Chat with us, powered by LiveChat

Betriebliches Gesundheitsmanagement

So fördern Sie als Betriebsrat die Gesundheit und Leistungsfähigkeit im Betrieb

NEU

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Bedeutung des Faktors Gesundheit
  • Vorteile und Nutzen für Mitarbeiter und Unternehmen
  • Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Bausteine und mögliche Ansatzpunkte – auch für die Umsetzung im eigenen Betrieb
Termine

Seminarinhalte

Arbeit und Gesundheit

Was ist Gesundheit? / Gesundheit als wichtiger Wirtschaftsfaktor / Fehlzeiten: Ursachen und Hintergründe / Welche Faktoren beeinträchtigen das Wohlbefinden? / Unterschied zwischen Beanspruchung und Belastung / Erhalten der Arbeitsfähigkeit / Instrumente zur Beurteilung der Arbeitsbedingungen

Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)

Definition und Ziele eines BGMs / Unterschied Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung / Wirtschaftlichkeit und Nutzen des BGM / Handlungsfelder eines effizienten BGMs / Voraussetzungen eines gut funktionierenden BGMs / Die Säulen eines BGMs / Mögliche Maßnahmen und Aktivitäten

Rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen

Handlungspflichten des Arbeitgebers / Förderungen und Zuschüsse / Umgang mit Gesundheitsdaten / Beteiligungsrechte des Betriebsrates / Mitbestimmung bei Gefährdungsbeurteilungen und beim BEM / Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung

Trends im betrieblichen Gesundheitsmanagement und erfolgreiche Maßnahmen

Verhältnisprävention und Verhaltensprävention / Maßnahmen gegen psychische Belastung / Maßnahmen gegen körperliche Beanspruchung / Führungsqualität und Gesundheit / Work-Life-Balance fördern / Gesundheitsbewusstes Verhalten unterstützen / Bewältigungskompetenzen auf- und ausbauen

Von der Theorie zur Praxis: Erfolgreiche Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements

Den Arbeitgeber überzeugen – die Mitarbeiter motivieren / Ziele und Einführungsstrategie festlegen / Zusammenarbeit mit internen und externen Akteuren / Umgang mit Hindernissen / Bestandsaufnahme, Bedarfsermittlung, Erfolgskontrolle / Ideen für praktische Lösungsansätze

Formulare

NEU

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
§ 54 Abs. 1 i.V.m. § 46 Abs. 1 BPersVG bzw. das entsprechende LPersVG
mit Kollegenrabatt ab 1290,- €
1. Teilnehmer 1390,- €
2. Teilnehmer 1340,- €
weitere Teilnehmer 1290,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
übrigens

Ziel des Betrieblichen Gesundheitsmanagements ist es, Rahmenbedingungen zu schaffen, unter denen ein gesundes Arbeiten möglich ist. Verbesserungen bei den Arbeitsbedingungen und der Gesundheitsförderung wirken sich nicht nur auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter positiv aus, sondern auch auf ihre Produktivität. Als Betriebsrat können Sie über Ihre Beteiligungsrechte erheblichen Einfluss auf das Zustandekommen und die Durchführung von betrieblichen Gesundheitsförderungsprojekten nehmen. Im Seminar erfahren Sie, was man konkret tun kann, um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Arbeitnehmer zu stärken und damit Stress, Fluktuation und Fehlzeiten einzudämmen.

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihr Stellvertreter
  • Personalratsmitglieder
Video zum Seminar "Betriebliches Gesundheitsmanagement"
Termine
Datum
Übersicht
Kennung
Ort
Hotel
Reservierung
Buchung
September
26.09. - 30.09.2022
Düsseldorf
3930/2022
Dezember
05.12. - 09.12.2022
St. Peter-Ording
4927/2022
Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
Seminar
Die Vertretung der Schwerbehinderten – Teil 2 (SBV)
Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 3 (BR 3)
Kongress
Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2022“
Kongress
aas-Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2022“
Kongress
Kongress „Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts“
Seminar
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
Seminar
Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
Seminar
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
Seminar
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
Standorttipps
Berchtesgaden / Königssee
Boppard am Rhein
Dresden
Freiburg
Hamburg
Leipzig
München
Norderney
Ostseebad Binz / Rügen
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
Prien am Chiemsee
Timmendorfer Strand
Willingen
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!