Finden Sie ein passendes Seminar
Seminarsuche

Anmeldeprozess

So buchen Sie ihr aas-Seminar

Sie reservieren ...

... unverbindlich Ihren Seminarplatz. Wir schicken Ihnen umgehend das Musterschreiben „Mitteilung an die Geschäftsleitung" und einen Vordruck zur Seminaranmeldung zu.

Sie fassen einen Beschluss ...

... zur Seminarteilnahme und informieren den Arbeitgeber mit Hilfe des Musterschreibens. Sie setzen ihm damit automatisch eine Frist von 14 Tagen.

Sie melden sich an ...

... mit Hilfe des Anmeldeformulars, wenn innerhalb der gesetzten Frist keine Einwände des Arbeitgebers erhoben werden. Entweder der Betriebsratsvorsitzende unterschreibt die Anmeldung oder Ihr Arbeitgeber.

Den Rest erledigen wir für Sie!

Erhebt Ihr Arbeitgeber Einwände oder haben Sie sonstige Fragen, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

aas informiert ...

... Sie umgehend, indem Sie eine Eingangsbestätigung der Anmeldung erhalten. Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhält der Teilnehmer von uns seine persönlichen Unterlagen.

aas übernimmt ...

... für Sie die weitere Abwicklung, indem wir die Hotel- und Verpflegungspauschale direkt mit Ihrem Arbeitgeber abrechnen.

aas sichert ab...

...indem wir nach Erhalt der Anmeldung Ihrem Arbeitgeber eine Auftragsbestätigung und eine Rechnung über die Seminargebühren zuschicken. Weist der Arbeitgeber die Auftragsbestätigung nicht zurück, wissen Sie, dass er keine Einwände erhebt und einverstanden ist.

Ihr aas-Seminar.

Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular