Chat with us, powered by LiveChat

Vergütung und berufliche Entwicklung von Betriebsratsmitgliedern

Ehrenamt und (Un-)entgeltlichkeit in der Praxis

NEU

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Vergütung von Betriebsratsmitgliedern und Freigestellten
  • Freistellungen richtig durchführen im BR
  • Berufliche Entwicklung während der Freistellung sichern
  • Zurück ins Arbeitsleben nach der Freistellung finden
Termine

Seminarinhalte

Rechtsgrundlagen der Vergütung von Betriebsratsmitgliedern

§ 37 Abs. 1 bis 4 BetrVG – Ehrenamtliche Tätigkeit und Vergütung / § 78 BetrVG Begünstigungs- und Benachteiligungsverbot / Vergütungsregelungen bei Betriebsratstätigkeit neben der „normalen“ Arbeit

Arbeitsbefreiung und (Teil-) Freistellungen von Betriebsratsmitgliedern

Befreiung von der beruflichen Tätigkeit nach § 37 Abs. 2 BetrVG – während und außerhalb der Arbeitszeit / Voraussetzungen des § 38 BetrVG / Anderweitige Regelungen nach § 38 Abs. 1 S. 5 BetrVG - Regelungsmöglichkeit kennen und nutzen

Die Vergütung freigestellter Betriebsräte

Voraussetzungen des § 37 Abs. 4 BetrVG / Festlegen einer Vergleichsgruppe: Zeitpunkt und Kriterien / betriebsübliche berufliche Entwicklung / einzelne Vergütungsbestandteile: Gratifikationen, Zuschläge und Zulagen, Sachleistungen / Auswirkungen des § 78 S. 2 BetrVG / Rechtsfolgen zu hoher Vergütung

Berufliche Entwicklung auch während der Freistellung

Beförderungsentscheidungen im Betrieb / Weiterbildungen organisieren / Qualifikationen und Leistungen als Betriebsratsmitglied / Rechtsprechung zur beruflichen Entwicklung

Praxistipps und aktuelle Rechtsprechung

Dokumentation der Betriebsratstätigkeit (BR-Tagebuch) / Dokumentation der Vergleichsgruppen und der beruflichen Entwicklung / Aktuelle Urteile zur Vergütung von Betriebsratsmitgliedern / Möglichkeit von kollektivrechtlichen Vereinbarungen – paritätische Kommission / Transparenz und Akzeptanz im Betrieb

Der Weg zurück ins Arbeitsleben nach der Freistellung

Persönliche Möglichkeiten im Betrieb – Eigenes Profil kennen und im Betrieb einordnen / Welche Arbeitsplätze kommen in Frage? / Wiedereingliederung und Weiterbildung / Einarbeitungsphase vorbereiten

Formulare

NEU

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG
mit Kollegenrabatt ab 1290,- €
1. Teilnehmer 1390,- €
2. Teilnehmer 1340,- €
weitere Teilnehmer 1290,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Freigestellte
Termine

Aktuell sind leider keine Termine verfügbar.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um ein passendes Seminar für Sie zu finden.

Telefon: 0209 165 85 0

Zum Kontaktformular
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!