Mit Freu(n)den

lernen

Finden Sie ein passendes Seminar
Seminarsuche

Ostseebad Bansin / Usedom

Bansin – kleine Perle ganz groß

Das Seebad Bansin gehört zu den drei „Kaiserbädern“ der sonnenreichen Insel Usedom. Neben Heringsdorf und Ahlbeck ist es das Kleinste. Es wurde 1897 ausschließlich für den Badebetrieb gegründet. Davon zeugen noch heute viele elegante Villen im Stile der Bäderarchitektur. Bansin erhielt als erstes deutsches Seebad 1923 eine „Freibade-Erlaubnis“. Die Badegäste durften in Badekleidung über die Promenade schlendern und sich direkt in die Wellen werfen. Eine Sensation – ging es doch zuvor ausschließlich mit dem Badekarren in die Ostsee.

1994 weihten die Bansiner ihre Seebrücke ein – einen 285 Meter langen Steg, Flaniermeile und Ausgangspunkt für Schiffstouren zu den benachbarten Bädern. In Bansin startet Europas längster Promenadenweg (zwölf Kilometer!). Eine frische Brise in der Nase, kann man bis Heringsdorf oder ins benachbarte polnische Seebad Swinemünde spazieren. Falls der Rückweg zu beschwerlich wird, kein Problem! Mit der Usedomer Bäderbahn geht es flugs zurück.

Nicht nur bei trübem Wetter lohnt sich ein Besuch im Bansiner Tropenzoo, dem kleinsten Zoo Deutschlands. 70 Tierarten mit 150 Tieren und 120 Pflanzenarten sind zu bestaunen, das Konzept basiert auf artgerechter Tierhaltung und Artenschutz.

Bansin war einst Rückzugsort von Schauspielern und Künstlern. Im ältesten Café Bansins „Asgard“ sollen Hans Albers und Heinz Rühmann zu Gast gewesen sein. Der Schriftsteller Hans Werner Richter, Sohn eines Bansiner Fischers, machte als Begründer der literarischen Vereinigung „Gruppe 47“ Furore. Das ehemalige Feuerwehrhaus ist heute Museum, das den Nachlass des berühmten Literaten ausstellt.

Bansin ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen durch die Usedomer Schweiz: Buchenwälder, Seen, Moore und einsame Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, prägen die Landschaft. Eine Rast im gemütlichen Landcafé „Forsthaus Fangel“, gut versteckt zwischen kleinem und großem Krebssee gelegen, ist eine willkommene Entspannung im Grünen.

"In Bansin startet Europas längster Promenadenweg."

Seminare in Ostseebad Bansin / Usedom

Thema
Das lernen Sie
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
Beschlussfassung, Rechtsstellung des Betriebsrats und seiner Mitglieder
Thema
Das lernen Sie
Die Vorhaben des Betriebsrats – Von der Planung bis zur Umsetzung
Projektmanagement für Betriebsräte, ergebnisorientiert und strukturiert arbeiten

Seminarhotels in Ostseebad Bansin / Usedom

Strandpromenade 21, 17429 Ostseebad Bansin / Usedom
Das 2016 neu eröffnete Hotel liegt direkt an der Strandpromenade mit Blick auf die Seebrücke von Bansin. Es erwartet Sie ein heller, lichtdurchfluteter Tagungsraum mit bodentiefen Fenstern. Nach Seminarende empfiehlt sich ein Spaziergang am Strand oder man nutzt den schönen Wellnessbereich des Hotels mit Fitnessraum, Pool, Sauna und Mecklenburgischen Heubetten.
Tel: 038378 4960
Unsere nächsten Seminare in diesem Hotel
Datum
Seminar
14.05. - 18.05.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
25.06. - 29.06.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
27.08. - 31.08.2018
Die Vorhaben des Betriebsrats – Von der Planung bis zur Umsetzung

Hotelstandorte in Ostseebad Bansin / Usedom

Die Standort Hotel Karte steht im Backend nicht zur Verfügung.