Symposium zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM)

Lindner Hotel Boltenhagen

Kennung
2302/2025
Dauer
Montag bis Freitag
Standort
Ostseebad Boltenhagen
Teilnehmer
ca. 18 pro Workshop

Vorträge

Eröffnungsvortrag

RF Dinkelacker

Friedrich Dinkelacker

Beratung, Coaching, Moderation

Vortrag:
"BEM als Bestandteil der Unternehmenskultur"

Abschlussvortrag

RF 726 TobReu 800

Dipl. oec. Tobias Reuter

Berater Betriebliches Gesundheits- und Arbeitsfähigkeitsmanagement

Vortrag:
"Mit psychischer Beeinträchtigung im BEM umgehen (statt sie zu umgehen)"

Unsere Referenten

RF Dinkelacker

Friedrich Dinkelacker

Diplom-Pädagoge in Hamburg
RF 726 TobReu 800

Tobias Reuter

Berater Betriebliches Gesundheits- und Arbeitsfähigkeitsmanagement

Workshops 2025

Workshop 1: BEM-Fresh-Up: Die wichtigsten Rechtsgrundlagen und Gerichtsentscheidungen

Was ist das Klärungsziel des BEM? +++ Die gesetzlichen Vorgaben für die Klärung +++ Mitbestimmung von Betriebsrat und Personalrat +++ Wem ist ein BEM anzubieten, wann ist es durchzuführen? +++ Wann muss ein BEM erneut angeboten werden? +++ Wann ist ein BEM abgeschlossen? +++ Auswirkungen eines BEM auf eine Kündigung +++ Auswirkungen eines BEM auf die mögliche Arbeitsvertrags-Auflösung +++ Auswirkungen des Präventionsgesetzes und des Teilhabestärkungsgesetzes


Workshop 2: Die Fallbesprechung: Mit der optimalen Gesprächsführung zu einer sinnvolle Planung von Maßnahmen

Grundlagen der Kontaktaufnahme im Rahmen des BEM +++ Ziel und Inhalt des Fallgesprächs +++ Was gehört zur optimalen Situationsanalyse? +++ Welche Informationen werden von wem benötigt? +++ Mögliche Fragestellungen im Rahmen einer lösungsorientierten Gesprächsführung +++ Anforderungs- und Fähigkeitsprofil erstellen und abgleichen +++ Zielorientierte Lösungsstrategien und betriebliche Möglichkeiten mit der/dem Beschäftigten erarbeiten +++ Vorbereitung von Maßnahmen


Workshop 3: Vertrauen/Akzeptanz schaffen – Zweifel überwinden: Die erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit zum BEM

Vertrauen schaffen: Mitarbeiter überzeugen und informieren +++ Überzeugen: Führungskräfte für Ihr BEM gewinnen +++ Welche Informationen sind wichtig? +++ Wer muss wen worüber informieren? +++ Zeitpunkt der Informationen +++ Instrumente zur betriebsinternen Öffentlichkeit +++ Ziel und Inhalt des ersten Anschreibens +++ Ziel und Inhalt des Erstgesprächs


Workshop 4: Externe Stellen als Akteure und Partner beim BEM

Überblick: Akteure und Partner im BEM-Prozess +++ Der Integrationsfachdienst: Begriff und Personenkreis +++ Ziele und Aufgaben des Integrationsfachdienstes +++ Aufgaben des Integrationsamtes +++ Technischer Beratungsdienst +++ Krankenkassen


Workshop 5: War das BEM erfolgreich? Entwicklung eines BEM-Qualitätsmanagements

Erfolgskriterien: Wann war ein BEM „erfolgreich“? +++ Rahmenbedingungen: Vor der Evaluation ist nach der Evaluation +++ Was kann ermittelt und bewertet werden? +++ Instrumente zur Evaluation +++ Qualitätskriterien bei der Evaluation +++ Dokumentation der Evaluation

Boltenhagen 800×450 2025 2302 Kongress
Kennung
2302/2025
Dauer
Montag bis Freitag
Standort
Ostseebad Boltenhagen
Teilnehmer
Max. ca. 18 pro Workshop Teilnehmer
Beginn
Mo. 02.06.2025
16:00
Ende
Fr. 06.06.2025
12:00
Verfügbarkeit
Freie Plätze verfügbar
Zum Warenkorb

mit Kollegenrabatt ab 1597,- €
1. Teilnehmer
1699,- €
2. Teilnehmer
1649,- €
Weitere Teilnehmer
1597,- €
Seminargebühren zzgl. Hotelkosten und MwSt.
Weitere Teilnehmer können im Warenkorb hinzugefügt werden

Lindner Hotel Boltenhagen
Baltische Allee 1, 23946 Ostseebad Boltenhagen
Vollpensionspauschale, mit Übernachtung (VP)
281,01 €
Tagungspauschale mit Abendessen, ohne Übernachtung (TPAE)
124,42 €
Tagungspauschale ohne Abendessen, ohne Übernachtung (TP)
95,85 €
pro Person und Nacht zzgl. MwSt.
Weitere Informationen und Preise

PDF Download
§ Anspruchsgrundlage § 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 54 Abs. 1 i.V.m. § 46 Abs. 1 BPersVG bzw. das entsprechende LPersVG

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter
  • Personalratsmitglieder

Formulare & Musterschreiben

Formular Seminaranmeldung
Formular Reservierung
Formular Reaktion Auf Ablehnung
Formular Mitteilung Wahlvorstand Entsendung Wahlvorstandsschulung
Formular Mitteilung An GF SBV
Symposium zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM)

Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
0209 165 85 - 0
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Zum Kontaktformular
MA JT Kontakt 400

für BR, JAV und SBV

Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

* Pflichtfelder