Chat with us, powered by LiveChat

Der wirkungsvolle IT-Ausschuss

Umsetzung von Datenschutz und Datensicherheit

Seminarfakten

Kennung 3820/2022
Beginn Montag 19.09.2022 - 15:00 Uhr
Ende Freitag 23.09.2022 - 12:30 Uhr
Hotel Novotel Hamburg City Alster
Lübecker Straße 3, 22087 Hamburg
Hotelpreise pro Person und Nacht zzgl. MwSt
Vollpensionspauschale mit Übernachtung 192,05 €
Tagungspauschale ohne Abendessen 66,80 €
Tagungspauschale mit Abendessen 85,49 €

Seminarpreise

mit Kollegenrabatt ab 1290,- €
1. Teilnehmer 1390,- €
2. Teilnehmer 1340,- €
weitere Teilnehmer 1290,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Rechtsgrundlage für die Bildung des IT-Ausschusses
  • Aufgaben des IT-Ausschusses
  • Technische Grundlagen
  • Rechtliche Grundlagen zur technischen Überwachung und neuen Technologien
  • Mitbestimmungsrecht des BR bei technischen Einrichtungen
  • Was ist bei Betriebsvereinbarungen zu beachten?

Seminarinhalte

Bildung und Aufgaben eines IT-Ausschusses

Die Bildung des Ausschusses nach § 28 BetrVG / Die Besetzung des Ausschusses: Wer ist dabei? / Welche Aufgaben können auf den Ausschuss übertragen werden? / Geschäftsführung des IT-Ausschusses / Erfolgreiches Zusammenarbeiten von IT-Ausschuss und Betriebsrat

Technische Grundlagen

Wo und wie werden Daten im Netz gespeichert? / Wie können Arbeitnehmer überwacht werden? / Besondere Möglichkeiten von ERP-Systemen wie SAP / Betriebliche Regelungsmöglichkeiten zur Vermeidung von Verhaltens- und Leistungskontrolle / Durchsetzungsmöglichkeiten für den Betriebsrat

Rechtliche Grundlagen zum Datenschutz

Verfassungsrechtliche und gesetzliche Grundlagen / EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), BetrVG

Gläserner Betrieb und gläserne Mitarbeiter?

Welche Informationen dürfen gesammelt werden? / Wie erfolgt eine Auswertung? / Wie kann der IT-Ausschuss die Arbeitnehmerrechte schützen?

Informationen für den IT-Ausschuss

Das echte Mitbestimmungsrecht bei technischen Einrichtungen zur Arbeitnehmerüberwachung / Inhalt und Umfang des Mitbestimmungsrechts aus § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG / Informationspflichten des Arbeitgebers / Was heißt umfassende und rechtzeitige Unterrichtung und Beratung? / Die Beauftragung von Sachverständigen, insbesondere bei Einführung und Anwendung Künstlicher Intelligenz (KI) – das ist zu beachten! / Betriebsvereinbarung, Einigungsstelle und arbeitsgerichtliches Verfahren

Formulare

Zu empfehlen für

  • IT-Ausschussmitglieder
  • Betriebsratsmitglieder
Video zum Seminar "Der wirkungsvolle IT-Ausschuss" Drucken
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!