Chat with us, powered by LiveChat

Arbeitszeitrecht – Die gesetzlichen Grundlagen

Die Voraussetzungen für die Arbeitszeiten im Betrieb

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen für Arbeitszeitregelungen
  • Höchstdauer der Arbeitszeit und Abweichungen
  • Betriebsratswissen zu Überstunden, Mehrarbeit und Arbeitsmangel
  • Welche Ruhezeiten und Pausen eingehalten werden müssen
  • Umgang des Betriebsrats mit Arbeitszeitverstößen
  • Aktuelle Praxisentwicklungen im Bereich der Arbeitszeit
Termine

Seminarinhalte

Was ist Arbeitszeit?

Betriebsratstätigkeit als Arbeitszeit? / Rüst- und Umkleidezeit als vergütungspflichtige Arbeitszeit? / Fahrzeit und sonstige Wegezeit als vergütungspflichtige Arbeitszeit? / Arbeitsbereitschaft, Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft / Ständige Erreichbarkeit / Betriebsversammlung / Dienstreise

Höchstdauer der werktäglichen Arbeitszeit

Der 8-Stunden-Tag / Unter welchen Voraussetzungen sind Arbeitszeitverlängerungen möglich? / Besonderheiten für Nacht- und Schichtarbeit / Abweichungen in Notfällen / Spezialregelungen für Mütter, Schwerbehinderte, Jugendliche und Kraftfahrer

Überstunden, Mehrarbeit und Arbeitsmangel

Verpflichtung zu Überstunden? / Sind Überstunden mit dem Gehalt abgegolten? / Überstundenvergütung bei Verstoß gegen das Arbeitszeitgesetz / Aktuelles zur Arbeitszeiterfassung / Arbeit nach Arbeitsanfall und betrieblichen Erfordernissen? / Kurzarbeit, Besonderheiten in der Probezeit? /  Verfall von Zeitguthaben? / Mitbestimmung des Betriebsrats

Pausen und Ruhezeiten

Was ist eine Pause? / Müssen Pausen im Voraus feststehen? / Rechtsfolgen, wenn gegen Pausenregelungen verstoßen wird / Neues zu Raucherpausen / Spezialregelungen für Mütter, Schwerbehinderte, Jugendliche und Kraftfahrer / Begriff der Ruhezeit / Dauer und Lagen / Folgen der Unterbrechung der Ruhezeit durch Arbeitseinsatz / Was darf der Betriebsrat bei Pausen und Ruhezeiten mitbestimmen?

Sonn- und Feiertagsbeschäftigung

Ausnahmen vom Verbot der Sonn- und Feiertagsbeschäftigung / Ausgleich für Sonn- und Feiertagsbeschäftigung

Umgang mit Arbeitszeitverstößen

Überwachung und Rechtsdurchsetzung durch den Betriebsrat / Einigungsstelle, Einschaltung der Aufsichtsbehörden, Arbeitsgericht und Strafvorschriften / Handlungsmöglichkeiten der Arbeitnehmer / Whistleblowing

Formulare

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
§ 54 Abs. 1 i.V.m. § 46 Abs. 1 BPersVG bzw. das entsprechende LPersVG
mit Kollegenrabatt ab 1290,- €
1. Teilnehmer 1390,- €
2. Teilnehmer 1340,- €
weitere Teilnehmer 1290,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihr Stellvertreter
  • Personalratsmitglieder
Video zum Seminar "Arbeitszeitrecht – Die gesetzlichen Grundlagen"
Termine
Datum
Übersicht
Kennung
Ort
Hotel
Reservierung
Buchung
August
29.08. - 02.09.2022
Köln
3516/2022
November
21.11. - 25.11.2022
Berlin
4719/2022
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!