Finden Sie Ihr passendes Seminar

Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)

Von der Einstellung bis zur Kündigung – das muss der BR wissen

Seminarfakten

Kennung 3705 / 2020
Beginn Montag 07.09.2020 - 15:00 Uhr
Ende Freitag 11.09.2020 - 12:30 Uhr
Hotel Hollywood Media Hotel Berlin
Kurfürstendamm 202, 10719 Berlin
Hotelpreise pro Person und Nacht zzgl. MwSt
Vollpensionspauschale mit Übernachtung 171,59 €
Tagungspauschale ohne Abendessen 50,42 €
Tagungspauschale mit Abendessen 74,79 €

Seminarpreise

mit Kollegenrabatt ab 940,- €
1. Teilnehmer 1090,- €
2. Teilnehmer 990,- €
weitere Teilnehmer 940,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Die arbeitsrechtlichen Bestimmungen rund um die Einstellung
  • Grundlagenwissen über Teilzeit, Befristung und Leiharbeit
  • Die wichtigsten arbeitsrechtlichen Gesetze für die Betriebsratsarbeit
  • Grundlagenwissen zu den verschiedenen Kündigungsarten und dem arbeitsgerichtlichen Verfahren

Seminarinhalte

Arbeitsrechtliche Fragen rund um die Einstellung

Stellenausschreibung – diskriminierungsfrei nach Vorgaben des AGG / Das Vorstellungsgespräch: Fragerecht des Arbeitgebers / Beteiligungsrechte des BR bei Einstellungen

Form und Inhalt des Arbeitsvertrages

Abschluss und Form des Arbeitsvertrags / Vorgaben des Nachweisgesetzes / Formvorschriften und mögliche Inhalte befristeter Verträge / Teilzeit: Voraussetzungen für die Verringerung der Arbeitszeit / Gesetzliche Vorgaben bei Leiharbeit und Werkverträgen

Die Bedeutung von Klauseln im Arbeitsvertrag

Arbeitsvertrag als allgemeine Geschäftsbedingungen / Vereinbarungen zu Überstunden / Freiwilligkeits- und Widerrufsklauseln bei Sonderzahlungen und Weihnachtsgeld / Die Versetzung: andere Tätigkeit im Rahmen des Arbeitsvertrages oder per Weisung des Arbeitgebers

Rechtsfragen zum Arbeitsentgelt

Anspruch auf Arbeitsentgelt: Regelungen im Arbeitsvertrag, betriebliche Übung und Gleichbehandlungsgrundsatz / Mindestlohn – aktuelle Rechtsprechung

Arbeitszeit und Überstunden

Pflicht zur Leistung von Überstunden und Mehrarbeit? / Voraussetzung, Anordnung, Duldung und Vergütung von Überstunden

Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

Voraussetzungen der Arbeitsunfähigkeit nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz / Anzeige- und Nachweispflicht des Arbeitnehmers / Dauer und Höhe der Entgeltfortzahlung

Urlaub

Entstehung des Urlaubsanspruchs und Gewährung des Urlaubs nach dem Bundesurlaubsgesetz / Rücknahme des erteilten Urlaubs und Selbstbeurlaubungsrecht / Übertragung von Urlaub ins nächste Kalenderjahr / Krankheit im Urlaub

Grundlagen des Kündigungsrechts

Verhaltens-, personen- oder betriebsbedingte Kündigung / Das Kündigungsschutzverfahren / Beteiligung des BR bei Kündigungen

Von Montag bis Freitag
Mehr Zeit – mehr Inhalt!

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Ersatzmitglieder
  • Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihr Stellvertreter
  • Personalratsmitglieder
Video zum Seminar "Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)" Drucken
Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
Seminar
Die Vertretung der Schwerbehinderten – Teil 2
Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 3 (BR 3)
Seminar
aas-Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2020“
Seminar
aas-Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2021“
Seminar
aas-Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2022“
Seminar
Erfurter aas-Kongress
Seminar
Kongress "Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts"
Seminar
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
Seminar
Die Wahl zur Jugend- und Auszubildendenvertretung
Seminar
Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
Seminar
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
Seminar
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
Seminar
Die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular

Arbeitsrecht - Teil 1 (AR 1)

Das Arbeitsrecht gehört zu den wichtigsten Grundlagen der Betriebsratsarbeit, denn der Betriebsrat hat darüber zu wachen, dass der Arbeitgeber Gesetze, die dem Schutz der Arbeitnehmer dienen, einhält und durchführt. In der Weiterbildung für den Betriebsrat „Arbeitsrecht - Teil 1 (AR 1)“ lernen Sie die Grundlagen des Arbeitsrechts kennen. Dazu gehören die rechtlichen Grundlagen rund um die Einstellung, außerdem werden die Gesetze vorgestellt, aus denen die Arbeitnehmer Ansprüche gegen den Arbeitgeber herleiten können, so z. B. das Bundesurlaubsgesetz oder das Entgeltfortzahlungsgesetz. Der Lehrgang zum Arbeitsrecht wird wie alle anderen aas-Weiterbildungen für den Betriebsrat von erfahrenen Experten in Kleingruppen gehalten – für intensive Lernerfahrungen. Anhand anschaulicher Übungen und Praxisbeispiele wird das Arbeitsrecht praxisnah verdeutlicht. Auch auf individuelle Fragen gehen die Referenten gerne ein.

Inhalte der Weiterbildung für den Betriebsrat „Arbeitsrecht - Teil 1 (AR 1)“

Jedes Betriebsratsmitglied muss sich mindestens mit den Grundlagen im Arbeitsrecht auskennen. In diesem Lehrgang AR 1 werden zunächst Fragen rund um die Einstellung geklärt, von der Stellenausschreibung bis zur Beteiligung bei der Einstellung. Zudem erfahren Sie Grundlegendes rund um verschiedene Beschäftigungsarten wie unbefristete Arbeitsverträge, Teilzeitarbeitsverhältnisse oder Leiharbeit. In dieser Weiterbildung für den Betriebsrat werden ebenfalls die Rechtsquellen aufgezeigt, aus denen sich Ansprüche für Arbeitnehmer ableiten. Zudem bekommen die Teilnehmer einen Überblick über die wichtigsten Arbeitnehmerschutzgesetze, wie das Arbeitszeitgesetz, Bundesurlaubsgesetz oder auch das Entgeltfortzahlungsgesetz. Informationen rund um die Beendigung des Arbeitsverhältnisses runden das Grundlagenseminar im Arbeitsrecht ab.

Haben Sie weitere Fragen zum Lehrgang im Arbeitsrecht oder einer anderen Betriebsrat-Weiterbildung? Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf – wir beraten Sie gerne. Sie können sich auch gleich direkt online anmelden – völlig unverbindlich.

mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!