Finden Sie Ihr passendes Seminar
Seminarsuche

NeuDie Haftungsrisiken bei der Betriebsratsarbeit

Welche Risiken gibt es und wie können sie ausgeschlossen werden?

Seminarfakten
Dauer
Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
Teilnehmer
ca. 18
Anspruchsgrundlage
§ 37 Abs. 6 BetrVG
Preise
Ab 1290,- € mit Kollegenrabatt
1. Teilnehmer
1390,- €
2. Teilnehmer
1340,- €
weitere Teilnehmer
1290,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
Aus dem Programm
Gibt es finanzielle Haftungsrisiken für Betriebsratsmitglieder?

Haftung von Betriebsratsmitgliedern / Die Rechtsprechung des BGH zur Haftung des Betriebsrats / Wie sind die Entscheidungen rechtlich zu bewerten? / So schließen Sie Haftungsrisiken vertraglich aus

Kostenrisiko: Einschaltung von Sachverständigen und Beratern

Voraussetzungen eines Kostenerstattungsanspruchs an den Arbeitgeber / Rechtsanwaltliche Unterstützung / Hinzuziehung von Sachverständigen / Berater zur Unterstützung bei Betriebsänderungen

Kostentragung bei Schulungen des Betriebsrats

Die formalen Voraussetzungen der Schulungsteilnahme / Welche Kosten müssen getragen werden? / Rechtliche Konflikte bei der Schulungsteilnahme / Rechtssicherheit vor Beginn der Schulung

Kostenrisiko Einigungsstelle

Die Kosten für den Vorsitzenden und der Beisitzer / Anzahl der Beisitzer / Externe Beisitzer / Gibt es hier Haftungsrisiken? / Wie kann die Entscheidung des LAG Nürnberg eingeordnet werden?

Sanktionen bei Verstößen des Betriebsrats

Voraussetzungen für die Auflösung des Betriebsrats / Ausschluss aus dem Betriebsrat / Unterlassungsansprüche gegen den Betriebsrat? / Voraussetzungen für die Kündigung von Betriebsratsmitgliedern

Risikovergütung von Betriebsratsmitgliedern

Freistellung für Betriebsratsarbeit während und außerhalb der Arbeitszeit / Die richtige Vergütungshöhe / Was versteht man unter betriebsüblicher beruflicher Entwicklung? / Kann man sich auf einen überdurchschnittlichen Karriereverlauf berufen? / Besteht ein Risiko für die Rückzahlung von Vergütung?

Datenschutzverstöße des Betriebsrats

Geltung der DSGVO und des BDSG für den Betriebsrat / Betriebsrat als Verantwortlicher im Datenschutz?

Verletzung von Geheimhaltungspflichten

Was sind Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse? / Informationsaustausch der Gremien untereinander / Voraussetzung für die Geheimhaltung / Persönliche Geheimnisse der Arbeitnehmer: Informationen aus der Personalakte und der Sprechstunde / Umgang mit Arbeitnehmerdaten bei Einstellung und Kündigung

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars  
  • Haftungsrisiken vermeiden
  • Konsequenzen von Pflichtverstößen des Betriebsrats
  • Schadensersatzansprüche, Ausschluss und strafrechtliche Sanktionen
  • Wann eine fristlose Kündigung drohen kann
Zu empfehlen für 

Betriebsratsmitglieder

Termine und Hotelinfos

Termin
Ort
Kennung
22.06. - 26.06.2020
Preise öffnen/schließen
2623 / 2020
14.09. - 18.09.2020
Preise öffnen/schließen
3818 / 2020
Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 2 (BR 2)
Seminar
Die Vertretung der Schwerbehinderten – Teil 2
Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 3 (BR 3)
Seminar
aas-Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2020“
mit Video
Seminar
Erfurter aas-Kongress
mit Video
Seminar
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
Seminar
Die Wahl zur Jugend- und Auszubildendenvertretung
Seminar
Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
Seminar
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
Seminar
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
Seminar
Die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)
Seminar
#MeToo – Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
Standorttipps
Berchtesgaden / Königssee
Boppard am Rhein
Dresden
Freiburg
Hamburg
Leipzig
München
Norderney
Ostseebad Binz / Rügen
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
Prien am Chiemsee
Timmendorfer Strand
Travemünde
Willingen