Chat with us, powered by LiveChat

Die Betriebsversammlung

Professionell vorbereiten – spannend und erfolgreich durchführen

Seminarfakten

Kennung 3516/2023
Beginn Montag 28.08.2023 - 15:00 Uhr
Ende Freitag 01.09.2023 - 12:30 Uhr
Hotel Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg
Münchner Straße 17, 82319 Starnberg
Hotelpreise pro Person und Nacht zzgl. MwSt
Vollpensionspauschale mit Übernachtung 210,04 €
Tagungspauschale ohne Abendessen 77,73 €
Tagungspauschale mit Abendessen 101,68 €

Seminarpreise

mit Kollegenrabatt ab 1390,- €
1. Teilnehmer 1490,- €
2. Teilnehmer 1440,- €
weitere Teilnehmer 1390,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Rechtliche Voraussetzungen – von der Pflicht zur Kür
  • Effektive und professionelle Vorbereitung
  • Betriebsversammlungen als Marketingplattform
  • Betroffene zu Beteiligten machen – Rückkopplung mit den Arbeitnehmern aktiv angehen
  • Tipps für den Moderator und Redner – souverän durch die Versammlung
  • Wie man Lampenfieber cool begegnet

Seminarinhalte

Die Betriebsversammlung aus rechtlicher Sicht

Rechtsgrundlagen als Pflicht: §§ 43 - 45 BetrVG / Betriebsversammlung vs. Abteilungsversammlung / Teilnehmer: Vom Arbeitnehmer, Arbeitgeber bis zur Gewerkschaft / Betriebsversammlung digital oder hybrid – geht das?

Gute Vorbereitung ist (fast) alles

Mögliche Hindernisse und Stolpersteine / Die Suche nach den Themen: Was der BR mitteilen kann, soll und darf / Interesse wecken: Ideen für eine ansprechende Einladung / Die Themen der Arbeitnehmer kennen – Methoden der Bedarfsermittlung / Kreative Präsentationstechniken des Tätigkeitsberichts / Checkliste zum Zeitplan und Ablauf der Versammlung / Abstandsregelungen und Hygienekonzept

Durchführung der Betriebsversammlung

Betriebsversammlung – Wer macht was? / Der Betriebsrat als Team: Jeder hat eine Aufgabe / Kreative Ideen für eine beeindruckende Durchführung / Vom Monolog zur Diskussion – so macht man die Zuhörer zu Beteiligten / Umgang mit Gästen (z. B. Arbeitgebervertreter, Gewerkschaft)

Moderation und Leitung der Versammlung

Rolle des Sitzungsleiters als Moderator / Wirkungsvolle Moderations- und Präsentationstechniken / Tricks für den Abbau von Lampenfieber / Von Beginn an: Mit einem guten Konzept souverän durch die Betriebsversammlung führen

Nach der Versammlung ist vor der Versammlung

Die kritische Nachbereitung als frühe Vorbereitung für die nächste Betriebsversammlung nutzen / Unterschiedliche Erfahrungen und Eindrücke zeitnah im Betriebsratsgremium austauschen / Feedback der Arbeitnehmer einholen / Reflexionsfragen zur Versammlung / Einsatz von Beobachtungsbögen

mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!