Chat with us, powered by LiveChat

Besonders sensibel – Datenschutz in Zeiten von Corona

Klare Regeln bei Gesundheitsdaten schaffen!

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Schutz der sensiblen Gesundheitsdaten – in Zeiten von Corona
  • Mitbestimmung des Betriebsrats beim Datenschutz
  • Homeoffice im Betrieb – auch hier ist der Betriebsrat gefragt
  • Tipps für Betriebsvereinbarungen zu Homeoffice
Termine

Seminarinhalte

Sensible Daten – Der besondere Datenschutz bei Gesundheitsdaten

Auch im BR-Büro: klare Regeln und technisch-organisatorische Maßnahmen in Zeiten von Corona / Der besondere Schutz von Gesundheitsdaten in der DSGVO und dem BDSG / Bewegungsprofile mittels Handy auslesen – was ist verboten? / Besser als Ausgangssperre? Die Ortungs-App

Erkrankte Arbeitnehmer im Betrieb

Was gilt? Das Recht auf Gesundheitsschutz der Belegschaft oder auf informationelle Selbstbestimmung? / Datenverarbeitung nur bei Zweckgebundenheit der Datenverarbeitung oder Einwilligung der Betroffenen / Anforderungen an eine wirksame Einwilligung der Arbeitnehmer / Corona im Betrieb: Wirksame Begründung für eine Quarantäne / Verpflichtung, im Fall einer Infektion auch dem Arbeitgeber mögliche Kontaktpersonen (z. B. Mitarbeiter von Kunden) bekannt zu geben?

Aktive Mitbestimmung des Betriebsrats

Datenschutz bei sensiblen Gesundheitsdaten – Mitbestimmung des BR / § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG und die digitale Verarbeitung von Arbeitnehmerdaten: Datenverarbeitung auf Notwendiges begrenzt und verhältnismäßig / Informationsrechte nach § 80 Abs. 2 BetrVG: Was sind vollständige Informationen vom Arbeitgeber? / Tipps für Zusammenarbeit mit den betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Ausblick: Homeoffice nicht nur in der Krise – auch danach!

Überwachung von Homeoffice durch den Arbeitgeber – aber nicht ohne den Betriebsrat! / Betriebsvereinbarungen zu Arbeitszeit und Homeoffice / Mitbestimmung des Betriebsrats: sicheres Arbeiten im Homeoffice / Tipps für das sichere Büro im Hause – sowohl datenschutzkonform als auch gesund: Wie wird ein Arbeitsplatz zuhause sicher eingerichtet? / Eignung von Tätigkeit und häuslichem Umfeld, Aushändigung von Arbeitsgerät, Sicherstellung des sozialen Austausches mit Kollegen und Abteilungsleitern / Wann ist ein Unfall im Homeoffice ein Arbeitsunfall? / Tipps für den sicheren PC: Kein Zugriff für Dritte / Die sichere Cloud und VPN als neue Möglichkeiten des sicheren Datentransfers / Wer trägt die Kosten für Strom und Internet im Homeoffice? / Arbeiten mobil: Wie der Betriebsrat hier mitbestimmen kann!

Formulare

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
mit Kollegenrabatt ab 1290,- €
1. Teilnehmer 1390,- €
2. Teilnehmer 1340,- €
weitere Teilnehmer 1290,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihr Stellvertreter
Termine

Aktuell sind leider keine Termine verfügbar.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um ein passendes Seminar für Sie zu finden.

Telefon: 0209 165 85 0

Zum Kontaktformular
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!