Chat with us, powered by LiveChat

Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden und des Stellvertreters – Teil 3

Führung und kommunikative Kompetenz

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Führung des Betriebsratsgremiums
  • Sitzungsleitung und Moderationstechniken
  • Leitung virtueller Betriebsratssitzungen
  • Konfliktlösungskompetenz
Termine

Seminarinhalte

Führungskompetenz für Vorsitzende und Stellvertreter

Die Struktur des Gremiums verstehen / Unterschiedliche Führungsstile für unterschiedliche Situationen nutzen / Stärken und Schwächen im Team analysieren / Umgang mit Widerständen / Arbeitsfähigkeit und Arbeitsteilung im Gremium / Prioritäten richtig setzen / Förderung der Motivation im Gremium

Leitung von Sitzungen und Besprechungen

Rolle des Sitzungsleiters / Potenzial der Sitzungsteilnehmer erschließen und nutzen / Konstruktive Gesprächsführung in Sitzungen / Umgang mit Einwänden und Störungen / Wortbeiträge strukturieren / Umgang mit konkurrierenden Listen und Lagern / Missverständnisse klären / Konfliktsituationen frühzeitig erkennen und entschärfen

Moderationstechniken: Schritt für Schritt zum Ergebnis

Einen guten Einstieg und Zeit fürs Miteinander finden / Inhalte präsentieren, Ideen sammeln und die Beteiligung erhöhen / Mit Pinnwand und Whiteboard visualisieren / Maßnahmen priorisieren und deren Umsetzung festhalten

Leitung virtueller Betriebsratssitzungen

Begrüßung der Teilnehmer und Sicherstellung der Vertraulichkeit der Sitzung / Festlegung des Sitzungsleiters sowie des Wortmeldeverfahrens (technisch, durch Handheben etc.) / Führung der Rednerliste klären / Feststellen der Beschlussfähigkeit

Verhandlungskompetenz für Vorsitzende und Stellvertreter

Vor der Verhandlung / Kompetent und standfest in der Verhandlung / Persönliche Verhandlungsstärken ausbauen

Konstruktiver Umgang mit Konflikten im Betriebsratsgremium 

Konflikten auf den Grund gehen: Ursachen erkennen und verstehen / Kommunikation als Konfliktauslöser: Totschlagargumente und Killerphrasen / Klassische Konfliktfallen vermeiden / Konfliktarten erkennen und zuordnen / Dynamik der Konfliktentwicklung aufhalten / Wertschätzung und Perspektivenwechsel / Konfliktgespräche vorbereiten und strukturieren / Individuelle Strategien zur Konfliktbewältigung entwickeln / Konfliktregelungen treffen / Mediation

Formulare

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG
mit Kollegenrabatt ab 1390,- €
1. Teilnehmer 1490,- €
2. Teilnehmer 1440,- €
weitere Teilnehmer 1390,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter
Termine
Datum
Übersicht
Kennung
Ort
Hotel
Reservierung
Buchung
März
13.03. - 17.03.2023
Prien am Chiemsee
1117/2023
Mai
08.05. - 12.05.2023
Travemünde
1920/2023
Juli
17.07. - 21.07.2023
Willingen
2905/2023
September
25.09. - 29.09.2023
Berchtesgaden / Königssee
3921/2023
November
06.11. - 10.11.2023
Norderney
4520/2023
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!