Finden Sie Ihr passendes Seminar
Seminarsuche
AKTUELL
Neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

Betriebsvereinbarungen zum Datenschutz

Gestaltung und Verhandlung von IT-Betriebsvereinbarungen

Seminarfakten
Dauer
Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
Teilnehmer
ca. 18
Anspruchsgrundlage
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
Preise
Ab 1190,- € mit Kollegenrabatt
1. Teilnehmer
1390,- €
2. Teilnehmer
1290,- €
weitere Teilnehmer
1190,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
Aus dem Programm
Kurz wiederholt: Basiswissen zum Datenschutz und zu den Mitbestimmungsrechten des Betriebsrats
Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Was ändert sich? / Müssen bestehende Betriebsvereinbarungen überarbeitet werden? / Betriebliche Auswirkungen kennen

Vorüberlegungen zu der Betriebsvereinbarung

Wer ist zuständig? BR, GBR oder KBR? – Klärung der Zuständigkeit / Datenschutz aus juristischer, organisatorischer und technischer Sicht / Die richtige Strategie zum Abschluss einer Datenschutz-Betriebsvereinbarung / Ziele festlegen / Effektive Informationsbeschaffung / Wie sind Updates und Upgrades zu beurteilen? / Frühzeitige Mitbestimmung bei Testläufen sichern

Gestaltungsmöglichkeiten einer Betriebsvereinbarung

Begrenzung technischer Möglichkeiten durch rechtliche Regelungen / Kontrollrechte effektiv in der Betriebsvereinbarung gestalten / Formulierung verständlicher und transparenter Regelungen unter Berücksichtigung des Datenschutzrechts

Typische Fehler und Lücken bei IT-Betriebsvereinbarungen vermeiden

Kontrollrechte einbauen und anwenden / Kontrollierte Mitarbeiter – Welche Daten dürfen zu ihren Lasten verwertet werden? / Nutzung des Internets während der Arbeitszeit? / Online-Darstellung der Mitarbeiter: Was ist erlaubt? / Umgang mit unternehmensschädigenden Äußerungen im Netz und Whistleblowing

Verhandlung und Abschluss einer Betriebsvereinbarung einschließlich des Verfahrens vor der Einigungsstelle

 

Gemeinsames Entwerfen einer Musterbetriebsvereinbarung

Telefonanlagen, Internet und E-Mail, digitale Personalakte, Arbeitszeiterfassung und -verarbeitung, Videoüberwachung und Dateneinsicht

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars  
  • Rechtliche Grundlagen einschließlich der neuen EU-Datenschutz-
    Grundverordnung
  • Was vor dem Abschluss einer IT-Betriebsvereinbarung zu beachten ist
  • Inhalte von IT-Betriebsvereinbarungen
  • Typische Fehler bei IT-Betriebsvereinbarungen
  • Effektive Durchsetzung des Arbeitnehmerdatenschutzes auf betrieblicher Ebene
Zu empfehlen für 

Betriebsratsmitglieder, insbesondere IT-Ausschussmitglieder, Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter

Termine und Hotelinfos

Termin
Ort
Kennung
14.10. - 18.10.2019
Preise öffnen/schließen
4218 / 2019
Hinweis
Warum braucht der Betriebsrat einen eigenen Beauftragten für Datenschutz?
  • Der Betriebsrat überwacht den Arbeitgeber bei der Einhaltung des Datenschutzes – unterliegt aber nicht der Kontrolle des betrieblichen Datenschutzbeauftragten (vgl. BAG, Beschluss vom 11.11.1997 - 1 ABR 21/97).
  • Der Betriebsrat ist eigenverantwortlich für die Einhaltung des Datenschutzes zuständig (vgl. BAG vom 18.07.2012 - 7 ABR 23/11 – Leitsatz)
  • Der Betriebsrat spielt in Sachen Datenschutz eine tragende Rolle und braucht deshalb umfassende Kenntnisse in diesem Bereich!

Die Aufgaben des Datenschutzexperten des Betriebsrats

  • Erstellen eines eigenen BR-Verarbeitungsverzeichnisse
  • Schulung der Betriebsratskollegen im Datenschutz für die Betriebsratsarbeit
  • Entwicklung eines Datenschutzkonzepts
  • Regelmäßige Prüfung der Zulässigkeit der Datennutzung durch den Betriebsrat
  • Erstellung eines Löschkonzepts und Einhaltung von Aufbewahrungsfriste
  • Sicherstellung der Mitarbeiterrechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung ihrer Daten

Referenten und Seminarleiter 

über dieses Seminar

Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
mit Video
Seminar
aas-Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2019“
mit Video
Seminar
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
mit Video
Seminar
Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden – Teil 1
mit Video
Seminar
Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
mit Video
Seminar
Die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)
mit Video
Seminar
#MeToo – Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
Seminar
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
mit Video
Seminar
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
mit Video
Seminar
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 1
mit Video
Seminar
Die Vertretung der Schwerbehinderten – Teil 1
mit Video
Seminar
Betrieblicher Gesundheitsmanager (TÜV®)
mit Video
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
Standorttipps
Bad Wiessee / Tegernsee
Berchtesgaden / Königssee
Dortmund
Freiburg
Hamburg
Heidelberg
München
Norderney
Nordseebad Büsum
Regensburg
Timmendorfer Strand
Willingen