Chat with us, powered by LiveChat

Strategische Personalplanung im Betrieb

Den Personalbedarf von morgen kennen und planen

NEU

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Vorgehensweise des Arbeitgebers bei der Entwicklung einer Personalstrategie
  • Rückschlüsse des BR aus der Personalstrategie des Arbeitgebers
  • Strategischer Einsatz der Informations- und Mitbestimmungsrechte
  • Unterstützung bei der Entwicklung einer guten Personalstrategie
  • Rechte des Betriebsrats im Rahmen der Berufsbildung
Termine

Seminarinhalte

Personalplanung im Betrieb und Unternehmen – Sinn und Zweck

Personalplanung als Teil der Unternehmensplanung / Bedeutung der Personalplanung fürs Unternehmen – Vorbereitung für die Zukunft / Beschäftigungssicherung, vor allem von Fachkräften / Methoden der Personalplanung / Zeitliche Planung

Prozess der strategischen Personalplanung

Jobfamilien bilden und priorisieren / Feststellung des aktuellen Personalbestands (Personalbestandsplanung) / Festlegung des strategischen Personalbedarfs (Personalbedarfsplanung) / Analyse der zukünftigen Personalabweichung (Personalfolgeplanung) / Konsequenzen für die weiteren Planungen: Beschaffung, Entwicklung, Einsatzplanung und Freisetzung

Strategische Personalplanung im Detail

Welche Faktoren müssen berücksichtigt werden? / Jobfamilien als Grundlage der Personalplanung / Definition der Unternehmensstrategie: Wohin will das Unternehmen? / Ableitung des Personalbedarfs: Wie viele Beschäftigte brauchen wir mit welcher Qualifikation? Methoden der Berechnung / Berücksichtigung der Fluktuation / regelmäßige Neu-Bewertung der aktuellen Personalstrategie / Beispiele für eine vorausschauende Personalplanung

Aktive Beteiligung des Betriebsrats an der Personalplanung

Informationsrechte des Gremiums / Mitbestimmungsrechte im Überblick / Aktiv Vorschläge erarbeiten als BR / Betriebsvereinbarung zur Personalentwicklung und -planung gestalten / Exkurs: Einsatz von künstlicher Intelligenz bei der Personalauswahl

Personalentwicklung als Teil der Planung

Weiterbildung der Beschäftigten und Qualifizierungsmaßnahmen / langfristige Entwicklungen planen / Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung / Wissenstransfer im Betrieb

Formulare

NEU

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG
mit Kollegenrabatt ab 1290,- €
1. Teilnehmer 1390,- €
2. Teilnehmer 1340,- €
weitere Teilnehmer 1290,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
Termine
Datum
Übersicht
Kennung
Ort
Hotel
Reservierung
Buchung
Dezember
05.12. - 09.12.2022
Berlin
4926/2022
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!