Finden Sie ein passendes Seminar
Seminarsuche

Personalreduzierung und Betriebsänderung

Von der ersten Information bis zum Sozialplan

Seminarfakten

Dauer
Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
Teilnehmer
ca. 18
Anspruchsgrundlage
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
Preise
Ab 1090,- € mit Kollegenrabatt
1. Teilnehmer
1290,- €
2. Teilnehmer
1190,- €
weitere Teilnehmer
1090,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.

Aus dem Programm

Überblick über die Formen der Umstrukturierung
Die Betriebsänderung im Sinne des §§ 111 ff. BetrVG

Wann liegt eine Betriebsänderung vor? / Personalabbau durch betriebsbedingte Kündigungen / Wann muss der Unternehmer über die Betriebsänderung informieren? / Was kann der BR tun, wenn die Informationen nicht kommen? / Möglichkeiten des BR, die Information zu erzwingen

Der Betriebsübergang im Sinne des § 613a BGB

Informationspflichten des Arbeitgebers vor dem Betriebsübergang / Anforderungen an das Informationsschreiben / Widerspruchsrecht der Arbeitnehmer und Kündigungsschutz / Rechtsfolgen für das BR-Amt, den Tarifvertrag und die Betriebsvereinbarungen / Einflussmöglichkeiten des Betriebsrats auf den Betriebsübergang 

Informations- und Beratungsrechte des Betriebsrats vor einer Umstrukturierung

Warum ist diese Phase so wichtig? / Typische Fehler, die der Betriebsrat unbedingt vermeiden sollte / Praktische Tipps zur strategischen Ausrichtung des Betriebsrats / Informationspflicht des Arbeitgebers: Zeitpunkt, Inhalt, Umfang / Zuständigkeit: Gesamt-, Konzern- oder Betriebsrat? / Hinzuziehung eines Beraters

Überblick: Die Verhandlung des Interessenausgleichs

Warum ist der Interessenausgleich so wichtig? / In welchem Umfang kann der Betriebsrat eigene Konzepte entwickeln? / Notwendigkeit des Versuchs eines Interessenausgleichs / Scheitern der Verhandlungen und die Folgen / Folgen der Nichtbeachtung des Mitbestimmungsrechts

Überblick: Der Sozialplan (insbesondere bei Personalabbau)

Was wird in einem Sozialplan geregelt? / Erzwingbarkeit und Wirkung des Sozialplans / Funktion und Rolle der Einigungsstelle / Grundsätze der Verhandlungsführung

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars  

  • Verschiedene Formen der Umstrukturierungen
  • Effektive Nutzung der Informationsrechte
  • Beauftragung von Beratern
  • Überblick über den Ablauf der Umstrukturierung

Zu empfehlen für 

Betriebsratsmitglieder, Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihr Stellvertreter

Termine und Hotelinfos

Termin
Ort
Kennung
12.03. - 16.03.2018
Preise öffnen/schließen
1102 / 2018
09.07. - 13.07.2018
Preise öffnen/schließen
2813 / 2018
10.09. - 14.09.2018
Preise öffnen/schließen
3711 / 2018
05.11. - 09.11.2018
Preise öffnen/schließen
4518 / 2018

Referenten und Seminarleiter 

über dieses Seminar

Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
mit Video
Seminar
aas–Kongress für Vorsitzende und Stellvertreter „Rechtsfragen aus der Betriebsratsarbeit“
Seminar
aas–Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2018“
mit Video
Seminar
aas–Gesundheitskongress
mit Video
Seminar
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
mit Video
Seminar
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
mit Video
Seminar
Betrieblicher Gesundheitsmanager (TÜV®)
mit Video
Seminar
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 1
mit Video
Seminar
Die Betriebsratswahl und konstituierende Sitzung des Betriebsrats
mit Video
Seminar
Die Betriebsratswahl
mit Video
Seminar
Arbeitsrecht für die Schwerbehindertenvertretung
mit Video
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
Standorttipps
Berchtesgaden
mit Video
Berlin
mit Video
Dortmund
mit Video
Flensburg
Freiburg
Gelsenkirchen
mit Video
Hamburg
mit Video
Köln
mit Video
Lübeck
mit Video
München
mit Video
Ostseebad Bansin / Usedom
Timmendorfer Strand
mit Video
Willingen