Chat with us, powered by LiveChat

Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden und des Stellvertreters – Teil 2

Aufbauwissen für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter

Seminarfakten

Kennung 4913/2022
Beginn Montag 05.12.2022 - 15:00 Uhr
Ende Freitag 09.12.2022 - 12:30 Uhr
Hotel Scandic Hamburg Emporio
Dammtorwall 19, 20355 Hamburg
Hotelpreise pro Person und Nacht zzgl. MwSt
Vollpensionspauschale mit Übernachtung 206,02 €
Tagungspauschale ohne Abendessen 68,31 €
Tagungspauschale mit Abendessen 98,22 €

Seminarpreise

mit Kollegenrabatt ab 1390,- €
1. Teilnehmer 1440,- €
2. Teilnehmer 1390,- €
weitere Teilnehmer 1390,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Datenschutz im Betriebsratsbüro
  • Schweigen über Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse
  • Sprechstunden und Betriebsversammlungen
  • Organisation, Kommunikation, Information

Seminarinhalte

Informationsrechte und Datenschutz

Umfang und Form der gesetzlichen Informationsrechte des BR / Zurverfügungstellen von Unterlagen / Information über sog. „sensitive Daten“ – Anforderungen an ein Datenschutzkonzept des Betriebsrats / Aufbau eines eigenen Informationskonzepts des BR / Datenschutzverstöße des Betriebsrats / Das „Monatsgespräch“ nach § 74 BetrVG / Wer nimmt an dem Monatsgespräch teil? / Vorbereitende und informelle Gespräche mit dem Arbeitgeber

Umgang mit Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen nach § 79 BetrVG

Die Pflichten der Betriebsratsmitglieder, Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse zu bewahren / Persönliche Geheimnisse der Arbeitnehmer / Umfang und Dauer der Geheimhaltung  / Haftung von Verstöße gegen Geheimhaltungspflichten

Beauftragung von Sachverständigen und Beratern zur Unterstützung des Betriebsrats

Wann können Sachverständige, Berater oder Rechtsanwälte hinzugezogen werden? / Was muss bei der Beauftragung beachtet werden? / Kosten externer Sachverständiger / So schließen Sie persönliche Haftungsrisiken aus

Organisation der Betriebsratsarbeit

Aufstellen eines eigenen Arbeitsplans und Aufteilung der Arbeit im Betriebsrat / Darum sollte der BR einen Arbeitsplan aufstellen / Methoden zum Aufstellen eines solchen Arbeitsplans / Art und Umfang der Delegation von Aufgaben: selbstständige Erledigung oder Vorbereitung? / Sicherstellung des Informationsflusses innerhalb des Gremiums

Zusammenarbeit mit Betriebsausschuss, GBR & Co.

Aufgaben und Zuständigkeiten des Betriebsausschusses und weiterer Ausschüsse / Aufgaben und Zuständigkeiten des GBR/KBR / Aufgaben des Wirtschaftsausschusses nach § 106 BetrVG

Information und Kommunikation gegenüber der Belegschaft

Sprechstunden des BR / Betriebsbegehungen und Mitarbeiterbefragungen / Teilnahmeberechtigung, Themen und Zeitpunkt der Betriebsversammlung / Tipps für die Gestaltung von erfolgreichen Betriebsversammlungen / Virtuelle Betriebsversammlungen

Unterstützung der Arbeitnehmer

Unterstützung bei Personalgesprächen (Mitarbeitergesprächen) / Hinzuziehung von BR-Mitgliedern bei Einsichtnahme in die Personalakte / Beteiligung des BR bei Beschwerden von Arbeitnehmern

Formulare

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter
Video zum Seminar "Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden und des Stellvertreters – Teil 2" Drucken
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!