Chat with us, powered by LiveChat

Wege zur Verbesserung des Betriebsklimas

Unternehmenserfolg durch Steigerung der Arbeitszufriedenheit

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Einschätzen und Beurteilen des Betriebsklimas sowie der Arbeitszufriedenheit und -motivation
  • Maßnahmen zum Bewerten, Initiieren und Begleiten von Betriebsklimaverbesserungen
  • Investitionen in die „Human Resources“ betriebswirtschaftlich darstellen
Termine

Seminarinhalte

Woran erkennt der BR ein gutes/schlechtes Betriebsklima?

Betriebsklima als subjektiv erlebte und wahrgenommene Qualität des Zusammenwirkens der Arbeitnehmer / Bestandsaufnahme: Instrumente zur Ermittlung des Betriebsklimas / Zahlen, Daten, Fakten: Krankenstand und Fluktuation als mögliche Indikatoren des Betriebsklimas / Effektive Ausübung der Unterrichtungs- und Informationsansprüche des Betriebsrats

Wesentliche Bestandteile des Betriebsklimas

Leitbild und Werteausrichtung im Unternehmen: Unternehmensphilosophie, Unternehmenspolitik und Unternehmenskultur – wie sind wir aufgestellt? / Formelle und informelle Leitbilder / Führungskultur / 
Organisation / Stil der Kommunikation und Information im Unternehmen

Ziele des Betriebsrats bei der Verbesserung des Betriebsklimas

Zusammenarbeit zwischen Arbeitnehmern und Führungskräften verbessern / Prüfung und ggf. Anpassung von Arbeitsabläufen innerhalb einzelner Abteilungen und zwischen verschiedenen Abteilungen / Vermeidung von Stress, Mobbing und psychischen Belastungen / Vermeidung/Reduktion hoher Krankenstände und Fluktuation

Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei der Mitgestaltung des Betriebsklimas

Ansätze zur Gestaltung und Beeinflussung / Handlungsmöglichkeiten der Analyse und erste Möglichkeiten der Betriebsklimagestaltung
 

Rechtliche Beteiligungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Pflichten des Betriebsrats und des Arbeitgebers / Mitwirkung/Mitbestimmung des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten / Umsetzung gesicherter arbeitswissenschaftlicher Erkenntnisse bei der Arbeitsplatzgestaltung, Arbeitsumgebung etc. / Informationsrechte des Betriebsrats – wirtschaftliche Kennzahlen
 

Formulare

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
mit Kollegenrabatt ab 1290,- €
1. Teilnehmer 1390,- €
2. Teilnehmer 1340,- €
weitere Teilnehmer 1290,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihr Stellvertreter
  • Personalratsmitglieder
Termine

Aktuell sind leider keine Termine verfügbar.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um ein passendes Seminar für Sie zu finden.

Telefon: 0209 165 85 0

Zum Kontaktformular

Referenten und Seminarleiter 

über dieses Seminar

Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!