Finden Sie Ihr passendes Seminar
Seminarsuche
Tipp:
Kommen Sie
als 2er-Team!

NeuBetriebsratsvorsitzender und Stellvertreter gemeinsam erfolgreicher im Team

Gute Betriebsratsarbeit durch ein starkes Leitungsteam

Seminarfakten
Dauer
Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
Teilnehmer
ca. 18
Anspruchsgrundlage
§ 37 Abs. 6 BetrVG
Preise
Ab 1340,- € mit Kollegenrabatt
1. Teilnehmer
1390,- €
2. Teilnehmer
1340,- €
weitere Teilnehmer
1340,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
Aus dem Programm
Als Leitungsteam erfolgreicher

Es gibt viel zu tun: Der entscheidende Faktor sind Vorsitzender und Stellvertreter / Erfolgreiche BR-Arbeit durch ein funktionierendes Zusammenwirken beider / Effiziente Organisation kann funktionieren, wenn gemeinsame Ziele und Visionen vorhanden sind / Als Reflexionspartner gegenseitig die eigenen Stärken und Potenziale kennen / Sich auch in stürmischen Zeiten gegenseitig unterstützen und ergänzen

Klare Aufgabenteilung statt Konkurrenz

Klare Aufgabenteilung sorgt für gegenseitige Entlastung / Gemeinsam Ziele und Strategien für den BR erarbeiten / Gut vorbereitet auf den Vertretungsfall sein / Besserer Informationsfluss und Austausch / Gemeinsam Sitzungen erfolgreich organisieren und leiten

Teamentwicklung und Persönlichkeitsentwicklung für das Gremium

Coaching statt Führung / Erkennen der Stärken und des Entwicklungspotenziales der einzelnen Mitglieder und des Gremiums als Ganzes / Wo stehen wir mit unserem Team in der Teamentwicklung? / Entwicklungskonzepte für die einzelnen Gremiumsmitglieder und das gesamte Gremium erarbeiten und erfolgreich umsetzen / Wirgefühl im Gremium erzeugen / Lager- und Grüppchenbildung verhindern – die besondere Herausforderung: unterschiedliche Interessen oder Listen / Umgang mit verschiedenen Meinungsblöcken

Gemeinsam Konflikte lösen und vermeiden

Reibungsverluste und Konflikte im Gremium erkennen, lösen und zukünftig vermeiden / Offene und lösungsorientierte Diskussionskultur erzeugen / Lösen von Gruppen- und Teamkonflikten / Umgang mit Bedenken gegen gerichtliche Beschlussverfahren

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars  
  • Aufgaben und Zuständigkeiten besser regeln
  • Ziele und Visionen für die BR-Arbeit
  • Sitzungen gemeinsam effektiver und effizienter vorbereiten und leiten
  • Vorbereitung auf den Vertretungsfall
  • Erkennen der eigenen Stärken und Potenziale
  • Erkennen der Stärken und Entwicklungspotenziale des Gremiums
  • Team- und Persönlichkeitsentwicklungskonzept für das Gremium
  • Konflikte frühzeitig erkennen und gemeinsam lösen
Zu empfehlen für 

Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter

Termine und Hotelinfos

Termin
Ort
Kennung
16.03. - 20.03.2020
Preise öffnen/schließen
1218 / 2020
29.06. - 03.07.2020
Preise öffnen/schließen
2720 / 2020
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!