Arbeitsorganisation und Stressmanagement für Betriebsräte

Arbeitsstil optimieren – Stress reduzieren

Stress in (zu) hohem Ausmaß kann nicht nur die Produktivität, sondern auch die Gesundheit maßgeblich beeinträchtigen. Gerade die Arbeit im Betriebsrat ist zumeist mit einer Menge Stress verbunden. So hat das Gremium Fristen einzuhalten und oft schwierige und komplexe Entscheidungen zu treffen, bei denen ein hohes Maß an Verantwortung und Einsatzbereitschaft verlangt wird. Die Teilnehmer des Seminars „Arbeitsorganisation und Stressmanagement für Betriebsräte“ erlernen Techniken für eine verbesserte Arbeitsorganisation, die sie im Alltag als Betriebsratsmitglied situationsbedingt einsetzen können: Von der Fähigkeit, Aufgaben zu priorisieren und realistisch zu organisieren über die Steigerung der eigenen Resilienz bis hin zu effizienter Selbstorganisation und einem klugen Stress- und Zeitmanagement.

Hilfestellung aus der Praxis

In unserem Seminar stellen wir verschiedene Methoden vor, wie Sie als Betriebsrat die Fülle Ihrer täglichen Aufgaben systematisch in den Griff bekommen. Profitieren Sie von unseren praxiserfahrenen Referenten und vom Erfahrungsaustausch mit anderen Gremien. Viele Tipps und praktische Hinweise helfen Ihnen dabei, nicht nur den Schreibtisch, sondern auch den Kopf frei zu bekommen. Und für den Fall, dass Ihnen die verschiedenen und immer neuen Herausforderungen doch einmal zu viel werden, erhalten Sie Lösungsvorschläge für einen kompetenten Umgang mit Stressfaktoren und – reaktionen. So kann gute und gesunde Betriebsratsarbeit gelingen.

Zeit realistisch einschätzen und optimal nutzen

  • Klassische Zeitfallen erkennen und damit umgehen
  • Eine gute Entscheidung im Gremium mit „Systemischem Konsensieren“
  • Prioritäten setzen können, auch wenn alles wichtig ist
  • Gewusst wie – nach dem Eisenhower-Prinzip
  • Auswahl an trendigen Methoden zur Arbeitsorganisation
  • Die bewährte To-Do-Liste – Früher und Heute

Die eigene Arbeitssituation im Blick

  • Die eigene Arbeitsweise reflektieren – „Wenn etwas nicht funktioniert, mach‘ etwas Anderes!“
  • Unser Gremium – Was kann ich wem zumuten?
  • Mit einer SWOT-Analyse Klarheit gewinnen
  • Auswirkungen von Störfaktoren auf die Motivation
  • Die Zieldefinition – gehirngerecht und bedeutsam für den Betriebsratsalltag

Warum Stressprävention wichtig ist!

  • Stress hat viele Gesichter
  • Auswirkungen von nicht beachtetem Stress
  • Stressfaktoren in unsystematischen Arbeitssituationen
  • Die Bekanntschaft mit unbewussten inneren Antreibern
  • Unplanmäßige Stressfaktoren am Arbeitsplatz
  • Keine Chance für die „Abwärtsspirale“, die zu Burnout führen kann.

Stress bewältigen, wenn er schon da ist!

  • Energieräuber finden
  • Selbstschutz einen Platz einräumen
  • Grenzen setzen und Grenzen wahren
  • Stressausgleichsmöglichkeiten kennen und schaffen
  • Eigene Wünsche und Werte kennen und umsetzen
  • In Selbstverantwortung für seine Gesundheit einstehen”

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars

  • Die persönliche Arbeitssituation optimieren
  • Aufgaben priorisieren, Zeit realistisch organisieren und Ziele entschlossen im Blick behalten
  • Die Prinzipien zur Gelassenheit und Widerstandsfähigkeit kennen und nachhaltig steigern
169 Arbeitsorganisation Fuer Den BR Pb

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer: ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG,
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX,
§ 54 Abs. 1 i.V.m. § 46 Abs. 1 BPersVG bzw. das entsprechende LPersVG,
§ 65 Abs. 1 BetrVG
mit Kollegenrabatt ab 1490,- €
1. Teilnehmer 1590,- €
2. Teilnehmer 1540,- €
Weitere Teilnehmer 1490,- €
Seminargebühren zzgl.
Hotelkosten und MwSt.
Zu den Terminen

Zu empfehlen für

Betriebsratsmitglieder
Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung
Personalratsmitglieder
Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter

Formulare

Unverbindliche Reservierung
Verbindliche Seminaranmeldung
Ordnungsgemäße Ladung zur Betriebsratssitzung
Betriebsratsbeschluss zur Schulungsteilnahme
Mitteilung an die Geschäftsleitung zur Schulungsteilnahme

Termine 2024

Datum

Ort

Kennung

April

  • 15.04. - 19.04.2024

    Ostseebad Sellin / Rügen

    1634/2024

    Cliff Hotel Rügen Resort & Spa

    Behindertenfreundlich
    Zentrumsnähe
    Sportangebot
    Wellnessangebot

    Das Hotel befindet sich hoch oben auf dem Cliff zwischen Selliner See und Ostsee. Ein herrlicher Ort für ein erfolgreiches Seminar. Die Wellnessoase bietet Entspannungsmöglichkeiten und der Fitnessraum lädt zu einer Trainingsrunde ein, ggf. fallen Mehrkosten an. Nutzen Sie die Abendstunden für einen Spaziergang am Meer und genießen Sie die Atmosphäre in einer der Hotelbars.

Oktober

    Ihr Wunschthema als individuelle Inhouse Schulung!

    Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

    T 0209 / 165 85 - 0
    M inhouse@aas-seminare.de






    * Diese Angaben sind verpflichtend, damit wir bestmöglich mit Ihnen in Kontakt treten können.

    Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
    0209 165 85 - 0
    oder nutzen Sie unser Kontaktformular

    Zum Kontaktformular
    MA JT Kontakt 400

    für BR, JAV und SBV

    Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

    Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

    * Pflichtfelder