Mit Freu(n)den

lernen

Finden Sie ein passendes Seminar
Seminarsuche

Lübeck

Königin der Hanse

Heinrich und Thomas Mann, Günther Grass und Willy Brandt – Lübeck hält seine berühmten Söhne in Ehren. Im Buddenbrookhaus in der Mengstraße erfährt man alles über die berühmten Schriftsteller-Brüder. Auch erlebt man das Flair der Jahrhundertwende, zu der das Epos über den Aufstieg und Verfall der Kaufmannsfamilie „Buddenbrooks“ erschien. Das Günter-Grass-Haus in der Glockengießerstraße hingegen versteht sich weniger als Museum, denn als lebendiges Forum für Literatur und bildende Kunst. Politisch Interessierte sollten vorbeischauen, sowohl Dauerausstellung als auch Aktionen setzen sich kritisch mit aktuellen Themen auseinander. Zudem verbinden ein idyllischer Skulpturenhof und ein Museumsgarten das Haus mit dem Willy-Brandt-Haus, in dem jüngste Geschichte lebendig wird.

Doch nicht mit Literatur, sondern durch den Handel mit Heringen, Dorsch, Salz, Pelzen und Getreide erlangten die Lübecker Kaufleute ihren Reichtum. In keiner anderen Stadt geht es heute noch hanseatischer zu, als in der einstigen „Königin der Hanse“. Ein Rundgang durch die Altstadt – 1987 zum Weltkulturerbe ernannt – zeigt das deutlich: Ein Backsteinhaus reiht sich ans andere. Stattliche Kirchen und prächtige Stadttore – darunter natürlich auch das berühmte Holstentor, das Älteren noch als Motiv des 50-DM-Schein bekannt ist – prägen das Bild. Besucher sollten unbedingt einen Blick in einige der über 90 Gänge, Torwege und Höfe werfen. In winzigen Hinterhofhäusern haben viele Lübecker sich heute pure Idyllen geschaffen.

Auch mit kulinarischen Delikatessen genießt Lübeck einen Weltruf: Da ist einmal das Marzipan, dem die Stadt natürlich auch ein Museum gewidmet hat. Da gibt’s aber auch den „Rotspon“, einen in Lübeck veredelten Bordeauxwein. Der schmeckt zur Holsteinischen Ente im ältesten Gasthaus Lübecks – der Schiffergesellschaft.

„In keiner anderen Stadt geht es heute noch hanseatischer zu, als in der einstigen Königin der Hanse“

Weltkulturerbe und Tor zur Ostsee

Seminare in Lübeck

Thema
Das lernen Sie
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
Beschlussfassung, Rechtsstellung des Betriebsrats und seiner Mitglieder
Thema
Das lernen Sie
Die Haftung des Betriebsrats vermeiden
Haftungsrisiken des Betriebsrats und seiner Mitglieder, Geheimhaltungspflichten
Thema
Das lernen Sie
aas-Kongress für Vorsitzende und Stellvertreter „Rechtsfragen aus der Betriebsratsarbeit“
Thema
Das lernen Sie
Konstruktive Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber
Kommunikation zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber, Umgang mit schwierigen Situationen, vertrauensvolle Zusammenarbeit

Seminarhotels in Lübeck

Travemünder Allee 3, 23568 Lübeck
Einen Steinwurf von der Altstadt entfernt liegt das Holiday Inn Lübeck. Das Hotel – in unmittelbarer Nähe zur Trave gelegen –  empfängt Sie mit einem professionellen Tagungsbereich. Am Ende des Seminartages können sie auf der Terrasse oder in der gemütlichen Bar des Hotels den Tag ausklingen lassen. Der Wellnessbereich bietet neben Pool und Sauna auch einen Fitnessraum. Wer lieber an der frischen Luft unterwegs ist, der joggt entweder entlang der Trave oder unternimmt einen Spaziergang durch die Altstadt.
Tel: 0451 37 06 0
Unsere nächsten Seminare in diesem Hotel
Datum
Seminar
27.08. - 31.08.2018
Konstruktive Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber
03.09. - 07.09.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
08.10. - 12.10.2018
Die Haftung des Betriebsrats vermeiden
22.10. - 26.10.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
Willy-Brandt-Allee 6, 23554 Lübeck

Die Hansestadt Lübeck bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Einkaufmöglichkeiten. Besucher der Stadt schätzen darüber hinaus die Nähe zur Ostsee. In unmittelbarer Nähe zum Holstentor, einem der Wahrzeichen von Lübeck, befindet sich das Kongresshotel Radisson Blu Senator. Das imposante Hotel liegt direkt am Ufer der Trave, mit herrlichem Blick auf die historische Altstadt. Der über 600 m² große Tagungsbereich bietet vollklimatisierte Räume mit Tageslicht und ist mit modernster Technik ausgestattet. Gastronomisch ist man im Hotel bestens versorgt: Es verfügt über mehrere Restaurants und Bars. Nach Tagungsende bietet der Wellnessbereich mit Pool und Saunen die nötige Entspannung. 

Tel: 0451 142 - 0
Unsere nächsten Seminare in diesem Hotel
Datum
Seminar
05.11. - 09.11.2018
aas-Kongress für Vorsitzende und Stellvertreter „Rechtsfragen aus der Betriebsratsarbeit“

Hotelstandorte in Lübeck

Die Standort Hotel Karte steht im Backend nicht zur Verfügung.