Finden Sie Ihr passendes Seminar
Seminarsuche

Ihr Schulungsanspruch

In welchem Fall ist die Schulung erforderlich?

  • Entsprechende Kenntnisse sind erforderlich für Betriebsratsmitglieder, die sich im Rahmen der Aufgabenverteilung im Betriebsrat schwerpunktmäßig mit dem Thema „Arbeitszeiten” beschäftigen. Ist ein entsprechender Ausschuss vom Betriebsrat gebildet worden, darf jedes Ausschussmitglied an einem entsprechenden Seminar teilnehmen (vgl. LAG Hamm v. 31.05 2006 – 10 TaBV 202/05).
  • Auch Wiederholungs- und Vertiefungsschulungen über Arbeitszeitfragen und sich hieraus ergebende betriebsverfassungsrechtliche Problematiken können zur Auffrischung und Erweiterung der bisherigen Kenntnisse bei einem konkreten, aktuellen betriebsbezogenen Anlass erforderlich sein (vgl. LAG Hamm, Beschluss vom 16.05.2012 – 10 TaBV 11/12).

Die folgenden aas-Seminare vermitteln vertiefende und erweiternde Kenntnisse zu Fragen der Arbeitszeitgestaltung und der Vergütung von Überstunden.

Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
mit Video
Seminar
aas-Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2019“
mit Video
Seminar
Arbeitsrecht – Teil 1 (AR 1)
mit Video
Seminar
Die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden – Teil 1
mit Video
Seminar
Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
mit Video
Seminar
Die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)
mit Video
Seminar
#MeToo – Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
Seminar
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
mit Video
Seminar
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
mit Video
Seminar
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 1
mit Video
Seminar
Die Vertretung der Schwerbehinderten – Teil 1
mit Video
Seminar
Betrieblicher Gesundheitsmanager (TÜV®)
mit Video
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular