Finden Sie Ihr passendes Seminar
Seminarsuche

Betriebliche Probleme ohne Arbeitsgericht klären

Mediation als Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeilegung

Seminarfakten
Dauer
Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
Teilnehmer
ca. 16
Anspruchsgrundlage
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
Preise
Ab 1190,- € mit Kollegenrabatt
1. Teilnehmer
1390,- €
2. Teilnehmer
1290,- €
weitere Teilnehmer
1190,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
Aus dem Programm
Vom Konflikt zur Lösung

Was ein Konflikt ist und wie er bewertet werden kann / Informationsverlust und die Auswirkungen / Warum die Alltagskommunikation so schwer ist / Wie die Beziehungsverhältnisse zwischen den Beteiligten eingestuft werden können / Wie Konflikte als Chance zur Lösungsfindung genutzt werden können / Der pragmatische Weg vom ersten lösungsorientierten Schritt bis zum konstruktiven Konsens

Tipps zum souveränen Umgang mit Konflikten

Unfaire Angriffe – in schwierigen Gesprächssituationen kontern / Haltung zeigen – in jeder Situation wieder „den guten Draht“ herstellen / Ich wurde zur Zielscheibe – drohendes Konfliktpotential souverän entschärfen / Passende Worte finden – treffsicher und klar kommunizieren / Ein Ergebnis konsequent vor der Belegschaft vertreten / Andere Sichtweisen verstehen und akzeptieren

Rhetorischer Werkzeugkoffer zur bewussteren Kommunikation

Themen nicht ignorieren, sondern in einem Speicher aufnehmen / Weg vom Allgemeinen – hin zum Besonderen / Sprachkraft verstärken – Verwenden von Sprachbildern / Kontroversen als gegeben hinnehmen

Die Bedeutung von Mediation als Methode

Das aktuelle Mediationsgesetz im Arbeitsrecht / Ziele, Möglichkeiten und Grenzen / Die Rolle eines Mediators – erforderliche Kompetenzen und Grundhaltung als Betriebsrat / Mediationsbeispiele betrieblicher Probleme / Musterbetriebsvereinbarung zur Mediation im Betrieb nach § 88 BetrVG

Fallbeispiele mit Videoanalyse

Analyse und Erarbeitung von Lösungen zu konkreten Konfliktsituationen aus dem Betriebsalltag der Teilnehmer

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars  
  • Differenziertes Beurteilungsvermögen im Konflikt
  • Zielgerichtete Nutzung von Handlungsmöglichkeiten im jeweiligen Konfliktstadium
  • Die Rolle eines Mediators
  • Einsatzmöglichkeiten einer Mediation
Zu empfehlen für 

Betriebsratsmitglieder, Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihr Stellvertreter, Personalratsmitglieder

Termine und Hotelinfos

Termin
Ort
Kennung
01.07. - 05.07.2019
Preise öffnen/schließen
2717 / 2019
16.09. - 20.09.2019
Preise öffnen/schließen
3818 / 2019

Referenten und Seminarleiter 

über dieses Seminar

Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
mit Video
Seminar
aas-Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2019“
mit Video
Seminar
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
mit Video
Seminar
Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden – Teil 1
mit Video
Seminar
Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
mit Video
Seminar
Die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)
mit Video
Seminar
#MeToo – Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
Seminar
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
mit Video
Seminar
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
mit Video
Seminar
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 1
mit Video
Seminar
Die Vertretung der Schwerbehinderten – Teil 1
mit Video
Seminar
Betrieblicher Gesundheitsmanager (TÜV®)
mit Video
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
Standorttipps
Bad Wiessee / Tegernsee
Berchtesgaden / Königssee
Dortmund
Freiburg
Hamburg
Heidelberg
München
Norderney
Nordseebad Büsum
Regensburg
Timmendorfer Strand
Willingen