Mit Freu(n)den

lernen

Finden Sie Ihr passendes Seminar
Seminarsuche

Ostseebad Binz / Rügen

Ostseebad Binz – Perle an der Ostsee

Binz ist das bekannteste Seebad der Insel Rügen. Es verzaubert seine Besucher durch sein einzigartiges Flair der Jahrhundertwende. Die in der Bäder-Architektur erbauten Villen entlang der Strandpromenade haben nach dem Ende der DDR ihren alten Glanz zurückerhalten. Der feinsandige kilometerlange Strand lädt zu „unendlichen“ Spaziergängen ein. Wem das zu anstrengend wird, der steigt an der Seebrücke von Binz auf ein Ausflugsschiff und lässt sich gemütlich in die anderen Seebäder Göhren, Baabe oder Sellin schippern. Oder Sie sind Nostalgiefan? Dann sollten Sie sich eine Fahrt mit dem „Rasenden Roland“, einer dampfbetriebenen Schmalspurbahn, nicht entgehen lassen.

Beeindruckend ist ein Besuch des ehemaligen „KdF-Seebades“ (Kraft durch Freude) im Ortsteil Prora. Hinter den Dünen der Ostsee ragt es hervor, das angeblich längste Gebäude der Welt. Vor über 80 Jahren begannen die Nationalsozialisten mit dem Bau aus Stahlbeton. 20.000 Deutschen sollte es als Urlaubsort dienen, doch der Beginn des Zweiten Weltkriegs gebot dem Größenwahn Einhalt. Um 1950 begann der Aus- und Umbau der inzwischen Prora genannten Anlage zur monumentalen Kaserne der Nationalen Volksarmee (NVA). Und heute? In einem der spektakulärsten Bauprojekte an der Ostsee sind die Gebäude nun zu Luxus-Wohnungen und einem Hotel umgebaut worden.

Den Luxus vom Anfang des 19. Jahrhunderts können Besucher des Jagdschloss Granitz genießen. Das Schloss liegt in einem großen Waldgebiet, das zum Biosphärenreservat Südost-Rügen gehört. Hinein in den „Jagdschlossexpress“ oder in die „Rügensche Kleinbahn“ – und schnell erreicht man den Tempelberg, auf dem das Schloss gebaut wurde. Ein weiteres Ausflugsziel ist der Schmachter See. Als Außenstandort der Internationalen Gartenausstellung (IGA) wurde hier ein einzigartiger Park der Sinne angelegt. Dort gibt es unterschiedlichste Erlebnisstationen, es duftet, rauscht und berauscht durch eine ungewöhnliche Farbenvielfalt.

Die Gastronomie in Binz genießt übrigens einen hervorragenden Ruf. Sie ist so vielfältig, dass die Kurverwaltung einen eigenen Gastronomieführer für Binz herausgegeben hat. Vom Familienrestaurant „Appetito“ über das Ein-Sterne-Haus „freustil“ bis zum trendigen „Byntze 1318“, wo sich abends die Szene bei Wein und Tapas trifft, ist alles dabei. 

„Die in der Bäder-Architektur erbauten Villen entlang der Strandpromenade haben nach dem Ende der DDR ihren alten Glanz zurückerhalten.“

Seminare in Ostseebad Binz / Rügen

Thema
Das lernen Sie
Arbeitsrecht für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter
Klauseln in Arbeitsverträgen, Widerruf, Freiwilligkeitsvorbehalte, Reduzierung und Streichung von Ansprüchen
Thema
Das lernen Sie
Die Arbeit im Wirtschaftsausschuss – Teil 4
Steuerung und Planung des Unternehmens, Planungsprozesse und Zielsysteme, Risikomanagement

Seminarhotels in Ostseebad Binz / Rügen

Strandpromenade 27, 18609 Ostseebad Binz / Rügen
Tel: 038393 140-81
Unsere nächsten Seminare in diesem Hotel
Datum
Seminar
28.09. - 02.10.2020
Arbeitsrecht für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter
05.10. - 09.10.2020
Die Arbeit im Wirtschaftsausschuss – Teil 4

Hotelstandorte in Ostseebad Binz / Rügen

Die Standort Hotel Karte steht im Backend nicht zur Verfügung.

mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!