Seminare und Schulungen in

Ostseebad Göhren / Rügen

  • Nordstrand mit breiter Strandpromenade
  • Das Wandern ist des Müllers Lust
  • Beeindruckende Seebrücke

Termine

Datum

Ort

Kennung

Resilienz im Arbeitsleben

#MeToo – Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Wege zur Verbesserung des Arbeitsklimas

Arbeits- und Gesundheitsschutz – Teil 2

Arbeitsrecht – Teil 2 (AR 2)

Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)

Sitzungen und Besprechungen organisieren und leiten

Künstliche Intelligenz

OstseebadGoehren 198967594 H

Ostseebad Göhren

Das Wandern ist des Müllers Lust

Das Ostseebad Göhren liegt an Rügens Ostspitze – eine einzigartige Lage inmitten des Biosphärenreservats auf der Halbinsel Mönchsgut. Eingebettet zwischen sanften Hügeln und der schimmernden Ostsee, bietet Göhren eine perfekte Mischung aus Entspannung, Abenteuer und kulturellen Erlebnissen.

Ein herausragendes Merkmal Göhrens sind seine zwei herrlichen Strände: Der feinsandige Nordstrand mit seiner Bernsteinpromenade erstreckt sich über mehrere Kilometer und ist ein Paradies für Wassersportler. Der ruhigere Südstrand, eingebettet in eine unberührte Naturlandschaft, bietet ideale Bedingungen für Erholungssuchende und Naturliebhaber.

Göhren ist zudem bekannt für seine historischen Seebrücke, die majestätisch in die Ostsee ragt. Sie ist nicht nur ein beliebter Ort für Spaziergänge, sondern auch Ausgangspunkt für verschiedene Schiffsfahrten, wie zum Beispiel Ausflüge zu den Kreidefelsen oder zur Insel Hiddensee.

Ein weiteres Highlight ist der Mönchguter Museen-Komplex, der das reiche kulturelle Erbe der Region präsentiert. Im Museumshof, der ein traditionelles Fischerhaus und Bauernhaus umfasst, können Sie mehr über das Leben und Arbeiten der Einheimischen in vergangenen Zeiten erfahren. Besonders sehenswert ist das Heimatmuseum, das eine beeindruckende Sammlung von Artefakten und Dokumenten zur Geschichte Mönchguts beherbergt.

Aufgrund seiner Lage bietet Göhren die besten Voraussetzungen für erlebnisreiche Wanderungen. Der Höhenwanderweg, der von Göhren aus über die Zickerschen Berge führt, bietet beispielsweise spektakuläre Ausblicke auf die Ostsee und die umliegenden Dörfer. Ein besonderer Wandertipp außerdem: Im kleinen Ort Alt Reddewitz befindet sich eine idyllische Ansiedlung mit einer Windmühle und dem Hotel „Strandburg“. Dort destilliert eine Whiskey-Brennerei – mit Café-, Verkaufs- und Besichtigungsräumen – Hochprozentiges.

Die Göhrener Kurpromenade, gesäumt von eleganten Villen im Bäderstil, lädt zum Flanieren und Verweilen ein. Hier finden regelmäßig Konzerte und kulturelle Veranstaltungen statt, die für Unterhaltung und Abwechslung sorgen. Wer am Abend am Strand spaziert, der wundere sich nicht, wenn vor seinen Augen der „Buskam“ seinen monumentalen Steinleib aus dem Meer erhebt. Der größte Findling vor der deutschen Ostseeküste befindet sich nur 300 Meter entfernt vom Ufer. 1.800 Tonnen bringt er auf die Waage und ist ganze sieben Meter hoch. Je nach Wasserstand ragt er bis zu 1,5 Meter aus dem Wasser und gleicht dann einem gestrandeten Wal.

Ein besonderes Erlebnis ist außerdem eine Fahrt mit dem "Rasenden Roland", der historischen Schmalspurbahn Rügens. Die nostalgische Dampflok verbindet Göhren mit anderen beliebten Badeorten der Insel und bietet eine einzigartige Möglichkeit, die wunderschöne Landschaft Rügens zu erkunden.

Seminarhotels

Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
0209 165 85 - 0
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Zum Kontaktformular
MA JT Kontakt 400

für BR, JAV und SBV

Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

* Pflichtfelder