Chat with us, powered by LiveChat
Finden Sie Ihr passendes Seminar

Das vereinfachte Wahlverfahren in kleinen Betrieben

Besonderheiten, die Wahlvorstände kennen müssen!

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Besonderheiten bei der Bestellung des Wahlvorstands in kleinen Betrieben
  • Rechte und Pflichten des Wahlvorstands
  • Die Durchführung der Betriebsratswahl: besondere Fristen beachten, ordnungsgemäße Wahlvorschläge und die richtige Wählerliste
  • Alles rund um den Tag der Wahl und die nachträgliche schriftliche Stimmabgabe
  • Nach der Wahl: Die Bekanntmachung der Gewählten und die konstituierende Sitzung
Termine

Seminarinhalte

Anwendbarkeit des Wahlverfahrens

So läuft das vereinfachte Verfahren ab: in Betrieben bis zu 50 Arbeitnehmern oder nach Vereinbarung mit dem Arbeitgeber / Die Fristen einhalten als wichtige Aufgabe des Wahlvorstands

Aufstellung des Wahlvorstands

Besonderheiten des Wahlvorstands in Betrieben ohne Betriebsrat: Die erste Wahlversammlung zur Wahl des Wahlvorstands / Die Einladung: Zeit und Ort richtig bestimmen / Versammlungsleitung ordnungsgemäß ausüben / Übergabe der Wählerliste an den Wahlvorstand / Der Wahlvorstand in Betrieben mit Betriebsrat: Die Bestellung des Wahlvorstands / Unterlassen der Bestellung – und nun?

Der Wahlvorstand

Rechte und Pflichten des Wahlvorstands / Schutz der Betriebsratswahl – Sonderkündigungsschutz der Wahlvorstandsmitglieder, Initiatoren und Kandidaten / Kostentragung durch den Arbeitgeber / Freistellung für die Wahlvorstandsarbeit / Wer wählen und gewählt werden darf – Die Wählerliste ist das A und O jeder Betriebsratswahl! / Größe des zukünftigen Betriebsrats bestimmen / Erlass und Aushang des Wahlausschreibens / Entgegennahme von Einsprüchen gegen die Wählerliste / Der Wahlvorschlag: Bis wann ist er einzureichen? / Heilung mangelhafter Wahlvorschläge oder Folgen unheilbarer Wahlvorschläge 

Ablauf der Betriebsratswahl – der Tag der Wahl

Die (zweite) Wahlversammlung richtig organisieren / Zeit und Ort festlegen / Stimmzettel vorbereiten / Briefwahl richtig organisieren / Auszählung der Stimmen – das Geschlecht in der Minderheit nicht vergessen! / Ermittlung des Wahlergebnisses / Die ordnungsgemäße Wahlniederschrift / Benachrichtigung der Gewählten / Einladung zur konstituierenden Sitzung des Betriebsrats / Anfechtung und Nichtigkeit der Betriebsratswahl vermeiden 

Formulare

Seminarfakten

Mo. 11:00 – Mi. 15:30 Uhr
max. Teilnehmer ca. 18
§ 20 Abs. 3 BetrVG
§ 37 Abs. 6 BetrVG
mit Kollegenrabatt ab 890,- €
1. Teilnehmer 990,- €
2. Teilnehmer 940,- €
weitere Teilnehmer 890,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.

Zu empfehlen für

  • Wahlvorstandsmitglieder und -ersatzmitglieder
Termine
Datum
Übersicht
Kennung
Ort
Hotel
Reservierung
Buchung
November
22.11. - 24.11.2021
München
4711/2021
29.11. - 01.12.2021
Berlin
4811/2021
Dezember
06.12. - 08.12.2021
Köln
4912/2021
Januar
10.01. - 12.01.2022
Dresden
0207/2022
17.01. - 19.01.2022
Berlin
0308/2022
24.01. - 26.01.2022
Hamburg
0412/2022
31.01. - 02.02.2022
Konstanz / Bodensee
0511/2022
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!