Chat with us, powered by LiveChat

Flexible Wege in die Rente

Alle Rentenarten und Rentenzuschüsse im Überblick

Seminarfakten

Kennung 4917/2022
Beginn Montag 05.12.2022 - 15:00 Uhr
Ende Freitag 09.12.2022 - 12:30 Uhr
Hotel ARCOTEL Rubin Hamburg
Steindamm 63, 20099 Hamburg
Hotelpreise pro Person und Nacht zzgl. MwSt
Vollpensionspauschale mit Übernachtung 188,55 €
Tagungspauschale ohne Abendessen 57,88 €
Tagungspauschale mit Abendessen 84,05 €

Seminarpreise

mit Kollegenrabatt ab 1290,- €
1. Teilnehmer 1390,- €
2. Teilnehmer 1340,- €
weitere Teilnehmer 1290,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Unterschiedliche Rentenarten kennen
  • Voraussetzungen für die Rente mit 67
  • Wer mit 63 Rente beziehen kann
  • Beratungshilfen für den Betriebsrat
  • Berücksichtigung von Krankengeld oder Hartz IV bei der Rentenhöhe

Seminarinhalte

Ausstieg aus dem Arbeitsleben – das ist zu beachten

Voraussetzungen für die Rente mit 67 Welche Folgen ein vorgezogener Renteneintritt hat Abschläge und Besteuerung müssen berücksichtigt werden Wie funktioniert Altersteilzeit nach gesetzlichen, tariflichen Vorgaben oder Regelungen auf Betriebsebene? Die Rente mit 63 Änderungen bei der Arbeitslosigkeit seit den Hartz-Reformen / Die Flexi-Rente: Überblick über die aktuellen Regelungen zur Teilrente und zu den Zuverdienstgrenzen Überblick über Witwen-/Witwerrenten und Waisenrenten

Besonderheiten der Rentenarten

Erwerbsminderungsrente – wer erhält sie? Verschiedene Altersrenten: Vom Antrag bis zur Auszahlung Welche Voraussetzungen schreibt das Gesetz vor? Wie berechnet sich der frühestmögliche und abschlagsfreie Rentenbeginn je nach Rentenart? / Die Grundrente im Überblick

Besonderheiten in der Altersteilzeit

Tarifliche, betriebliche und sonstige Möglichkeiten Unterschiede zwischen Block- und kontinuierlichem Modell Auswirkungen der Freistellungsphase für den Arbeitnehmer

Kürzungen von Rentenansprüchen

Einfluss von ALG I und II auf die Rentenhöhe Was ist bei Krankengeldbezug zu beachten? Wie die Rente versteuert wird

Praktische Hilfe

Grundsatzbeispiele zu Rentenbeginn und Rentenhöhe Wie stellt man einen Rentenantrag? Besondere Fälle: Versorgungsausgleich und freiwillige Rentenbeiträge Altersteilzeitentgelt, Regelarbeitsentgelt, Hinzuverdienst zur Rente, Einfluss steuerrechtlicher Bestimmungen

Besondere Lebenslagen 

Rentenversicherung bei Krankheit, Insolvenz oder Kurzarbeit

Betriebliche Umsetzungsvorschläge

Einführung in die gesetzlichen und tariflichen Grundlagen Wie der Betriebsrat Arbeitnehmer beraten kann Analysebeispiele bestehender Betriebsvereinbarungen

Formulare

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihr Stellvertreter
Drucken
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!