Finden Sie Ihr passendes Seminar

Mitbestimmung bei der Personalbeurteilung

Regelungen zu Beurteilungsverfahren und -grundsätzen

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei Einführung und Anwendung von Zielvereinbarungen
  • Grundsätze der Gestaltung und praktische Umsetzung von Zielvereinbarungen
  • Wesentliche Aspekte der Mitarbeiterbeurteilung
Termine

Seminarinhalte

Mitwirkungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Anforderung an die Personalplanung aus Sicht des Betriebsrats, § 92 BetrVG / Beteiligung bei der Aufstellung allgemeiner Beurteilungsgrundsätze, § 94 Abs. 2 BetrVG / Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei der betrieblichen Lohngestaltung, § 87 Abs. 1 Nr. 10 BetrVG / Mitwirkungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei der Entwicklung einer Mitarbeiterbeurteilung

Mitbestimmungsinstrumente für eine gerechte Beurteilung

Reklamationen, Stellungnahmen und andere Rechte der Beschäftigten / Arbeitskreise und Ausschüsse wirksam bei Uneinigkeiten in die Beurteilung einbinden / Heranziehen einer paritätisch besetzten Kommission zur Streitbeilegung / Einbindung des Betriebsrats in die Diskussion

Die Zielvereinbarung – was ist das?

Definition und Varianten der Zielvereinbarung / Zielvereinbarung als Element der Personalplanung, der Personalführung und der Personalentwicklung / Vor- und Nachteile von Zielvereinbarungen / Rechtlicher Rahmen: Wie viel Prozent des Arbeitsentgelts darf variabel sein?

Die Formulierung der Ziele

Welche Ziele dürfen überhaupt vereinbart werden? / So sollten Ziele definiert sein: Die SMART-Formel / Leistungs-, Verhaltens- und Entwicklungsziele / Ziele bei Gruppen- und Teamarbeit / Die Formulierung einer Zielvereinbarung

Die Feststellung der Zielerreichung

Wie wird der Grad der Zielerreichung gemessen? / Bewertungskriterien und allgemeine Beurteilungsgrundsätze / Beurteilungsfehler vermeiden / Das Beurteilungsgespräch: So kann es ablaufen / Was passiert, wenn Ziele nicht erreicht werden?

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG
mit Kollegenrabatt ab 1290,- €
1. Teilnehmer 1390,- €
2. Teilnehmer 1340,- €
weitere Teilnehmer 1290,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
Termine
Datum
Übersicht
Kennung
Ort
Hotel
Reservierung
Buchung
Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
Seminar
Die Vertretung der Schwerbehinderten – Teil 2
Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 3 (BR 3)
Kongress
aas-Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2020“
Kongress
Erfurter aas-Kongress
Seminar
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
Seminar
Die Wahl zur Jugend- und Auszubildendenvertretung
Seminar
Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
Seminar
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
Seminar
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
Seminar
Die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)
Seminar
#MeToo – Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
Standorttipps
Berchtesgaden / Königssee
Boppard am Rhein
Dresden
Freiburg
Hamburg
Leipzig
München
Norderney
Ostseebad Binz / Rügen
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
Prien am Chiemsee
Timmendorfer Strand
Travemünde
Willingen
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!