Finden Sie Ihr passendes Seminar
Seminarsuche
Inhouse
jetzt anfragen

Die Betriebsratswahl

Wahlgrundsätze und Ablauf

Seminarfakten
Dauer
3 Tage
Teilnehmer
Anspruchsgrundlage
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 20 Abs. 3 BetrVG
Preise
1. Teilnehmer
890,- €
2. Teilnehmer
790,- €
weitere Teilnehmer
690,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
Aus dem Programm
Grundbegriffe der Betriebsratswahl

Betriebsverfassungsrechtlicher Betriebsbegriff / Wer darf wählen, wer kann gewählt werden? / Verhältnis-/Listenwahl und Mehrheits-/Personenwahl / Die Kostentragungspflicht des Arbeitgebers / Übungen zur Fristenberechnung / Vereinfachtes oder Normalwahlverfahren?

Der Wahlvorstand

Aufgaben: Von der Erstellung der Wählerliste bis zur Feststellung des Wahlergebnisses / Beschlussfassung / Rechtsstellung des Vorstands und der Mitglieder / Wahlhelfer: Bestellung und Aufgaben

Wählerliste, Wahlausschreiben, Wahlvorschläge,Vorschlagslisten

Wann und wie sind Wählerliste und Wahlausschreiben zu erstellen? / Wählerliste: Korrekturmöglichkeiten / Inhalt des Wahlausschreibens / Erstellung der Wahlvorschläge und Vorschlagslisten / Prüfung und Feststellung der Gültigkeit der Wahlvorschläge und Vorschlagslisten

Der Wahltag

Vorbereitung der Wahl: Wahlkabine, Wahlurne, Stimmzettel / Ablauf der persönlichen Stimmabgabe und Briefwahl / Auszählung der Stimmen, Wahlniederschrift und Benachrichtigung der Gewählten / Bekanntmachung des Wahlergebnisses

Praktische Übungen zum Ablauf der Wahl – Wann passiert was?

Fristenberechnung mit dem aas-Wahlrechner / Überblick über eine Betriebsratswahl am Beispiel der aas-Musterschreiben

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars  
  • Aufgaben des Wahlvorstand
  • Fristen und Formvorschriften bei der Betriebsratswahl
  • Rechtsgrundlagen für die Erstellung von Wählerliste und Wahlausschreiben sowie für die Überprüfung von Wahlvorschlägen und Vorschlagslisten
  • Persönliche und schriftliche Stimmabgabe/Briefwahl
  • Feststellung des Wahlergebnisses
Zu empfehlen für 

Wahlvorstandsmitglieder, Betriebsratsmitglieder

Jetzt Seminar unverbindlich anfragen

Referenten und Seminarleiter 

über dieses Seminar

Standorttipps
Berchtesgaden / Königssee
mit Video
Berlin
mit Video
Bremen
mit Video
Dortmund
mit Video
Flensburg
mit Video
Freiburg
Gelsenkirchen
mit Video
Hamburg
mit Video
Köln
mit Video
Lübeck
mit Video
München
mit Video
Ostseebad Bansin / Usedom
Timmendorfer Strand
mit Video
Willingen
mit Video
Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
mit Video
Seminar
aas-Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2019“
mit Video
Seminar
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
mit Video
Seminar
Betriebsberater Arbeitsrecht 1 (DEKRA)
Seminar
Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden – Teil 1
mit Video
Seminar
Perfekt organisiert in die neue Amtszeit
mit Video
Seminar
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
mit Video
Seminar
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
mit Video
Seminar
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 1
mit Video
Seminar
Betrieblicher Gesundheitsmanager (TÜV®)
mit Video
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
Standorttipps
Berchtesgaden / Königssee
mit Video
Berlin
mit Video
Bremen
mit Video
Dortmund
mit Video
Flensburg
mit Video
Freiburg
Gelsenkirchen
mit Video
Hamburg
mit Video
Köln
mit Video
Lübeck
mit Video
München
mit Video
Ostseebad Bansin / Usedom
Timmendorfer Strand
mit Video
Willingen
mit Video

Seminare für die Betriebsratswahl: Rechtssichere Vorbereitung und Durchführung der BR-Wahl 2018

Die Betriebsratswahl findet in der Regel im Abstand von vier Jahren statt. Für den ordnungsgemäßen Ablauf müssen einige komplexe Regelungen berücksichtigt werden. Dazu bietet die aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH deutschlandweit spezielle Schulungen zur Vorbereitung auf die Betriebsratswahl 2018 an. Mit einer ordnungsgemäßen Durchführung der Wahl lässt sich eine aufwendige und kostenintensive Wahlwiederholung vermeiden. In dem Seminar für die BR-Wahl 2018 können sich Wahlvorstands- und Betriebsratsmitglieder über die Wahlgrundsätze und die Aufgaben des Wahlvorstands bei der Vorbereitung und Durchführung der BR-Wahl 2018 informieren.

Betriebsratswahl 2018 – Inhalte der Seminare

Zum Einstieg werden Grundbegriffe geklärt. Dazu zählen unter anderem der betriebsverfassungsrechtliche Betriebsbegriff. Es werden Übungen zur Fristenberechnung angeboten. Außerdem werden Fragen zur Wahlberechtigung und Wählbarkeit geklärt. Die Aufgaben des Wahlvorstands, beispielsweise die Erstellung der Wählerliste, oder die Rechtsstellung des Wahlvorstands und seiner Mitglieder sind ebenso Bestandteil des Seminarprogramms. Darüber hinaus beinhaltet die Schulung Informationen zur Wählerliste, zu Wahlausschreiben, Wahlvorschlägen und Vorschlagslisten. Auch der Wahltag inklusive konkreter Vorbereitung der Wahl und die richtige Auszählung der Stimmen sowie die Bekanntmachung des Wahlergebnisses werden in beiden Seminaren thematisiert. Praktische Übungen zum Ablauf der Wahl inklusive Fristenberechnung mit dem aas-Wahlrechner, der Ermittlung der Sitzverteilung mit dem Sitzverteilungsrechner und die Arbeit mit den aas-Musterschreiben runden das Programm ab. Mit Informationen zur Feststellung des Wahlergebnisses endet das 3-Tagesseminar „Die Betriebsratswahl“. In dem 5-tägigen Seminar „Betriebsratswahl und konstituierende Sitzung des Betriebsrats“ wird die Wahl im Schnelldurchlauf simuliert. Zudem wird der Ablauf der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Betriebsrats vorgestellt.

Kleingruppen und kompetente Referenten

Wie alle Seminare der aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH werden auch die Schulungen zur Betriebsratswahl 2018 von erfahrenen Referenten durchgeführt, die spezifische Kenntnisse besitzen und als persönlicher Ansprechpartner für alle Fragen zur Verfügung stehen. Zu den Referenten gehören Richter und Fachanwälte für Arbeitsrecht, die viel Wert auf einen hohen Praxisbezug legen und von eigenen Erfahrungen berichten. Zudem finden alle Seminare in kleinen Gruppen mit ca. 18 Teilnehmern statt. Dadurch entsteht eine persönliche und offene Atmosphäre, die ausreichend Raum für Fragen und Diskussionen bietet. In jedem Seminar bekommen die Teilnehmer detaillierte Seminarunterlagen zum späteren Nachlesen und wichtige Praxistipps für die Wahlvorstandsarbeit.

Die Aufgaben des Wahlvorstandes bei der BR-Wahl

Für die Organisation und Durchführung der Wahl ist der Wahlvorstand verantwortlich, der vom amtierenden Betriebsrat per Beschluss bestellt wird. Der Wahlvorstand besteht in der Regel aus drei Wahlberechtigten, von denen einer den Wahlvorstandsvorsitz übernimmt. Im Vorfeld der Betriebsratswahl erlässt der Wahlvorstand das Wahlausschreiben, mit dem er alle Wahlberechtigten über den Ablauf der Wahl unterrichtet. Nach der Auszählung der Stimmen stellt der Wahlvorstand das Wahlergebnis fest, benachrichtigt die Gewählten und lädt zur konstituierenden Betriebsratssitzung ein. 

Einfach und unkompliziert online anmelden

Sie möchten unser Angebot nutzen und sich für unser Seminar zur BR-Wahl anmelden? Nutzen Sie dazu unsere unkomplizierte Online-Anmeldung. Wählen Sie einfach das gewünschte Seminar aus, legen es den Warenkorb und schließen den Bestellprozess ab. Mit wenigen Klicks sind Sie nun unverbindlich angemeldet. Über das weitere Vorgehen informiert Sie unsere Kundenbetreuung.

Sie haben Fragen zur Betriebsratswahl? Wir stehen Ihnen gerne als kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen zur BR-Wahl 2018 beratend zur Seite. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.