Chat with us, powered by LiveChat

Fachwissen im Betriebsverfassungsgesetz für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter

Schwerpunkte der Mitbestimmung

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars
  • Mitbestimmungsrechte in sozialen Angelegenheiten – Schwerpunkte kennen und Wissen ausbauen
  • Datenschutz und Arbeitnehmerüberwachung
  • Personelle Einzelmaßnahmen und personelle Mitbestimmung
  • Beteiligungsrechte bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen und Betriebsänderungen
  • Durchsetzung der Beteiligungsrechte
Termine

Seminarinhalte

Grundlagen und Grenzen der Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten

Einzelfallregelungen / Eil- und Notfälle / Was sind Kopplungsgeschäfte und sind diese zulässig? / Das Verhältnis zwischen Betriebsvereinbarungen und Tarifverträgen – gilt hier das Günstigkeitsprinzip?

Schwerpunkte der Mitbestimmung

Mitbestimmung bei Arbeitszeit und Urlaub – Wie weit reicht die Mitbestimmung des Betriebsrats in diesen Bereichen? / Verhandlung dieser „großen“ Betriebsvereinbarungen / Arbeitsentgelt und Lohngestaltung – Was kann der Arbeitgeber allein entscheiden? Gerechtigkeit bei Entgeltfragen / Mitbestimmung bei Gesundheitsschutz und BEM – Überblick und neue Regelungen

Mitbestimmung bei Datenschutz und Arbeitnehmerüberwachung

Technische Einrichtungen und Datenschutz / Verantwortlicher / Durch Betriebsvereinbarungen Mitarbeiter datenschutzrechtlich absichern / Wie weit darf Überwachung gehen? Zulässigkeit und Grenzen

Beteiligungsrechte in allgemeinen personellen Fragen

Beschäftigungssicherung und Stellenausschreibungen / Beurteilungsgrundsätze und Auswahlrichtlinien / Mitbestimmung bei der Berufsbildung

Beteiligungsrechte bei personellen Einzelmaßnahmen

Einstellungen, Versetzungen, Ein- und Umgruppierungen / Die ordnungsgemäße Anhörung des Betriebsrats / Zustimmungsverweigerungsgründe – richtige Argumentation und Formulierung / Rechtsfolge einer Zustimmungsverweigerung

Beteiligungsrechte bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Die ordnungsgemäße Anhörung des Betriebsrats / Sonderfall: Änderungskündigung / Äußerung von Bedenken und Widerspruch / Rechtsfolge eines ordnungsgemäßen Widerspruchs

Beteiligungsrechte bei Betriebsänderungen

Wann liegt eine Betriebsänderung vor? / Auskunftspflichten des Unternehmens – Zeitpunkt und Umfang / Abschluss von Interessenausgleich und Sozialplan

Durchsetzung der Beteiligungsrechte des Betriebsrats

Das Einigungsstellenverfahren / Das arbeitsgerichtliche Beschlussverfahren / Ordnungswidrigkeiten und Straftaten

Formulare

Seminarfakten

Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
max. Teilnehmer ca. 18
§ 37 Abs. 6 BetrVG
mit Kollegenrabatt ab 1340,- €
1. Teilnehmer 1390,- €
2. Teilnehmer 1340,- €
weitere Teilnehmer 1340,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter
Video zum Seminar "Fachwissen im Betriebsverfassungsgesetz für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter"
Termine
Datum
Übersicht
Kennung
Ort
Hotel
Reservierung
Buchung
Juni
20.06. - 24.06.2022
Norderney
2517/2022
Oktober
17.10. - 21.10.2022
Heidelberg
4216/2022
November
21.11. - 25.11.2022
Berlin
4715/2022
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!