Die Überwachungs- und Kontrollaufgaben des Betriebsrats

So schützen Sie gute Arbeitsbedingungen

Inhalt und Umfang der Unterrichtungspflichten des Arbeitgebers

Rechtzeitige und umfassende Unterrichtung / Form und Grenzen der Unterrichtung / Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse / Aufsuchen der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz / Betriebsbegehungen / Betriebliche Auskunftspersonen / Sachverständige

Überwachung von Verträgen

Vorlage von Formulararbeitsverträgen / Werk- und Dienstverträge mit Fremdfirmen / Überwachung des Nachweisgesetzes

Überwachung der Entgeltgerechtigkeit

Einsicht in die Gehaltslisten / Einsicht in Sondervergütungen / Merkmale für Zulagen und Einmalzahlungen / Form und Inhalt des Einsichtsrechts / Vorlage von Leistungsbeurteilungen / Grundlagen des Entgelttransparenzgesetzes

Überwachung der Arbeitszeiten

Einhaltung der Höchstarbeitszeiten / Überstundenaufstellungen

Überwachung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

Nachweise über Schwerbehinderung / Information über Schwangerschaften / Hinzuziehung zu Betriebsbesichtigungen / Unfalluntersuchungen und Unfallanzeigen

Überwachung des AGG

Beschwerden beim Betriebsrat / Klagerecht des Betriebsrats

Durchsetzung und Sicherung der Überwachungsrechte

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars

  • Welche Informationen müssen wann und in welcher Form vorgelegt werden
  • Kontrolle von Verträgen und Entgeltgerechtigkeit
  • Kontrolle der Arbeitszeiten und des Arbeitsschutzes
  • Überwachung der Vorschriften des AGG
  • Durchsetzung und Sicherung der Überwachungsrechte
301 Ueberwachung Kontrollaufgaben Pb

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer: ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
mit Kollegenrabatt ab 1390,- €
1. Teilnehmer 1490,- €
2. Teilnehmer 1440,- €
Weitere Teilnehmer 1390,- €
Seminargebühren zzgl.
Hotelkosten und MwSt.
Zu den Terminen

Zu empfehlen für

Betriebsratsmitglieder
Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter

Formulare

Unverbindliche Reservierung
Verbindliche Seminaranmeldung
Ordnungsgemäße Ladung zur Betriebsratssitzung
Betriebsratsbeschluss zur Schulungsteilnahme
Mitteilung an die Geschäftsleitung zur Schulungsteilnahme

    Ihr Wunschthema als individuelle Inhouse Schulung!

    Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

    T 0209 / 165 85 - 0
    M inhouse@aas-seminare.de






    * Diese Angaben sind verpflichtend, damit wir bestmöglich mit Ihnen in Kontakt treten können.

    Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
    0209 165 85 - 0
    oder nutzen Sie unser Kontaktformular

    Zum Kontaktformular
    MA JT Kontakt 400

    für BR, JAV und SBV

    Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

    Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

    * Pflichtfelder