Chat with us, powered by LiveChat

Compliance-Organisation im Unternehmen

Verhaltensrichtlinien mitbestimmen

NEU

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Inhalte von Compliance-Richtlinien
  • Betriebsvereinbarungen und Umsetzung/Compliance-Management
  • Folgen bei Verstößen gegen Compliance
Termine

Seminarinhalte

Was sind Richtlinien und wie wirken sie im Unternehmen?

Richtlinien zur Einhaltung von Verhaltenspflichten/Ethik - "Compliance"/ Richtlinien zur guten Unternehmensführung - "Corporate Governance"

Typische Regelungsbereiche

Bestechung, Vorteilsnahme, Korruption, Insidergeschäft, Aktienhandel / Schutz vor Diskriminierung / Schutz vertraulicher Unternehmensdaten/Geschäftsgeheimnis / Beschäftigtendatenschutz / Lieferketten / Whistleblowing / Notwendige Standards in nationalen und internationalen Konzernen / Mindestanforderungen an die Compliance-Funktion (MaComp)

Handlungsformen für Compliance

Compliance-Management-System (CSM) / Compliance-Beauftragte als Schnittstelle zum Betriebsrat / Whistleblower-Hotline / E-Learning / Belegschaft einbeziehen, Zugang zu Richtlinien, Dokumentation organisieren

Compliance im individuellen Arbeitsverhältnis

Vom bloßen Hinweis des Arbeitgebers bis zur Betriebsvereinbarung / Darf der Arbeitgeber E-Mails kontrollieren?

Sicherung von Arbeitnehmerrechten durch den Betriebsrat

Mitbestimmung bei Ordnung und Verhalten am Arbeitsplatz und Mitarbeiterüberwachung / Auskunftsansprüche und Unterlassungsanspruch des Betriebsrats / Prüfungsrecht für jeden Abschnitt der Verhaltensrichtlinien / Rechtsprechung zu betrieblichen Verhaltensrichtlinien / Typische Inhalte einer Betriebsvereinbarung – was kann der Betriebsrat erzwingen, was ist freiwillig regelbar? / Durchsetzung der Mitbestimmungsrechte über die Einigungsstelle / Zusammenarbeit von BR, GBR, KBR und Arbeitnehmervertretern im Aufsichtsrat

Compliance und Strafrecht

Sanktionen bei Richtlinienverstoß / Kooperation mit Behörden und Institutionen / Compliance-Verstöße des Betriebsrats vermeiden

Formulare

NEU

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG,
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
§§ 675,670 BGB
mit Kollegenrabatt ab 1290,- €
1. Teilnehmer 1390,- €
2. Teilnehmer 1340,- €
weitere Teilnehmer 1290,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Wirtschaftsausschussmitglieder (BR-Mitglied)
  • Wirtschaftsausschussmitglieder (nicht BR-Mitglied)
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihr Stellvertreter
  • Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat
Termine
Datum
Übersicht
Kennung
Ort
Hotel
Reservierung
Buchung
Oktober
17.10. - 21.10.2022
Berlin
4232/2022
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!