Chat with us, powered by LiveChat

Seminare und Schulungen in Ostseebad Heringsdorf / Usedom

  • Sand und Sonne charakterisieren das Eiland
  • Zehn Kilometer lange Strandpromenade
  • Beeindruckende Seebrücke
Termine in Ostseebad Heringsdorf / Usedom
Datum
Übersicht
Kennung
Ort
Hotel
Reservierung
Buchung
Psychische Belastungen am Arbeitsplatz – Teil 1
16.05. - 20.05.2022
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
2014/2022
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
30.05. - 03.06.2022
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
2203/2022
04.07. - 08.07.2022
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
2703/2022
29.08. - 02.09.2022
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
3506/2022
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
12.09. - 16.09.2022
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
3708/2022
24.10. - 28.10.2022
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
4309/2022
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
19.09. - 23.09.2022
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
3822/2022
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
26.09. - 30.09.2022
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
3914/2022
Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden und des Stellvertreters – Teil 2
17.10. - 21.10.2022
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
4215/2022
Die Haftung für Kosten und Verstöße des Betriebsrats
21.11. - 25.11.2022
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
4728/2022
Die Insel Usedom ist die zweitgrößte deutsche Insel – und sie hat noch eine Besonderheit: Sie vereinigt zwei Länder auf ihrem sandigen Boden: Deutschland im Westen und im östlichen Zipfel Polen mit dem bekannten Seebad Swinemünde. Sand und Sonne charakterisieren das Eiland. Mit mehr als 1.920 Sonnenstunden im Jahr ist Usedom tatsächlich die sonnenreichste Insel Deutschlands. Mit rund 4.000 Einwohnern ist Heringsdorf einer der größten Orte auf Usedom. Über eine zehn Kilometer lange Strandpromenade gelangt man in die Nachbarorte Ahlbeck und Bansin. Sie bilden mit Heringsdorf die „drei Kaiserbäder“. Wahrlich kaiserlich ist auch die Seebrücke in Heringsdorf. Sie misst 508 Meter und ist so die längste Seebrücke Deutschlands. Dort flanierten schon viele berühmte Persönlichkeiten: Maxim Gorki, Thomas und Heinrich Mann, Leo Tolstoi, Johann Strauß oder Theodor Fontane … Auch heute ist in Heringsdorf fröhlicher Touristentrubel angesagt. Boutiquen, originelle Lädchen, Cafés und Restaurants lassen es nicht langweilig werden – lassen Sie sich einfach treiben. Naturliebhabern sei eine Bootstour auf dem Wolgastsee in Korswandt empfohlen. Der kleine Ort versteckt sich kurz hinter den drei Kaiserbädern im Usedomer Hinterland. Malerische Schilfgürtel, gesäumt von einem Buchenwald versprechen „Romantik pur“.Kulinarisch dominiert natürlich Fisch viele Speisekarten. Die Fischbrötchen im Fischlädchen in Trassenheide direkt an der Promenade oder die Fischräucherei von Familie Schätzchen in Usedoms kleinsten Seebad Zempin gelten als besondere Geheimtipps. In Heringsdorf selbst geht es exklusiver zu, zum Beispiel im Kulm-Eck, wo Chefkoch Brian Seifert mit Kräutern und Blüten experimentiert. Auf der Seebrücke ist natürlich die Aussicht unschlagbar: Da tischen das „Käpt'n N“ oder das „Nauticus“ regionale Spezialitäten auf. Einen zünftigen Tagesausklang können Sie im Usedomer Brauhaus erleben. Wer sich nicht gleich für eine der verschiedenen selbstgebrauten Spezialitäten entscheiden möchte, der bestellt einfach ein Probebier im 0,1-l-Glas!

„Mit rund 4.000 Einwohnern ist Heringsdorf einer der größten Orte auf Usedom. Über eine zehn Kilometer lange Strandpromenade gelangt man in die Nachbarorte Ahlbeck und Bansin.“

Hotel
Adresse
Hotel Kaiserhof Heringsdorf
Hotel Kaiserhof Heringsdorf
Strandpromenade/Kulmstraße 33, 17424 Ostseebad Heringsdorf / Usedom
  • Behindertenfreundlich-/gerecht
  • Zentrumsnah
  • Fitness
  • Wellness
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!