Finden Sie Ihr passendes Seminar
Seminarsuche

NeuBetriebsrat und Schwerbehindertenvertreter im Arbeitsschutzausschuss

Umsetzung der Arbeitssicherheit und Unfallverhütung im Betrieb

Seminarfakten
Dauer
Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
Teilnehmer
ca. 18
Anspruchsgrundlage
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
Preise
Ab 1290,- € mit Kollegenrabatt
1. Teilnehmer
1390,- €
2. Teilnehmer
1340,- €
weitere Teilnehmer
1290,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
übrigens

Wussten Sie schon, dass ein Arbeitsschutzausschuss in fast jedem Betrieb mit mehr als 20 Beschäftigten gebildet werden muss? In diesem Ausschuss müssen zwei Betriebsratsmitglieder sitzen. Grund genug, das vorhandene Wissen zu vertiefen.

Aus dem Programm
Pflicht zur Bildung eines Arbeitsschutzausschusses

Bildung auf betrieblicher Ebene / Wie kann die Einrichtung des Ausschusses durchgesetzt werden? / Reicht ein Ausschuss auf Unternehmensebene aus? / Besetzung des Arbeitsschutzausschusses nach § 11 ASiG

Geschäftsordnung des Arbeitsschutzausschusses

Was kann in einer Geschäftsordnung geregelt werden und was nicht? / Analyse verschiedener Geschäftsordnungen / Best-Practice-Beispiele

Aufgaben des Arbeitsschutzausschusses

Beratung auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung / Koordination des innerbetrieblichen Arbeitsschutzes / Maßnahmen für besonders gefährdete Personengruppen / Vorschläge für betriebliche Investitionen hinsichtlich des Arbeitsschutzes / Auswertung von betrieblichen Unfallstatistiken

Zusammenarbeit im Arbeitsschutzausschuss

Personen im Arbeitsschutzausschuss / BR und SBV als aktive Mitglieder / Aufgaben, Themen und Tätigkeiten / Mitbestimmung und Mitarbeit im Arbeitsschutzausschuss

Fallbeispiele aus der praktischen Arbeit im Arbeitsschutzausschuss
Planspiel Arbeitssicherheitsausschusssitzung

Während des Planspiels entwickeln Sie als Betriebsrat sowie als SBV Problemlösestrategien und erweitern dadurch ihre Handlungskompetenz im Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars  
  • Wann ein Arbeitsschutzausschuss gebildet werden muss
  • BR und SBV als Akteure in der Ausschusssitzung
  • Aufgaben des Arbeitsschutzausschusses
  • Überblick über die wichtigsten Regelungen zum Arbeitsschutz
  • Wichtige Ansprechpartner zum Arbeitsschutz innerhalb und außerhalb des Betriebs
Zu empfehlen für 

Arbeitsschutzausschussmitglieder, Betriebsratsmitglieder, Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihr Stellvertreter

Termine und Hotelinfos

Termin
Ort
Kennung
02.09. - 05.09.2019
Preise öffnen/schließen
3610 / 2019
16.11. - 20.11.2020
Preise öffnen/schließen
4709 / 2020
Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
Seminar
Die Vertretung der Schwerbehinderten – Teil 2
Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 3 (BR 3)
Seminar
aas-Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2020“
mit Video
Seminar
Erfurter aas-Kongress
mit Video
Seminar
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
Seminar
Die Wahl zur Jugend- und Auszubildendenvertretung
Seminar
Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
Seminar
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
Seminar
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
Seminar
Die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)
Seminar
#MeToo – Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
Standorttipps
Berchtesgaden / Königssee
Boppard am Rhein
Dresden
Freiburg
Hamburg
Leipzig
München
Norderney
Ostseebad Binz / Rügen
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
Prien am Chiemsee
Timmendorfer Strand
Travemünde
Willingen