Symposium “Öffentlichkeitsarbeit”

Lindner Hotel City Plaza

Kennung
1201/2025
Dauer
Montag bis Freitag
Standort
Köln
Teilnehmer
ca. 18 pro Workshop

Vorträge

Eröffnungsvortrag

RF BerOrl 800

Bernd Orlowski

PR-Berater und -Coach

Vortrag:
"Grundsätze guter Öffentlichkeitsarbeit"

Abschlussvortrag

RF StePfl 800

Stefan Pflug

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Wirtschaftsmediator, Dozent, Datenschutzbeauftragter, Einigungsstellenvorsitzender - Osnabrück, Berlin, Köln

Vortrag:
"Öffentlichkeitsarbeit vs. Recht: Geheimhaltungspflicht / Meinungsfreiheit / Urheberrecht"

Unsere Referenten

MA MicGud 800

Michael Guder

Betriebsratsnavigator, Mediator und Betriebsratscoach
RF BerOrl 800

Bernd Orlowski

PR-Berater und -Coach
RF StePfl 800

Stefan Pflug

Rechtsanwalt / Mediator (DAA), Fachanwalt für Arbeitsrecht, Wirtschaftsmediator, Datenschutzbeauftragter, Einigungsstellenvorsitzender - Osnabrück, Berlin, Köln

Workshops 2025

Workshop 1: Betriebsversammlung lebendig und informativ

Die Betriebsversammlung ist mehr das bloße Erstatten von Tätigkeitsberichten +++ Ausgangspunkt: Bewertung der bisherigen Betriebsversammlungen +++ Das zentrale Grundproblem der Betriebsversammlung: die Teilnehmerzahl +++ Was sind die Ursachen der geringen Teilnehmerzahl? +++ Bewältigung der festgestellten Defizite +++ Einladungen zur Betriebsversammlung die auffallen +++ Themen der Betriebsversammlung die interessieren +++ Nicht immer der gleiche Ablauf: Schwerpunkte setzen +++ Wer leistet wann seinen Redebeitrag? +++ Einsatz von technischen Hilfsmitteln +++ Ort und Zeit der Betriebsversammlung +++ Aussprache oder vorheriges Sammeln von Fragen?


Workshop 2: Textwerkstatt – Grundlagen des Schreibens

Von der Idee bis zur Umsetzung +++ Ideenfindung: Was ist eine Idee und wie entsteht sie? +++ Die Angst vor dem leeren Blatt Papier verlieren +++ Unterschiedliche Textarten und deren Anforderungen kennenlernen +++ Die besten Schlagzeilen formulieren +++ Tipps zur Entwicklung einer Schreibroutine


Workshop 3: Redetraining: praktische Übungen für die Rede auf der Betriebsversammlung

Aufbau einer Rede: Spannung von Anfang bis Ende +++ Vorbereitung einer Rede: Stichworte vs. Fließtext +++ Der rote Faden: Wie findet man ihn und wie behält man ihn? +++ Körpersprache: Wie drücke ich es ohne Worte aus? +++ Erste-Hilfe-Kasten gegen Lampenfieber +++ Beispiele interessanter Reden +++ Nutzung visueller Unterstützung für die Rede: Präsentationen, Flipchart, Videos...


Workshop 4: Wahlwerbung und Werbung für die BR-Wahl auf der Betriebsversammlung

Betriebsratsarbeit transparent machen +++ Motivation für das Ehrenamt erzeugen: Betriebsratsnachfolge sichern +++ Transparenz als Werbemittel des Betriebsrats +++ Eigene BR-Erfolge sichtbar machen +++ Ziele zum Ausdruck bringen


Workshop 5: KI, Chat-GPT und Öffentlichkeitsarbeit

Was ist KI, Chat-GPT und Co.? +++ Welche Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz gibt es für die Öffentlichkeitsarbeit? +++ Nutzung von Chat-GPT zur Erstellung von Texten (Praxisübung) +++ Formulierung der richtigen Fragen an die KI, um die richtigen Texte zu bekommen +++ Qualitätssicherung bei der Nutzung von KI: Überprüfung und Korrektur +++ Was gibt es zu beachten bei der Verwendung Künstlicher Intelligenz für die Öffentlichkeitsarbeit?

Köln 800×450 2025 1201 Kongress
Kennung
1201/2025
Dauer
Montag bis Freitag
Standort
Köln
Teilnehmer
Max. ca. 18 pro Workshop Teilnehmer
Beginn
Mo. 17.03.2025
16:00
Ende
Fr. 21.03.2025
12:00
Verfügbarkeit
Freie Plätze verfügbar
Zum Warenkorb

mit Kollegenrabatt ab 1599,- €
1. Teilnehmer
1699,- €
2. Teilnehmer
1649,- €
Weitere Teilnehmer
1599,- €
Seminargebühren zzgl. Hotelkosten und MwSt.
Weitere Teilnehmer können im Warenkorb hinzugefügt werden

Lindner Hotel City Plaza
Magnusstraße 20, 50672 Köln
Vollpensionspauschale, mit Übernachtung (VP)
239,84 €
Tagungspauschale mit Abendessen, ohne Übernachtung (TPAE)
109,30 €
Tagungspauschale ohne Abendessen, ohne Übernachtung (TP)
78,49 €
pro Person und Nacht zzgl. MwSt.
Weitere Informationen und Preise

PDF Download
§ Anspruchsgrundlage § 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 54 Abs. 1 i.V.m. § 46 Abs. 1 BPersVG bzw. das entsprechende LPersVG
§ 65 Abs. 1 BetrVG i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • Personalratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter

Formulare & Musterschreiben

Formular Seminaranmeldung
Formular Reservierung
Formular Reaktion Auf Ablehnung
Formular Mitteilung Wahlvorstand Entsendung Wahlvorstandsschulung
Formular Mitteilung An GF SBV

Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas? Rufen Sie uns an
0209 165 85 - 0
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Zum Kontaktformular
MA JT Kontakt 400

für BR, JAV und SBV

Mit dem aas-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über interessante Neuigkeiten. Dabei erfahren Sie mehr über aktuelle Gerichtsentscheidungen, wichtige gesetzliche Änderungen und interessante aas-Seminarangebote.

Bitte bestätigen Sie den Hinweis zum Datenschutz

* Pflichtfelder