Finden Sie Ihr passendes Seminar

Rechtsprechung zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

Aktuelle Entscheidungen für aktive Interessenvertretungen

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Der Arbeitsschutzausschuss: Rechte und Pflichten im betrieblichen Arbeitsschutz
  • Grundlagen zur Gefährdungsbeurteilung
  • Initiativrecht des Betriebsrats
  • Aufgaben des Betriebsrats im BEM
  • Einsatz von FaSi und Betriebsarzt: Beteiligung des Betriebsrats
Termine

Seminarinhalte

Rechtsprechung zu den Voraussetzungen für die Mitbestimmung des Betriebsrats

Mitbestimmungsmöglichkeiten im Rahmen von Epidemie, Pandemie und Co. / Mitbestimmung bei der betrieblichen Organisation des Arbeitsschutzes / Was ist, wenn kein Arbeitschutzausschuss gebildet wurde? / Sitzungsturnus und Teilnahme an Sitzungen des Arbeitschutzausschusses / Unterweisung der Beschäftigten über Gefährdungen / Mitbestimmung auch bei Vorliegen von Gefährdungen / Welches Gremium ist bei Maßnahmen des Gesundheitsschutzes zuständig? / Zusammenarbeit mit externen Stellen

Rechtsprechung zur Rolle des BR bei Gefährdungsbeurteilungen

Arbeitsplätze/Gefährdungsfaktoren/Untersuchungsmethoden/Risikobewertung / Festlegung der Prüfungsintervalle / Wer führt die Gefährdungsbeurteilung durch? / Mitbestimmung bei Auswahl der Schutzmaßnahmen / Mitbestimmung bei Personalbemessung? / Das Initiativrecht des Betriebsrats / Gefährdungsbeurteilung und Kündigungsschutz / Besonderheit: Anpassungen von Gefährdungsbeurteilungen in Zeiten einer Pandemie

Rechtsprechung zur Rolle des BR beim BEM

Berechnung des Sechs-Wochen-Zeitraums / Wann muss ein BEM erneut angeboten werden? / Personalgespräch während einer Arbeitsunfähigkeit / BEM und Datenschutz / Die Beteiligten und der Ablauf des BEM / Zustimmung/Ablehnung zum BEM / Das erste BEM-Gespräch und das BEM-Kerngespräch / Planung, Umsetzung und Überprüfung der Maßnahmen / BEM und Kündigungsschutz / Verwertung von Aussagen im BEM-Gespräch gegen den Arbeitnehmer? / Versetzung und BEM

Rechtsprechung zum Einsatz von Fachkraft für Arbeitssicherheit und Betriebsarzt

Mitbestimmung bei der Auswahl: freiberuflich oder festangestellt? / Was ist, wenn der Betriebsrat übergangen wurde? / Kann der Betriebsrat eine Abberufung erzwingen? / Mitbestimmung bei den Aufgaben: Grundbetreuung oder betriebsspezifische Betreuung / Mitbestimmung bei der Aufteilung der Aufgaben

Formulare

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
mit Kollegenrabatt ab 1290,- €
1. Teilnehmer 1390,- €
2. Teilnehmer 1340,- €
weitere Teilnehmer 1290,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
Bitte beachten

Die Inhalte dieser Schulung werden bis zum Seminarbeginn ständig der aktuellen Rechtsprechung und möglichen Gesetzesänderungen angepasst.

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Mitglieder des Arbeitsschutzausschusses
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihr Stellvertreter
Termine
Datum
Übersicht
Kennung
Ort
Hotel
Reservierung
Buchung
Oktober
26.10. - 30.10.2020
Friedrichshafen / Bodensee
4412 / 2020
26.10. - 30.10.2020
Überlingen / Bodensee
4416/2020
März
15.03. - 19.03.2021
Köln
1111/2021
Juni
14.06. - 18.06.2021
St. Peter-Ording
2407/2021
September
13.09. - 17.09.2021
Berlin
3711/2021
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!