Chat with us, powered by LiveChat

Umgang mit psychisch erkrankten Kollegen

Betroffene Kollegen verstehen und richtig ansprechen

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Einblick in psychische Erkrankungen
  • Entwicklung eines Handlungsleitfadens und organisatorische Maßnahmen
  • So gehen Sie mit Betroffenen um
Termine

Seminarinhalte

Krankheitsbilder psychischer Erkrankungen

Depression und manisch-depressive Erkrankungen / Persönlichkeitsstörungen und Schizophrenie / Angsterkrankungen / Suchterkrankungen

Ursachen psychischer Erkrankungen

Biologische und psychologische Ursachen / Belastungsfaktoren als Ursache psychischer Erkrankungen / Arbeitsplatzbezogene Belastungsfaktoren

Äußerer Rahmen der Gespräche mit psychisch Erkrankten

Zeitpunkt: Wann sollte das Gespräch idealerweise stattfinden? / Sitzordnung / Teilnehmer

Grundlagen der Gesprächsführung

Vorbereitung des Gesprächs / Verstehen: zuhören, fragen, eingehen, Verstandenes mitteilen und spiegeln / Führen: Vorschläge sammeln, strukturieren, Stellung nehmen, Lösung erarbeiten und Beziehung klären / Ziele klären / Dialog führen, die richtigen Fragen stellen / Klare Abgrenzung der Rollen / Lösungsorientierte Gesprächsführung / Praxisbeispiele erproben

Gesprächsverlauf

Klare Gesprächsstruktur vorbereiten und vorstellen / Umgang mit Störungen von außen / Umgang mit Manipulationsversuchen

Formulare

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer ca. 16
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
§ 54 Abs. 1 i.V.m. § 46 Abs. 1 BPersVG bzw. das entsprechende LPersVG
mit Kollegenrabatt ab 1290,- €
1. Teilnehmer 1390,- €
2. Teilnehmer 1340,- €
weitere Teilnehmer 1290,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihr Stellvertreter
  • Personalratsmitglieder
Termine
Datum
Übersicht
Kennung
Ort
Hotel
Reservierung
Buchung
November
07.11. - 11.11.2022
Norderney
4530/2022
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!