Chat with us, powered by LiveChat
Finden Sie Ihr passendes Seminar

Seminare und Schulungen in Cuxhaven

  • Watt und Strandidylle
  • Flanieren auf der Promenade und fangfrischer Fisch
  • Die Stadt an der Elbmündung
Termine in Cuxhaven

Aktuell sind leider keine Termine verfügbar.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um ein passendes Seminar für Sie zu finden.

Telefon: 0209 165 85 0

Zum Kontaktformular
Cuxhaven: Küste, Krabben, Kutter und Kultur
Große Pötte, kleine Kutter, Watt und Strandidylle, Flanieren auf der Promenade und fangfrischer Fisch: Das alles ist typisch für Cuxhaven, die Stadt an der Elbmündung. Elf Ortsteile versprechen Abwechslung. So punktet Duhnen mit dem längsten Sandstrand Niedersachsens. In Döse steht die Kugelbake, ein ca. 30 Meter hohes ehemaliges Seezeichen, das gleichzeitig den nördlichsten Punkt Niedersachsens und den Übergang von der Elbe in die Nordsee markiert. Und im Hafen von Cuxhaven ist der Besuch der „Alten Liebe“ ein Muss! Über den ehemaligen Pier, der heute als Aussichtsplattform dient, schallen aus Lautsprechern eindrucksvoll die Schiffsmeldungen. Sie informieren Schaulustige über Herkunft und Größe der vorbeifahrenden Schiffe. Es bietet sich ein unvergleichlicher Ausblick auf monumentale Kreuzfahrtschiffe, elegante Yachten und knorrige Krabbenkutter.
 Wer ein paar schöne Mitbringsel oder Erinnerungen an den Aufenthalt in Cuxhaven sucht, wird hier fündig: Die Norder Einkaufsstraßen bilden das Zentrum der Stadt und laden neben einem Shopping-Bummel auch zum Verweilen in einem der ansässigen Cafés. Das Lotsenviertel und insbesondere die Schillerstraße zeichnet sich durch die vielen inhabergeführten Fachgeschäfte aus, die zum Teil bereits seit über 100 Jahren durch Stil und Charme überzeugen und ihren festen Platz im Stadtleben haben.
 
Zwei Mal am Tag gibt die Ebbe den Meeresboden frei, vor Cuxhaven sogar 20 Kilometer weit. Entdecken Sie bei einer Wattwanderung die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt mit Krebsen, Muscheln und Wattwürmern. Oder nutzen Sie die Ebbe, um eine Fahrt mit der Pferdekutsche zur vorgelagerten Insel Neuwerk zu unternehmen! Es lohnt sich: Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer gehört zu den schönsten Naturschutzgebieten in Deutschland. Wer sich vorm offenen Meer scheut, der kann während einer Fahrt mit der Jan-Cux-Strandbahn Seeluft schnuppern – sie tuckert ebenfalls entlang des Wattenmeeres.
 
Sagt Ihnen der Seefahrer Kuttel Daddeldu etwas? Seinem geistigen Vater – Joachim Ringelnatz – hat die Stadt Cuxhaven ein Museum gewidmet. Nicht seine lustigen Verse, sondern seine Arbeiten als Maler stehen hier im Mittelpunkt. Wem mehr nach Abenteuer als nach Kunst der Sinn steht, dem sei ein Besuch des Museums Windstärke 10 empfohlen – Exponate aus alten Schiffswracks erzählen abenteuerliche Geschichten.
 
Nach so viel Bewegung, frischer Luft und Kultur haben Sie sich einen Imbiss verdient: Fangfrischer Fisch steht auf fast jeder Speisekarte, besonders gut schmeckt er beim Bummel über den Fischmarkt in unmittelbarer Nähe der anlegenden Fisch- und Krabbenkutter.

„Das Lotsenviertel und insbesondere die Schillerstraße zeichnet sich durch die vielen inhabergeführten Fachgeschäfte aus, die zum Teil bereits seit über 100 Jahren durch Stil und Charme überzeugen und ihren festen Platz im Stadtleben haben.“

Hotel
Adresse
Best Western Hotel Das Donners
Best Western Hotel Das Donners
Am Seedeich 2, 27472 Cuxhaven
  • Behindertenfreundlich-/gerecht
  • Zentrumsnah
  • Fitness
  • Wellness
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!