Mit Freu(n)den

lernen

Finden Sie Ihr passendes Seminar
Seminarsuche

Berlin

Berlin – hier brodelt das Leben

Deutschlands Hauptstadt stellt seine Besucher vor die Qual der Wahl: Denkmäler, Museen, Galerien, Geschäfte, Parks, Theater, Kneipen, Cafés, Bars und Clubs – das alles gibt es im Überfluss. Und schnelllebig ist es hier: Was heute noch „in“ ist, ist morgen schon wieder „out“. Unser Tipp: Lassen Sie sich einfach treiben. Sie werden immer etwas erleben. Und am Ende feststellen: „Ich habe nur einen Bruchteil aller Sehenswürdigkeiten gesehen. Also muss ich noch einmal wiederkommen!“

Um die Berlin-Basics kennenzulernen, bieten sich für Neulinge zwei Methoden an: Entweder Sie „erfahren“ die Cityhighlights vom Wasser aus und machen eine Stadtkernfahrt auf der Spree. Oder Sie „hoppen“ in die Buslinie 100. Die Doppeldecker halten an vielen Sehenswürdigkeiten: Zoo, Gedächtniskirche, Reichstag, Brandenburger Tor, Straße „Unter den Linden“, Berliner Dom, Museumsinsel, Schlossplatz oder Alexanderplatz mit Fernsehturm. Die Bootstour passiert ebenfalls bekannte Sehenswürdigkeiten am Ufer der Spree: Kanzleramt, Hauptbahnhof, Regierungsviertel, Reichstagsgebäude, Friedrichstraße, Dom, Museumsinsel und Nikolaiviertel.

Wieder an Land geht’s ab durch (die) Mitte: Neben Schloss Bellevue, Deutschem Bundestag im Reichstagsgebäude, Philharmonie, Kammermusiksaal, Brandenburger Tor und Staatsbibliothek überwältigt Besucher die moderne Architektur des Potsdamer Platzes. In unmittelbarer Nachbarschaft finden Sie die Denkmalanlage für die ermordeten Juden Europas. Nicht weit entfernt liegt der Checkpoint Charlie, der weltberühmte Grenzübergang zwischen sowjetischem und amerikanischem Sektor.

Im „Café Einstein“ am Boulevard Unter den Linden zwischen dem Brandenburger Tor und der Humboldt-Universität herrscht regelmäßig Promi-Alarm. Wer nicht so auf Politik-Prominenz steht, sondern auf Popstars, dem sei die „Fritz Musictour Berlin“ empfohlen. Der Bus startet direkt „Unter den Linden“ und fährt Kultstätten an, an denen David Bowie, U2 oder Peter Fox ihre Spuren hinterließen.

Das war natürlich noch nicht alles, was Berlin zu bieten hat. Aber, wie sagten wir gleich? Sie müssen auf jeden Fall noch einmal wiederkommen!

„Unser Tipp: Lassen Sie sich einfach treiben. Sie werden immer etwas erleben. Und am Ende feststellen: 'Ich habe nur einen Bruchteil aller Sehenswürdigkeiten gesehen. Also muss ich noch einmal wiederkommen'!“

Internationale

Hauptstadt

Seminare in Berlin

Thema
Das lernen Sie
Ersatzmitglied im Betriebsrat – Teil 2
Arbeitsrecht für Ersatzmitglieder
Datenschutzverstöße bei der Betriebsratsarbeit verhindern
Datenschutz im Betriebsratsbüro, sicherer Umgang mit Daten, betrieblicher Datenschutzbeauftragter, Löschkonzepte, Organisation des Datenschutzes
Der neue Anspruch auf (befristete) Teilzeit
Gesetzesänderungen zur befristeten Teilzeit, Auswirkungen von Teilzeitarbeit auf die Rente, Alternativen zur Teilzeit
Die Mitbestimmung beim Arbeitsentgelt
Arbeitsvertragliche Grundlagen der Entgeltgestaltung, Änderung der Vergütung, Mitbestimmungsrechte des BR, tarifvertragliche Regelungen
Handlungsmöglichkeiten bei der Personalplanung
Strategische Personalplanung, Personalentwicklung, Handlungsansätze für die Betriebsratsarbeit
Mitbestimmung bei Stellenausschreibung, Bewerbungsverfahren und Einstellung
(Datenschutz-)rechtliche Grundlagen bei der Personalgewinnung, Bewerbungsgespräche und Fragerecht des Arbeitgebers, Aufgaben des BR
Die Gefährdungsbeurteilung: Instrument zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen
Rechtsgrundlagen, Mitbestimmung des BR, BV Gefährdungsbeurteilung, Verhandlungsführung mit dem Arbeitgeber
Die neue Inklusionsvereinbarung im Praxistest
Rechtsgrundlagen zur neuen Regelung, Ziele der Inklusionsvereinbarung, mögliche Inhalte, Unterstützung des Integrationsamtes
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
Beschlussfassung, Rechtsstellung des Betriebsrats und seiner Mitglieder
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
Informationsbeschaffung, Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte in sozialen und personellen Angelegenheiten
Betriebsverfassungsrecht – Teil 3 (BR 3)
Um- und Durchsetzung Ihrer Mitbestimmungsrechte in der Praxis
Betriebsverfassungsrecht – Teil 4 (BR 4)
Handlungsansätze des BR bei Personalplanung, Berufsbildung und Betriebsänderung
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
Rechtsgrundlagen zu Einstellung, Arbeitsvertrag, Arbeitsentgelt, Arbeitszeit, Krankheit, Urlaub, Kündigung
Arbeitsrecht – Teil 2 (AR 2)
Die Kündigung: Zulässigkeit und sozialrechtliche Folgen
Arbeitsrecht – Teil 3 (AR 3)
Ansprüche aus dem Arbeitsvertrag, betrieblicher Übung, Tarifvertrag und BV; Änderungskündigung, AGG
Arbeitsrecht – Teil 4 (AR 4)
Grundlagen des neuen BDSG, Arbeits- und Gesundheitsschutz, BEM, Kündigungsschutzgesetz, Arbeitszeitgestaltung
Betriebsberater Arbeitsrecht 1 (DEKRA)
Auffrischung der Kenntnisse aus den Seminaren BR 1, BR 2, AR 1, AR 2, Vorbereitung auf die Prüfung, Erwerb des Zertifikats nach bestandener Prüfung
Wirtschaftliches Grundwissen für Betriebsräte
Geschäftsbericht, Rechnungswesen und Bilanzanalyse
Die Arbeit als Einzelbetriebsrat
Besonderheiten, wenn es nur ein Betriebsratsmitglied gibt
Arbeits- und Gesundheitsschutz – Teil 1
Rechtliche Grundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und Aufgaben des Betriebsrats
Arbeits- und Gesundheitsschutz – Teil 2
Regelungen des Arbeitsschutzgesetzes, Gefährdungsbeurteilung, Managementsystem OHRIS
Betriebsberater für Arbeitssicherheit (DEKRA)
Auffrischung aller Kenntnisse zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, Prüfung zum Betriebsberater für Arbeitssicherheit, Erwerb eines DEKRA-Zertifikats nach bestandener Prüfung
Ersatzmitglied im Betriebsrat - Teil 1
BetrVG für Ersatzmitglieder
Ersatzmitglied im Betriebsrat – Teil 2
Arbeitsrecht für Ersatzmitglieder
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Protokoll- und Schriftführung im Betriebsrat – Teil 1
So formulieren Sie es richtig: Sitzungsprotokoll und wirksamer Schriftverkehr
Protokoll- und Schriftführung im Betriebsrat – Teil 2
Einstieg ins Betriebssystem und Office-Paket, Nutzung des PCs für Schriftsätze und weitere Aufgaben des BR
Datenschutzverstöße bei der Betriebsratsarbeit verhindern
Datenschutz im Betriebsratsbüro, sicherer Umgang mit Daten, betrieblicher Datenschutzbeauftragter, Löschkonzepte, Organisation des Datenschutzes
Die Haftung des Betriebsrats vermeiden
Haftungsrisiken des Betriebsrats und seiner Mitglieder, Geheimhaltungspflichten
Als Führungskraft im Betriebsrat
Spannungsfelder zwischen Funktion als Führungskraft und BR-Mitglied lösen
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden – Teil 1
Ordnungsgemäße Beschlussfassung, Arbeitsfähigkeit des BR, wirtschaftliche Absicherung, Freistellung, Schulung
Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden – Teil 2
Informations- und Unterrichtungsrechte, Geheimhaltungspflichten, Datenschutz, Kooperation mit weiteren Organen der Betriebsverfassung, Kommunikation mit dem Arbeitgeber und der Belegschaft
Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden – Teil 3
Sicherung der Arbeit des Betriebsrats durch Kündigungsschutz, Amtszeit des Betriebsrats, Umgang mit Streitigkeiten im Gremium, Verfahren vor dem ArbG
Strategie und Taktik in der Betriebsratsarbeit
Bedeutung und Strategie für die Betriebsratsarbeit, Entwicklung einer Strategie für eine Verhandlung, Praxisbeispiele
Betriebsverfassungsrecht für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter
Detaillierte Kenntnisse in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten und deren Umsetzung
Arbeitsrecht für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter
Klauseln in Arbeitsverträgen, Widerruf, Freiwilligkeitsvorbehalte, Reduzierung und Streichung von Ansprüchen
Sitzungen und Versammlungen organisieren und leiten
Sitzungs- und Versammlungsleitung effektiv gestalten, Rechtsgrundlagen zur Betriebsversammlung
So verhandeln Sie mit der Geschäftsführung auf Augenhöhe
Passende Gesprächsstrategien, Stärkung des eigenen Profils, selbstbewusstes Auftreten
Die Führungsaufgaben des Betriebsratsvorsitzenden
Leiten und motivieren des BR, Führungsstile erkennen, Teamentwicklung unterstützen
Betriebsberater Personal und Organisation 1 (DEKRA)
Auffrischung der Kenntnisse aus den Seminaren „Sitzungen und Versammlungen organisieren und leiten“, „So verhandeln Sie mit der Geschäftsführung auf Augenhöhe“ und „Die Führungsaufgaben des Betriebsratsvorsitzenden“, Vorbereitung auf die Prüfung, Erwerb des Zertifkats nach bestandener Prüfung
Die Arbeit als freigestelltes Betriebsratsmitglied
Wahl und Rechtsstellung (teil-) freigestellter Betriebsratsmitglieder, Organisation der Betriebsratsarbeit, Kommunikation mit der Arbeitnehmerschaft und den weiteren Betriebsratsmitgliedern
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Die Arbeit im Personalausschuss
Bildung und Arbeit des Ausschusses, Übertragung von Aufgaben, Beteiligung bei Einstellungen, Versetzungen und Kündigungen
Der wirkungsvolle IT-Ausschuss
Ausschussbildung, technische Grundlagen, Datenschutz, Mitbestimmungsrechte des BR
Der Gesamtbetriebsrat
Pflicht zur Bildung, Aufgaben und Verhältnis zum örtlichen BR sowie anderen Gremien
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Auffrischung im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht - Teil 1
Update für Einstellung, Versetzung, Kündigung und soziale Angelegenheiten
Auffrischung im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht - Teil 2
Durchsetzung der Mitbestimmungsrechte, Tarifvertrag, BEM, Betriebsübergang und -änderung
Aktuelle Änderungen im Arbeitsrecht
Inhalt der neuen Gesetze und sonstigen Neuregelungen und Auswirkungen auf den Betrieb
Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
Aktuelle Entscheidungen zum BetrVG, zum Urlaubsanspruch sowie zum Kündigungs- und Arbeitsrecht
Das neue Entgelttransparenzgesetz
Regelungen des neuen EntgTranspG, Pflichten des Betriebsrats zur Auskunftserteilung, Umgang mit den Auskünften
Der neue Anspruch auf (befristete) Teilzeit
Gesetzesänderungen zur befristeten Teilzeit, Auswirkungen von Teilzeitarbeit auf die Rente, Alternativen zur Teilzeit
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Informationsrechte – Geheimhaltungspflichten – Datenschutz
Informationsansprüche des BR ausüben und durchsetzen, Datenschutz als Grenze, Datenschutz im BR-Büro, Schweigepflicht der BR-Mitglieder
Die Mitbestimmung beim Arbeitsentgelt
Arbeitsvertragliche Grundlagen der Entgeltgestaltung, Änderung der Vergütung, Mitbestimmungsrechte des BR, tarifvertragliche Regelungen
Handlungsmöglichkeiten bei der Personalplanung
Strategische Personalplanung, Personalentwicklung, Handlungsansätze für die Betriebsratsarbeit
Mitbestimmung bei Stellenausschreibung, Bewerbungsverfahren und Einstellung
(Datenschutz-)rechtliche Grundlagen bei der Personalgewinnung, Bewerbungsgespräche und Fragerecht des Arbeitgebers, Aufgaben des BR
Die Gefährdungsbeurteilung: Instrument zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen
Rechtsgrundlagen, Mitbestimmung des BR, BV Gefährdungsbeurteilung, Verhandlungsführung mit dem Arbeitgeber
Krankheitsbedingte Fehlzeiten
Rechte und Pflichten im Krankheitsfall, Vorlage der AU-Bescheinigung, Beteiligungsrecht des Betriebsrats, BEM
Recht haben und Recht bekommen
Ablauf einer Gerichtsverhandlung, Streitfragen vor Gericht: Ansprüche des Betriebsrats
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Umgang mit Leiharbeit und Werkverträgen
Voraussetzungen, Mitbestimmungsrechte und gesetzliche Rahmenbedingungen, aktuelle Rechtsprechung
Der AT-Angestellte
Vertragliche Besonderheiten, Mitbestimmungsrechte, Betriebsvereinbarung zur Vergütung
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Personalreduzierung und Betriebsänderung
Informations- und Beratungsrechte des Betriebsrats, Mitbestimmung bei Interessenausgleich und Sozialplan
BEM und krankheitsbedingte Kündigung
Rechtsgrundlagen BEM und Kündigung, BEM-BV, Kündigungsschutzklage
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Schicht- und Dienstpläne optimal gestalten
Grundlagen rechtssicherer Schichtpläne, praktisches Vorgehen bei der Ausarbeitung eines Schichtmodells, konkrete Schichtplanung
Zeitkonten richtig gestalten
Beteiligung des BR bei der Arbeitszeit, Plus- und Minusstunden, Gleitzeit- und Ampelkonto, Langzeit- und Lebensarbeitszeitkonto
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
Von den Informationsrechten des Betriebsrats bis zur effektiven Durchsetzung der Beteiligungsrechte sowie technische und rechtliche Grundlagen
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 2
Datenschutz bei Bewerbung, Einstellung, im laufenden Arbeitsverhältnis sowie im Betriebsratsbüro, aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
Aufgaben, Rechte und Pflichten einer Fachkraft für Datenschutz, intensive Prüfungsvorbereitung, Abschlussprüfung
Datenschutzverstöße bei der Betriebsratsarbeit verhindern
Datenschutz im Betriebsratsbüro, sicherer Umgang mit Daten, betrieblicher Datenschutzbeauftragter, Löschkonzepte, Organisation des Datenschutzes
Betriebsvereinbarungen zum Datenschutz
Zuständigkeit des GBR und des örtlichen BR, Kontrollrechte sichern, Tipps zur IT-Betriebsvereinbarung
Der wirkungsvolle IT-Ausschuss
Ausschussbildung, technische Grundlagen, Datenschutz, Mitbestimmungsrechte des BR
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Sozialrecht für Betriebsräte
Sozialrechtliche Folgen bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen, u. a. ALG I und II, Krankengeld, gesetzliche Unfallversicherung
Die Rentenreform – Aktuelle Rechtsfragen zur Rente
Gesetzliche Rahmenbedingungen nach der Reform, Rente mit 63 oder 67?, Mitbestimmungsrechte, Entgeltumwandlung
Beschäftigung älterer Arbeitnehmer
Kündigungsrecht, Rechtsprechung des EuGH und des BAG, Altersteilzeit, sozialrechtliche Folgen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Rhetorik für Betriebsräte – Teil 1
Sicher und souverän auftreten und kommunizieren
Rhetorik für Betriebsräte – Teil 2
Gekonnt verhandeln - überzeugen statt überreden, schwierige Gespräche souverän meistern
So verhandeln Sie mit der Geschäftsführung auf Augenhöhe
Passende Gesprächsstrategien, Stärkung des eigenen Profils, selbstbewusstes Auftreten
Uneinigkeit zwischen Mitarbeitern und Abteilungen
Konfliktprävention, Konflikte erkennen, Streitgespräche zielgerichtet führen, Teamdynamiken nutzen
Betriebliche Probleme ohne Arbeitsgericht klären
Betriebliche Konflikte konstruktiv und fair lösen, Tipps zum Umgang mit negativen Emotionen, Mediation als Methode
Konstruktive Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber
Kommunikation zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber, Umgang mit schwierigen Situationen, vertrauensvolle Zusammenarbeit
Die Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats – Teil 2
Koordination der Öffentlichkeitsarbeit, Geheimhaltungspflichten, Durchführung von Mitarbeiterbefragungen
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Arbeits- und Gesundheitsschutz – Teil 1
Rechtliche Grundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und Aufgaben des Betriebsrats
Arbeits- und Gesundheitsschutz – Teil 2
Regelungen des Arbeitsschutzgesetzes, Gefährdungsbeurteilung, Managementsystem OHRIS
Betriebsberater für Arbeitssicherheit (DEKRA)
Auffrischung aller Kenntnisse zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, Prüfung zum Betriebsberater für Arbeitssicherheit, Erwerb eines DEKRA-Zertifikats nach bestandener Prüfung
Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) – Teil 1
Rechtliche Grundlagen, Pflichten der Beteiligten, Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats, Folgen der Nichteinführung
Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) – Teil 2
Praktische Umsetzung im betrieblichen Alltag, Erfahrungsaustausch, aktuelle Rechtsprechung, Best Practice Beispiele
BEM und krankheitsbedingte Kündigung
Rechtsgrundlagen BEM und Kündigung, BEM-BV, Kündigungsschutzklage
Die Gefährdungsbeurteilung: Instrument zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen
Rechtsgrundlagen, Mitbestimmung des BR, BV Gefährdungsbeurteilung, Verhandlungsführung mit dem Arbeitgeber
Krankheitsbedingte Fehlzeiten
Rechte und Pflichten im Krankheitsfall, Vorlage der AU-Bescheinigung, Beteiligungsrecht des Betriebsrats, BEM
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Mobbing und Diskriminierung am Arbeitsplatz – Teil 1
Definition, Erkennungskriterien, Ursachen und Auswirkungen
Suchtprävention - Teil 2
Abhängigkeit und Sucht, konkrete betriebliche Suchtprävention, Umgang mit Rückfällen, Gesprächsführung, Besuch einer Suchtklinik
Suchtprävention - Teil 3
Grundlagen der Gesprächsführung mit Suchtkranken, Ursachen von Suchterkrankungen erkennen
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Betriebsberater Arbeitsrecht 1 (DEKRA)
Auffrischung der Kenntnisse aus den Seminaren BR 1, BR 2, AR 1, AR 2, Vorbereitung auf die Prüfung, Erwerb des Zertifikats nach bestandener Prüfung
Betriebsberater Personal und Organisation 1 (DEKRA)
Auffrischung der Kenntnisse aus den Seminaren „Sitzungen und Versammlungen organisieren und leiten“, „So verhandeln Sie mit der Geschäftsführung auf Augenhöhe“ und „Die Führungsaufgaben des Betriebsratsvorsitzenden“, Vorbereitung auf die Prüfung, Erwerb des Zertifkats nach bestandener Prüfung
Betriebsberater für Arbeitssicherheit (DEKRA)
Auffrischung aller Kenntnisse zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, Prüfung zum Betriebsberater für Arbeitssicherheit, Erwerb eines DEKRA-Zertifikats nach bestandener Prüfung
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
Aufgaben, Rechte und Pflichten einer Fachkraft für Datenschutz, intensive Prüfungsvorbereitung, Abschlussprüfung
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Neu im Wirtschaftsausschuss
Durchführung von Sitzungen, Unterrichtungsansprüche ausüben, Ansprüche durchsetzen, regelmäßige Aufgaben des Wirtschaftsausschusses
Die Arbeit im Wirtschaftsausschuss – Teil 1
Bildung und Funktion des WiA, Unterrichtungsplicht, betriebliches Rechnungswesen im Überblick, Jahresabschluss
Die Arbeit im Wirtschaftsausschuss – Teil 2
Analyse der eigenen Bilanz, Kennzahlen, Risikofrüherkennung
Die Arbeit im Wirtschaftsausschuss – Teil 3
Controlling, internes Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung, Kostenstellenrechnung, Kostenträgerrechnung
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 1
Aufgaben und wirksame Beschlussfassung der JAV, Zusammenarbeit mit dem BR, Beteiligungsrechte
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 2
Grundlagen des BBiG, JArbSchG und weiterer Gesetze, die Jugendliche und Azubis schützen
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 3
Ausgesuchte Rechtsfragen zum Ausbildungsverhältnis, Besuch beim Arbeitsgericht
Ihr Schulungsanspruch
Thema
Das lernen Sie
Die Vertretung der Schwerbehinderten – Teil 1
Begriff der Schwerbehinderung, Rechtsstellung und Aufgaben der SBV, Zusammenarbeit mit dem BR
Die Vertretung der Schwerbehinderten – Teil 2
Integrationsvereinbarung, Rechte und Pflichten der SBV, Besuch beim Sozialgericht
Das Bundesteilhabegesetz
Neue Struktur des SGB IX, das ändert sich durch das Bundesteilhabegesetz
Die neue Inklusionsvereinbarung im Praxistest
Rechtsgrundlagen zur neuen Regelung, Ziele der Inklusionsvereinbarung, mögliche Inhalte, Unterstützung des Integrationsamtes

Seminarhotels in Berlin


Werderscher Markt 11, 10117 Berlin


Im „Quartier am Auswärtigen Amt“, mitten im Kultur- und Szeneviertel der pulsierenden Hauptstadt, liegt das ARCOTEL John F. Die berühmte Friedrichstraße und der Boulevard „Unter den Linden“ mit Brandenburger Tor sind fußläufig zu erreichen. Die zentrale Lage zwischen Gendarmenmarkt und Museumsinsel macht das Hotel zu einer besonderen Wohnadresse für Berlinreisende. Das Wellnessangebot des Hotels befindet sich im 6. Stock mit Blick über den Berliner Townhouse-Park, ggf. fallen Mehrkosten an. Im Fitnessraum kann man sich körperlich betätigen.


Tel: 030 405 046 - 0
Unsere nächsten Seminare in diesem Hotel
Datum
Seminar
08.10. - 12.10.2018
Arbeitsrecht – Teil 3 (AR 3)
15.10. - 19.10.2018
Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden – Teil 2
05.11. - 09.11.2018
Arbeitsrecht – Teil 2 (AR 2)
19.11. - 23.11.2018
Suchtprävention - Teil 3
03.12. - 07.12.2018
Betriebsverfassungsrecht für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter
14.01. - 18.01.2019
Arbeitsrecht – Teil 2 (AR 2)
21.01. - 25.01.2019
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
11.02. - 15.02.2019
Die Arbeit als freigestelltes Betriebsratsmitglied
25.02. - 01.03.2019
Die neue Inklusionsvereinbarung im Praxistest
04.03. - 08.03.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
18.03. - 22.03.2019
Arbeitsrecht – Teil 3 (AR 3)
25.03. - 29.03.2019
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
01.04. - 05.04.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 4 (BR 4)
08.04. - 12.04.2019
Krankheitsbedingte Fehlzeiten
06.05. - 10.05.2019
Beschäftigung älterer Arbeitnehmer
03.06. - 07.06.2019
Aktuelle Änderungen im Arbeitsrecht
12.08. - 16.08.2019
Arbeitsrecht – Teil 2 (AR 2)
26.08. - 30.08.2019
Das neue Entgelttransparenzgesetz
23.09. - 27.09.2019
Uneinigkeit zwischen Mitarbeitern und Abteilungen
07.10. - 11.10.2019
BEM und krankheitsbedingte Kündigung
14.10. - 18.10.2019
Sozialrecht für Betriebsräte
04.11. - 08.11.2019
Mitbestimmung bei Stellenausschreibung, Bewerbungsverfahren und Einstellung
11.11. - 15.11.2019
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
18.11. - 22.11.2019
Konstruktive Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber
02.12. - 06.12.2019
Arbeitsrecht für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter

Landgrafenstraße 4, 10787 Berlin

Das Golden Tulip Hotel liegt in einer ruhigen Seitenstraße, nahe dem Botschafts- und Regierungsviertel sowie dem Tiergarten, im Herzen der Hauptstadt. In wenigen Gehminuten sind der Kurfürstendamm, das KaDeWe, die Gedächtniskirche und die neu eröffnete Concept Mall zu erreichen. Die gute Verkehrsanbindung ermöglicht es, in wenigen Minuten am Brandenburger Tor und Potsdamer Platz zu sein. Die Abende lassen sich im Hotel auf der Sonnenterrasse oder in der Bar in geselliger Atmosphäre verbringen.

Tel: 030 264 77 - 0
Unsere nächsten Seminare in diesem Hotel
Datum
Seminar
13.08. - 17.08.2018
Rhetorik für Betriebsräte – Teil 1
27.08. - 31.08.2018
Auffrischung im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht - Teil 1
26.11. - 30.11.2018
Die Arbeit im Wirtschaftsausschuss – Teil 1
26.11. - 30.11.2018
Der Gesamtbetriebsrat
17.12. - 21.12.2018
Wirtschaftliches Grundwissen für Betriebsräte
01.07. - 05.07.2019
Betriebliche Probleme ohne Arbeitsgericht klären
09.12. - 13.12.2019
Ersatzmitglied im Betriebsrat – Teil 2
Karl-Liebknecht-Straße 32, 10178 Berlin
Das H4 Hotel Berlin-Alexanderplatz liegt wenige Minuten von der Volksbühne und dem Alexanderplatz entfernt. Mit dem Fernsehturm, einem Wahrzeichen der Stadt, ist der Platz einer der zentralen Ausgangspunkte zur Erkundung der Stadt. Nahe gelegen finden Sie zum Beispiel die Hackeschen Höfe oder das Nikolaiviertel, auch das Mauer-Museum am Checkpoint Charlie und das Brandenburger Tor sind nicht weit entfernt. Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich mit finnischer Sauna, ggf. fallen Mehrkosten an. Sportlich betätigen kann man sich im Fitnessraum. In der urigen Hotelbar können sie den Abend ausklingen lassen.
Tel: 030 301 041 1 - 0
Unsere nächsten Seminare in diesem Hotel
Datum
Seminar

Prager Straße 12, 10779 Berlin


Das Hotel HYPERION Hotel Berlin liegt im Stadtteil Wilmersdorf nur eine U-Bahn-Haltestelle vom berühmten Kurfüstendamm entfernt. Das KaDeWe und das Europa-Center sind fußläufig erreichbar. Durch die günstige Verkehrsanbindung lassen sich auch alle anderen Sehenswürdigkeiten einfach erreichen. Der Tagungsbereich in der 7. Etage ist mit modernster Technik ausgestattet. Vom Tagungsfoyer besteht ein direkter Zugang zur Dachterrasse, von der Sie in den Pausen den Blick über die Stadt schweifen lassen können. Den Abend können Sie entspannt in der Hotelbar ausklingen lassen.
Tel: 030 236 250 - 0
Unsere nächsten Seminare in diesem Hotel
Datum
Seminar
13.08. - 17.08.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
20.08. - 24.08.2018
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
08.10. - 12.10.2018
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 2
22.10. - 26.10.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 4 (BR 4)
22.10. - 26.10.2018
Protokoll- und Schriftführung im Betriebsrat – Teil 1
22.10. - 26.10.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
22.10. - 26.10.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
05.11. - 09.11.2018
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
12.11. - 16.11.2018
Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden – Teil 1
19.11. - 23.11.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
26.11. - 30.11.2018
Protokoll- und Schriftführung im Betriebsrat – Teil 2
26.11. - 30.11.2018
Betriebsberater Personal und Organisation 1 (DEKRA)
03.12. - 07.12.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
03.12. - 07.12.2018
Die Arbeit im Wirtschaftsausschuss – Teil 3
10.12. - 14.12.2018
Ersatzmitglied im Betriebsrat - Teil 1
10.12. - 14.12.2018
Die Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats – Teil 2
17.12. - 21.12.2018
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
07.01. - 11.01.2019
Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden – Teil 1
28.01. - 01.02.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
28.01. - 01.02.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
18.02. - 22.02.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
25.02. - 01.03.2019
Umgang mit Leiharbeit und Werkverträgen
25.02. - 01.03.2019
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
18.03. - 22.03.2019
Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
25.03. - 29.03.2019
Auffrischung im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht - Teil 2
01.04. - 05.04.2019
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
06.05. - 10.05.2019
Personalreduzierung und Betriebsänderung
01.07. - 05.07.2019
Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden – Teil 3
22.07. - 26.07.2019
Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden – Teil 1
05.08. - 09.08.2019
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
09.09. - 13.09.2019
Auffrischung im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht - Teil 1
07.10. - 11.10.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
07.10. - 11.10.2019
Betriebsberater Arbeitsrecht 1 (DEKRA)
14.10. - 18.10.2019
Die Vertretung der Schwerbehinderten – Teil 1
14.10. - 18.10.2019
Arbeitsrecht – Teil 2 (AR 2)
21.10. - 25.10.2019
Arbeits- und Gesundheitsschutz – Teil 2
04.11. - 08.11.2019
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 2
18.11. - 22.11.2019
Die Führungsaufgaben des Betriebsratsvorsitzenden
25.11. - 29.11.2019
So verhandeln Sie mit der Geschäftsführung auf Augenhöhe
02.12. - 06.12.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 4 (BR 4)
09.12. - 13.12.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
09.12. - 13.12.2019
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
16.12. - 20.12.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 3 (BR 3)
Martin-Luther-Straße 1, 10777 Berlin
In unmittelbarer Nähe des Kurfürstendamms, zwischen Nollendorf- und Wittenbergplatz, befindet sich das 2015 eröffnete Hotel RIU Plaza Berlin, nur wenige Meter entfernt vom „Kaufhaus des Westens“ (KaDeWe). Vom Hotel aus lassen sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Gebäude und Plätze der Stadt sowie die Geschäftszentren schnell und bequem erreichen. Sportlich betätigen können Sie sich im Fitnessbereich des Hotels oder Sie verbringen einen gemütlichen Abend in der Lobby-Bar. Die nahegelegene Parkanlage „Großer Tiergarten“ bietet sich für eine Joggingrunde an.
Tel: 030 280 900 - 0
Unsere nächsten Seminare in diesem Hotel
Datum
Seminar
20.08. - 24.08.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 3 (BR 3)
27.08. - 31.08.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
10.09. - 14.09.2018
Neu im Wirtschaftsausschuss
24.09. - 28.09.2018
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
24.09. - 28.09.2018
Arbeitsrecht – Teil 4 (AR 4)
08.10. - 12.10.2018
Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
15.10. - 19.10.2018
Die Rentenreform – Aktuelle Rechtsfragen zur Rente
12.11. - 16.11.2018
Betriebsberater für Arbeitssicherheit (DEKRA)
12.11. - 14.11.2018
Der AT-Angestellte
19.11. - 23.11.2018
Arbeits- und Gesundheitsschutz – Teil 2
07.01. - 11.01.2019
Protokoll- und Schriftführung im Betriebsrat – Teil 1
21.01. - 25.01.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 3 (BR 3)
04.02. - 08.02.2019
Das Bundesteilhabegesetz
11.02. - 15.02.2019
Arbeitsrecht – Teil 4 (AR 4)
11.02. - 15.02.2019
Informationsrechte – Geheimhaltungspflichten – Datenschutz
18.02. - 22.02.2019
Betriebsverfassungsrecht für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter
11.03. - 15.03.2019
Die Arbeit im Personalausschuss
06.05. - 10.05.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 3 (BR 3)
13.05. - 17.05.2019
Die Vertretung der Schwerbehinderten – Teil 2
13.05. - 17.05.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
13.05. - 17.05.2019
Ersatzmitglied im Betriebsrat - Teil 1
13.05. - 17.05.2019
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
17.06. - 21.06.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 3 (BR 3)
01.07. - 05.07.2019
Die Gefährdungsbeurteilung: Instrument zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen
29.07. - 02.08.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
09.09. - 13.09.2019
Der wirkungsvolle IT-Ausschuss
16.09. - 20.09.2019
Strategie und Taktik in der Betriebsratsarbeit
16.09. - 20.09.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 3 (BR 3)
16.09. - 20.09.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
16.09. - 20.09.2019
Arbeitsrecht – Teil 3 (AR 3)
23.09. - 27.09.2019
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
14.10. - 18.10.2019
Handlungsmöglichkeiten bei der Personalplanung
21.10. - 25.10.2019
Arbeitsrecht – Teil 4 (AR 4)
11.11. - 15.11.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
18.11. - 22.11.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
18.11. - 22.11.2019
Rhetorik für Betriebsräte – Teil 1
18.11. - 22.11.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 3 (BR 3)
18.11. - 22.11.2019
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
25.11. - 29.11.2019
aas-Kongress für Schwerbehindertenvertretungen
02.12. - 06.12.2019
Die Arbeit im Wirtschaftsausschuss – Teil 1
09.12. - 13.12.2019
Rhetorik für Betriebsräte – Teil 2
16.12. - 20.12.2019
Die Haftung des Betriebsrats vermeiden

Krausenstraße 35-36, 10117 Berlin

Im pulsierenden Stadtteil Mitte, nahe dem weltberühmten „Checkpoint Charlie“, liegt das gleichnamige Adina Hotel. Von hier aus sind der Gendarmenmarkt, die Friedrichstraße und das Nikolaiviertel fußläufig zu erreichen. Auch die Museumsinsel und der Berliner Dom liegen in der Nähe des Hotels. Trotz seiner sehr zentralen Lage, liegt das Hotel ruhig in einer weniger stark befahrenen Straße. Ihr Seminar findet in lichtdurchfluteten Tagungsräumen statt. Genießen Sie nach Seminarende das australische Flair des Hotels bei einem Getränk an der Bar oder bei schönem Wetter im ruhigen Innenhof. Der Wellnessbereich bietet einen Swimmingpool und eine Sauna. Für sportlich Aktive steht ein sehr gut ausgestatteter Fitnessraum zur Verfügung, ggf. fallen Mehrkosten an.
Tel: 030 200 767 - 0
Unsere nächsten Seminare in diesem Hotel
Datum
Seminar
24.09. - 28.09.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
05.11. - 09.11.2018
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
12.11. - 16.11.2018
Betriebsvereinbarungen zum Datenschutz
17.12. - 21.12.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
28.01. - 01.02.2019
Die Vertretung der Schwerbehinderten – Teil 1
25.02. - 01.03.2019
Als Führungskraft im Betriebsrat
11.03. - 15.03.2019
Die Arbeit im Wirtschaftsausschuss – Teil 1
18.03. - 22.03.2019
Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) – Teil 1
01.04. - 05.04.2019
Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) – Teil 2
08.04. - 12.04.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
06.05. - 10.05.2019
Betriebsberater für Arbeitssicherheit (DEKRA)
20.05. - 24.05.2019
Zeitkonten richtig gestalten
17.06. - 21.06.2019
Rhetorik für Betriebsräte – Teil 1
08.07. - 12.07.2019
Die Arbeit im Wirtschaftsausschuss – Teil 2
21.10. - 25.10.2019
Protokoll- und Schriftführung im Betriebsrat – Teil 2
11.11. - 15.11.2019
Die Mitbestimmung beim Arbeitsentgelt
18.11. - 22.11.2019
Mobbing und Diskriminierung am Arbeitsplatz – Teil 1
25.11. - 29.11.2019
Der neue Anspruch auf (befristete) Teilzeit
Kurfürstendamm 202, 10719 Berlin
Exquisite Einkaufsmöglichkeiten sowie ein abwechslungsreiches gastronomisches und kulturelles Angebot findet man auf dem Prachtboulevard Kurfürstendamm. Und genau mittendrin befindet sich das Tagungshotel Hollywood Media Berlin – eine Hommage an die Stars und Sternchen des vergangenen Jahrhunderts. Jedes Hotelzimmer ist nach einem Schauspieler oder Regisseur benannt. Der Tagungsbereich des Hotels ist großzügig und modern ausgestattet. Am Ende des Seminartages bietet das Hotel die Möglichkeit, sich im Fitnessraum auszupowern oder sich im Wellnessbereich mit Sauna zu entspannen, ggf. fallen Mehrkosten an.
Tel: 030 889 100
Unsere nächsten Seminare in diesem Hotel
Datum
Seminar
24.09. - 28.09.2018
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
12.11. - 16.11.2018
Schicht- und Dienstpläne optimal gestalten
19.11. - 23.11.2018
Arbeitsrecht für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter
03.12. - 07.12.2018
Arbeits- und Gesundheitsschutz – Teil 1
11.02. - 15.02.2019
Die Arbeit als Einzelbetriebsrat
18.02. - 22.02.2019
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 1
11.03. - 15.03.2019
Arbeits- und Gesundheitsschutz – Teil 1
18.03. - 22.03.2019
Datenschutzverstöße bei der Betriebsratsarbeit verhindern
01.04. - 05.04.2019
Die Rentenreform – Aktuelle Rechtsfragen zur Rente
08.04. - 12.04.2019
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 1
20.05. - 24.05.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
03.06. - 07.06.2019
Sitzungen und Versammlungen organisieren und leiten
17.06. - 21.06.2019
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
24.06. - 28.06.2019
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
16.09. - 20.09.2019
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 1
07.10. - 11.10.2019
Suchtprävention - Teil 2
21.10. - 25.10.2019
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 2
11.11. - 15.11.2019
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 3
18.11. - 22.11.2019
Recht haben und Recht bekommen
02.12. - 06.12.2019
Arbeitsrecht – Teil 2 (AR 2)
09.12. - 13.12.2019
Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden – Teil 2
Stephanstr. 41, 10559 Berlin
Verkehrsgünstig, im Berliner Bezirk Mitte, liegt das Mercure Hotel MOA im vollständig von Wasserstraßen und Kanälen umgebenen Ortsteil Moabit. Der lebendige Stadtteil zeichnet sich durch den Charme der Berliner Gründerzeit aus. Das 4 Sterne Hotel empfängt Sie in einem 1600 m² großen begrünten Atrium. Die 337 modern eingerichteten Zimmer (davon 6 rollstuhlgerecht) verfügen über komfortable Betten, Klimaanlage, Flatscreen-TV, Safe, einer Kaffee- und Teestation sowie kostenfreiem W-LAN. Der Tagungsbereich bietet optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Seminarwoche. Nach Seminarende besteht die Möglichkeit im hoteleigenen Fitnessstudio zu trainieren. Der nahegelegene Fritz-Schloß-Park lädt zu einer Joggingrunde ein. Durch die perfekte Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr erreichen Sie in wenigen Minuten zahlreiche Sehenswürdigkeiten der pulsierenden Hauptstadt. 
Tel: 030 394 043 0
Unsere nächsten Seminare in diesem Hotel
Datum
Seminar

Hotelstandorte in Berlin

Die Standort Hotel Karte steht im Backend nicht zur Verfügung.