verfügt über 277 topmoderne Zimmer. Eine Klimaanlage, Minikühlschrank, Safe sowie Kaffeemaschine bzw. Teekocher gehören zur Grundausstattung. Der Tagungsbereich ist auf dem neuesten Stand der Technik und besteht aus insgesamt 8 Tagungsräumen. Neben dem hoteleigenen Restaurant gibt es eine Lobby-Bar, einen voll ausgestatteten Fitnessraum und zur Entspannung einen Wellnessbereich mit Sauna (ggf. fallen Mehrkosten an).

Termine 2025

Datum

Ort

Kennung

Januar

  • 13.01. - 17.01.2025

    Garmisch-Partenkirchen

    0311/2025

    Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Das Dorint Sporthotel bietet einen einmaligen Blick auf die Zugspitze mit einzigartigem Bergpanorama zu allen Jahreszeiten. Das Hotel verfügt ein Fitnessstudio sowie ein Sport- und Gesundheitsinstitut. Tauchen Sie ein in den Pool und entspannen Sie sich nach einem anstrengenden Seminartag in der Saunalandschaft, ggf. fallen Mehrkosten an. Am Abend bieten Kaminbar und Biergarten ein gemütliches Ambiente, um sich mit Seminarkollegen auszutauschen.

März

Mai

  • 12.05. - 16.05.2025

    Dresden

    2025/2025

    Dorint Hotel Dresden

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Das Dorint Hotel liegt nahe der Frauenkirche und der weltberühmten Semperoper. Fußläufig ist die historische Altstadt, die in großen Teilen rekonstruiert wurde, mit ihrer imposanten Barockkulisse erreichbar. Im Hotel befinden sich ein großzügiger Wellnessbereich sowie ein Fitnessraum, ggf. fallen Mehrkosten an. Der nahegelegene "Große Garten" eignet sich hervorragend für einen Spaziergang.

Juli

September

  • 01.09. - 05.09.2025

    Köln

    3619/2025

    Maritim Hotel Köln

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Das Maritim Hotel liegt direkt am Rhein, nur wenige Schritte von der reizvollen Altstadt entfernt. Im Schatten des Doms befinden sich zahlreiche Kulturdenkmäler wie das berühmte römische Dionysos-Mosaik oder der Gürzenich. Das Hotel verfügt über den größten Tagungsbereich in Köln. Nach Seminarende lohnt ein Besuch des Wellnessbereichs mit Pool, Sauna und Fitnessraum, ggf. fallen Mehrkosten an. Zum Ausklang des Abends kann man sich mit anderen Seminarteilnehmern in der Hotelbar austauschen oder die spannende Stadt zu Fuß entdecken.

Oktober

  • 20.10. - 24.10.2025

    Nordseebad Büsum

    4323/2025

    KÜSTENPERLE Strandhotel & Spa

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Das Hotel KÜSTENPERLE liegt direkt an der Nordsee – willkommen in der Büsumer Perlebucht. Familiengeführt und 2017 eröffnet, bietet das Hotel maritime Zimmer mit nordischem Charme. Die modernen Tagungsräume bieten durch ihre bodentiefen Fenster viel Tageslicht. Am Ende des Seminartages lädt der Wellnessbereich (ggf. fallen Mehrkosten an) zum Entspannen ein. Wer sich noch auspowern möchte, nutzt den hoteleigenen Fitnessraum. Eine Abendwanderung durchs Wattenmeer von Büsum, das zum UNESCO Welterbe gehört, bietet sich genauso an, wie ein Spaziergang am Deich entlang zum malerischen Hafen.

Dezember

  • 01.12. - 05.12.2025

    Wiesbaden

    4920/2025

    Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel Wiesbaden

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Europas ältestes Grand Hotel: 1486 erbaut, erstrahlt das Radisson BLU Schwarzer Bock Hotel in historischer Eleganz. Auch die Umgebung des Hotels hat viel zu bieten. Bei einem Spaziergang durch die Straßen erreichen Sie unmittelbar Sehenswürdigkeiten wie das Casino Kurhaus Baden-Baden, das Schloss Biebrich oder die noble Einkaufsmeile auf der Wilhelmstraße. Sie übernachten in einem der klassisch eingerichteten Zimmer, die über einen Safe und eine Klimaanlage verfügen. Ihr Seminar findet in einem der 8 hochmodernen Veranstaltungsräume statt. Nach dem Seminar können Sie den Abend in ruhiger Atmosphäre im historischen Restaurant Le Capricorne ausklingen lassen.

    Ihr Wunschthema als individuelle Inhouse Schulung!

    Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

    T 0209 / 165 85 - 0
    M inhouse@aas-seminare.de






    * Diese Angaben sind verpflichtend, damit wir bestmöglich mit Ihnen in Kontakt treten können.

    Geben Sie hier diesen Code ein: captcha

    Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
    0209 165 85 - 0
    oder nutzen Sie unser Kontaktformular

    Zum Kontaktformular
    MA JT Kontakt 400

    für BR, JAV und SBV

    Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

    Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

    * Pflichtfelder