Chat with us, powered by LiveChat

Mit dem richtigen Wissen und erfahrenen
Experten wird Ihre BR-Wahl zum Erfolg

„Wie schnell die Zeit vergeht“ – „Ist es schon wieder so weit?“ – „Wie war das nochmal?“ 

Die Betriebsratswahlen kommen regelmäßig und manchmal doch überraschend. Die aas bereitet Sie und Ihre Kollegen rechtzeitig vor, wenn es für die meisten Betriebe im Zeitraum vom 1.3.2022 bis zum 31.5.2022 wieder heißt, den Betriebsrat neu zu wählen.

Auf den Seiten zur BR-Wahl 2022 haben wir für Sie ausführlich zusammengestellt, welche Aufgaben der Betriebsrat und welche Aufgaben der Wahlvorstand hat. Wann, wie und durch wen wird der Wahlvorstand gebildet? Kann der Wahlvorstand eine Schulung besuchen? Wie findet man Kandidaten für den Betriebsrat? Diese und viele Fragen mehr erklären wir Ihnen hier, auf den Seminaren, dem Wahl-Kongress und den Webinaren der aas. 

Und wie immer gilt, melden Sie sich bei Fragen gerne: 0209 165 85 - 34

Wir freuen uns auf Sie!

Betriebsratswahlen in Zeiten der Covid-19-Pandemie

Mögliche Herausforderungen und Wege zur Lösung 

Betriebsratswahl

 Aufgaben des Betriebsrats und des Wahlvorstands 

Auf den nachfolgenden Seiten haben wir die Aufgaben des Betriebsrats und des Wahlvorstands zusammengestellt. Wir geben viele rechtliche Hinweise und Erläuterungen aber auch praktische Tipps zur Kandidatensuche und strategischen Überlegungen. Auch das Aufstellen von Listen und das richtige Kandidieren ist natürlich ein wichtiger Bestandteil!

Neugründung

Wie gründe ich einen Betriebsrat? Wer wählt den Betriebsrat? 

Stehen Sie mit einigen Kollegen vor der Frage, ob im Betrieb erstmals ein Betriebsrat gewählt werden soll, ist die gründliche Vorbereitung und die rechtssichere Durchführung der Wahl elementar. Mit unserer Broschüre zur Gründung eines Betriebsrats geben wir Ihnen ausführliche Informationen und rechtliche Hinweise und Tipps.

Außerordentliche Wahl

Voraussetzungen und Hinweise für die Wahl außerhalb der Wahlperiode

Nicht immer findet die Wahl des Betriebsrats (nur) zu den „normalen Zeiten“ statt – also zwischen dem 1.3. und 31.5. des Wahljahres (2022, 2026 usw.). Sinkt zum Beispiel die Zahl der Betriebsratsmitglieder unter die gesetzliche Zahl, beschließt der Betriebsrat seinen Rücktritt oder kommt es zu erheblichen Veränderungen bei der Anzahl der Mitarbeiter, ist sofort eine Neuwahl durchzuführen. 

Wahlhilfen

Die praktischen schnellen Hilfen für Ihre Wahl

Seminar Empfehlungen

Jetzt passenden Termin finden



Die Betriebsratswahl

Die aas bietet Wahlvorständen zur Vorbereitung der Betriebsratswahl 2022 unterschiedliche Seminare zur Betriebsratswahl an. Zum Einstieg werden in allen Seminaren Grundbegriffe geklärt, dazu zählen u. a. der betriebsverfassungsrechtliche Betriebsbegriff. Es werden Übungen zur Fristenberechnung angeboten. Außerdem werden Fragen zur Wahlberechtigung und Wählbarkeit geklärt. Die Aufgaben des Wahlvorstands, beispielsweise die Erstellung der Wählerliste, oder die Rechtsstellung des Wahlvorstands und seiner Mitglieder sind ebenso Bestandteil des Seminarprogramms. Darüber hinaus beinhalten die Schulungen Informationen zur Wählerliste, zu Wahlausschreiben, Wahlvorschlägen und Vorschlagslisten. Auch der Wahltag inklusive konkreter Vorbereitung der Wahl und die richtige Auszählung der Stimmen sowie die Bekanntmachung des Wahlergebnisses werden in beiden Seminaren thematisiert. Praktische Übungen zum Ablauf der Wahl inklusive Fristenberechnung mit dem aas-Wahlrechner, der Ermittlung der Sitzverteilung mit dem Sitzverteilungsrechner und die Arbeit mit den aas-Musterschreiben runden das Programm ab. Mit Informationen zur Feststellung des Wahlergebnisses endet das 3-Tagesseminar „Die Betriebsratswahl“. In dem 5-tägigen Seminar „Betriebsratswahl und konstituierende Sitzung des Betriebsrats“ wird die Wahl im Schnelldurchlauf simuliert. Zudem wird der Ablauf der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Betriebsrats vorgestellt.

Fristenrechner und Wahl-Kalender zur Betriebsratswahl

In der Regel wird ein neuer Betriebsrat alle vier Jahre gewählt, und zwar zwischen dem 1. März und dem 31. Mai. In Ausnahmefällen, wenn z. B. der Betriebsrat zurücktritt oder erstmals eine Betriebsratswahl stattfindet, können auch außerhalb dieses Zeitraums Neuwahlen stattfinden. Mit dem interaktiven Fristenrechner der aas können Sie in wenigen Schritten alle Fristen für Ihre Betriebsratswahl ermitteln. Folgende Daten werden vor der Erstellung des Fristenkalenders abgefragt:

  • Betriebsgröße, also die Anzahl der beschäftigten ArbeitnehmerInnen,
  • die Geschlechterverteilung im Betrieb zum Zeitpunkt des Erlasses des Wahlausschreibens,
  • anwendbares Wahlverfahren,
  • Bundesland,
  • Ende der Amtszeit des aktuellen Betriebsrats und
  • den gewünschten Wahltermin.

Nach Eingabe dieser wenigen Daten erstellt der Fristenrechner einen individuellen Fristenkalender, mit dem Sie keine Frist verpassen. Angezeigt werden z. B. die Fristen für den Erlass des Wahlausschreibens oder den Erlass der Wählerliste.

Sitzverteilungsrechner für die Betriebsratswahl

Ist die Betriebsratswahl als Listenwahl nach dem Normalwahlverfahren durchgeführt worden, wird die Sitzverteilung im neu gewählten Betriebsrat mit dem D’Hondtschen Höchstzahlenverfahren berechnet. Mit unserem Sitzverteilungsrechner bieten wir Ihnen eine praktische Lösung, mit der Sie die Sitzverteilung im Betriebsrat automatisch berechnen lassen können – unter Berücksichtigung des Minderheitsgeschlechts. 

Service: kostenlose aas-Wahl-Hotline und Wahlhilfe-Paket

Im Rahmen unseres Serviceangebots haben wir exklusiv für unsere Wahlseminar- und Wahlkongressteilnehmer eine kostenfreie Hotline eingerichtet. Unter der Nummer 0209 165 85–34 stehen Ihnen unsere Wahlexperten als persönliche Berater zur Seite. 

Sie haben Fragen zum Ablauf der Betriebsratswahl, dem richtigen Wahlverfahren oder unseren aas-Kongressen? Dann wenden Sie sich an uns! Unsere versierten Mitarbeiter stehen Ihnen bei allen Anliegen gerne als Experten beratend zur Seite. Zögern Sie nicht – sprechen Sie uns einfach an!

Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an    
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!